1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausbau Mercedes 814 KA 4x4

Dieses Thema im Forum "Ausbau Tagebuch" wurde erstellt von michel1911, 24.04.2016.

  1. Mader 2.5TDi

    Mader 2.5TDi

    Beiträge:
    178
    Alben:
    2
    Name:
    Fritz
    ...ich muss aber dazu sagen, dass Schnierle ein Gutachten für genau mein Auto gemacht hat, also ein Mustergutachten hatte ich im Gegensatz zu dir (Wolf). Ich hatte vorher auch versucht, die Eintragungsvoraussetzungen für einen Gurtbock zu schaffen, das war schon sehr kompliziert....und wenig erfolgversprechend ohne Gutachten für das Fahrzeug.

    Fritz
     
  2. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    67
    Alben:
    1
    Name:
    Michel
    Hallo Wolf,

    Vielleicht kannst du mir diesen "jemanden" nennen, wenn ich hier nicht weiterkomme........ warten wir mal ab, wie es hier läuft.

    Beste Grüße

    Michel
     
  3. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    67
    Alben:
    1
    Name:
    Michel
    Guten Morgen Wolf,

    deinen Beitrag kannte ich schon. Das Gespräch mit dem TÜV Prüfer war für mich das Highlight. Aber das Wichtigste......alles eingetragen....nur das weiß man ja vorher nicht.....

    Gruß

    Michel
     
  4. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    67
    Alben:
    1
    Name:
    Michel
    Hallo,

    am Donnerstag habe ich nun endlich mein Auto zum "Lackierer" gebracht. Die Arbeiten werden wohl ein wenig umfangreicher werden. Der Aufbau wird mit dem Sandstrahler bearbeitet. Der Unterboden wird zerlegt und ebenfalls mit dem Sandstrahler bearbeitet. Die Trennwand kommt raus, Scharniere, neue Dichtungen, neue Fenster im Führerhaus und ein Einzelsitz mit Drehkonsole kommen rein. Ich gehe mal von 2 Monaten aus bis alles erledigt ist. Ich habe mich bei der Lackierung für "blaugrau" entschieden, aber vielleicht wird es doch noch ein etwas helleres grau. Nun kann ich mich um all die anderen offenen Fragen kümmern.

    Gruß

    Michel
     
  5. Michabrb

    Michabrb

    Beiträge:
    10
    Alben:
    4
    Name:
    Michael
    Hallo Michel, der Sitz mit Drehkonsole ist der Original? Gruß Micha
     
  6. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    67
    Alben:
    1
    Name:
    Michel
    Hallo Micha,

    der Sitz mit der Konsole ist aus einem Sprinter oder Vito, habe ich noch nicht abschließend geklärt. Für die Vario Sitze gibt es doch keine Drehkonsole, oder? Muss man halt was passend machen.

    Gruß

    Michel
     
  7. unimogthorsten

    unimogthorsten

    Beiträge:
    574
    Alben:
    6
    original gabs für unsere Varios so viel ich weiß keine Drehsitze. Baubar ist aber mit Sicherheit was, evtl. muß aber der Hebel der Handbremse umgesetzt wurden
     
  8. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    67
    Alben:
    1
    Name:
    Michel
    .....übrigens wird nur der Beifahrersitz umgebaut....
     
  9. Michabrb

    Michabrb

    Beiträge:
    10
    Alben:
    4
    Name:
    Michael
    Hallo Michel, was macht der Bus? Gruß Micha
     
  10. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    67
    Alben:
    1
    Name:
    Michel
    Hallo Micha,

    naja......geht schleppend voran. Ist aber auch ne Menge Arbeit.

    Hier mal ein Bild, ist aber nicht ganz aktuell.
    Eigentlich sollte ich den Wagen Anfang Juli zurück bekommen.

    Gruß Michel Unbenannt.jpg
     
  11. Malzbier

    Malzbier

    Beiträge:
    316
    Alben:
    1
    Name:
    René
    Ich würd den vorne so lassen. Das einparken wird wesentlich vereinfacht, Beulen und Kratzer im Lack gehören somit der Vergangenheit an, und man kommt auch besser an den Motor ran.

    :s10
     
  12. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    67
    Alben:
    1
    Name:
    Michel
    Hallo René,

    soll ich das auch so lassen? :D

    DSC_1931_1306x734.jpg
    DSC_1933_1306x734.jpg

    So schaut er unter der Bodenplatte aus. Schön ist anders , oder?

    BG

    Michel
     
  13. Mader 2.5TDi

    Mader 2.5TDi

    Beiträge:
    178
    Alben:
    2
    Name:
    Fritz
    ....das schreit nach "Brantho Korrux"!!!!

    Gruß,
    Fritz
     
  14. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    67
    Alben:
    1
    Name:
    Michel
    Hallo Fritz,

    der Wagen ist ja zur Zeit in der Werkstatt.......da bekommt er erst einmal ein "ordentliches Peeling" mit dem Sandstrahler.

    BG

    Michel
     
  15. Malzbier

    Malzbier

    Beiträge:
    316
    Alben:
    1
    Name:
    René
    Why not? Was nicht da ist, kann auch nicht wegrosten. Und Du kommst besser an die Kardanwelle ran. ;)
     
  16. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    67
    Alben:
    1
    Name:
    Michel
    Stimmt, aber die Möbel werden von unten feucht!:confused:
     
  17. Malzbier

    Malzbier

    Beiträge:
    316
    Alben:
    1
    Name:
    René
    Man könnte einen in der Größe passenden Flokati drüber legen. Anständig mit "Dieter Thomas Kuhn Haarspray" in Form gebracht, hält der diese auch. Na ja, jedenfalls eine Zeit lang. Also, das denke ich mal...

    :s12
     
  18. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    67
    Alben:
    1
    Name:
    Michel
    ....deine Ideen sind super......zeig doch mal ein paar Bilder von deinem Fahrzeug....:s12
     
  19. fränkie

    fränkie

    Beiträge:
    30
    Hallo,
    wenn er schon so nackig ist dann mach am besten gleich die Motorlager mit,da kommste jetzt super ran !
     
  20. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    67
    Alben:
    1
    Name:
    Michel
    Was genau meinst du damit? Meine Kenntnisse halten sich in Grenzen, aber ich würde den Hinweis gerne an die Werkstatt weitergeben.

    BG

    Michel