1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bericht: (russische) Planar44D Diesel-Luftheizung

Dieses Thema im Forum "Heizung, Gas, Kühlung, Elektrik, Wasser" wurde erstellt von selfmadebus, 17.04.2016.

  1. heimargu

    heimargu

    Beiträge:
    37
    Name:
    Heinz
    Hallo zusammen,

    ... bei den Fahrzeuge wo sich die elektrische Dieselförderpumpe im Tank befindet ist es ratsamer den mitgelieferten Tankentnehmer einzubauen - bei Fahrzeuge ohne elektrische Pumpe im Tank (selbstansaugend) kann man ohne Probeme die Hinlaufleitung mit einem T-Stück anzapfen oder aber auch wie in meinem Fall die Rücklaufleitung benutzen soweit der Rücklauf tief genug in den Tank führt (bei mir ca. 3 cm über Tankboden).

    Ganz einfach mal den Tankentnehmer ausbauen und nachmessen. Den Rücklauf kann man grundsätzlich auch bei eingebauter Pumpe im Tank verwenden.


    Gruß aus S
    Heinz