1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Rote 216

Dieses Thema im Forum "Ausbau Tagebuch" wurde erstellt von Den roten, 12.06.2016.

  1. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Dach Verkabelung

    Nach 6 Wochen Ausbaumarathon bin ich schon ganz schön groggy und mittlerweile
    schon weiter als zuletzt berichtet. Unter der Woche nach der Arbeit und am Freitag
    ist mit der Verkabelung der Beleuchtung sowie Lüfterleitung und Rückfahrkamerakabel am Himmel die
    meiste Zeit vergangen. Wobei das Kamerakabel erst nach dem Ausbau seine Verwendung finden wird.
    Ansonsten ist jetzt bei jedem Orginallicht eine Leitung von der 2. Batterie verlegt die entweder
    ein eigenes LED Licht bekommt oder anstelle der orginalen Leitung ihren Dienst tun wird
    d020Himmel Licht (Small).JPG d024Himmel Licht (Small).JPG d027Himmel Licht (Small).JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2016
  2. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Im Orginal Heki Himmel

    g001Himmel fenster (Small).JPG g006Himmel fenster (Small).JPG g003Himmel fenster (Small).JPG g007Himmel fenster (Small).JPG g009Himmel fenster (Small).JPG

    Bilder sagen mehr als Worte. Praktisch ist es wenn man die Position des Hekis
    einfach von Aussen an den provisorisch angebrachten Himmel
    anzeichnen kann dann noch die Rahmen Maße dazu und ein bisschen
    mit der Stichsäge geschnitten, tja und wie befürchtet der Abstand für den Rahmen
    ist zu groß :s1 naja dann muß das mal wieder modifiziert werden.
    Am Ende find ich siehts mit dem niedrigen Rahmen eh besser aus.
    Hab mich dann unter den Hekihimmel auf eine Liegenschaumstoffunterlage kurz
    zur Betrachtung hingelegt und bin dann eine halbe Stunde später von meiner Besten
    geweckt worden :s10
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2016
  3. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Verkleidung

    Heute waren dann schon mal die ersten Seitenverkleidungen dran. Erst mal mit Pappe maßgenommen
    dann mit billig 4mm Pressspan der bei uns in der Firma teilweise als Verpackung ankommt noch
    mal probiert und dann kommt die grau Beschichtete dran
    1469557412901.jpg
    Wie das mit dem Provisorium schon gleich besser aussieht wenn man das Blech nicht mehr sieht
    :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2016
  4. DMac

    DMac

    Beiträge:
    484
    Alben:
    6
    Name:
    Marc
    Moin!

    Fein Alex. Da gehts dem Daumen doch auch gleich viel besser oder?

    Wenn ich deinen Himmel so sehe.... gefällt mir. Ich geh schon mehrere Wochen schwanger damit, mir für meinen auch einen - sagen wir mal - zu besorgen. Doch das scheint für den LaRaSta iwie die berühmt berüchtigte Nadel im Heuhaufen zu sein. Aber der Originalhimmel trägt natürlich etwas weniger auf... wenn wahrscheinlich auch nur ca. 2 cm.

    Wie hast du denn vor, die Seitenverkleidungen zu machen? Auch im passendem Grau?

    Und über den Sitzen - in der Mitte vom vorderem Himmel (also über der Leuchte) - hast du da noch ein Fach oder was ist das? Sehe ich zum ersten Mal...

    (634).jpg

    Beste Grüße
    Marc
     
  5. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Hy Marc
    Ja der orginale Himmel ist ja auch ne Art Dampfsperre und an den Sparren trägt er ca.1cm auf.
    In dem Fach ist werkseitig die Bedienung der Standheizung {bei mir} verbaut, ansonsten ist das Fach wohl für Gobox z.B. gedacht. Kann dazu bestellt werden.
    Die Seitenteile sind MDF grau und im sichtbaren Bereich werden sie mit Stoff bezogen.
    Gruß Alex
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2016
  6. Arne1985

    Arne1985

    Beiträge:
    145
    Name:
    Arne


    Moin Alex,

    ich glaube ich habe das gleiche Modell der Steckdose.
    hast du noch ein zwischenstück angefertigt um die Rundung des Bleches auszugleich, oder hast du mit dem Holz auf der Innenseite das Blech plan gebogen beim festschrauben?

    Grüße,
    Arne
     
  7. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Hi Arne
    habe den Rahmen nur leicht über den Bandschleifer
    gezogen und an den Kanten angehoben damit
    ein leichter Radius entsteht, die Kanten auch mit nem kleinem Radius versehen. Zu viel darfst Du nicht machen
    sonst hebt der Deckel nicht mehr, bei mir ist schon ne leichte spannung drauf.
    Gruß Alex
     
  8. Arne1985

    Arne1985

    Beiträge:
    145
    Name:
    Arne
    Danke,

    das klingt nach nem guten Plan, so werde ich das auch mal probieren.

    Gruß
    Arne
     
  9. Arne1985

    Arne1985

    Beiträge:
    145
    Name:
    Arne
    Danke,

    das klingt nach nem guten Plan, so werde ich das auch mal probieren.

    Gruß
    Arne
     
  10. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Wünsche Dir viel Erfolg, ich bin leider zu viel
    mit Arbeit eingedeckt und schaff's momentan nicht hier
    weiter zu berichten. In 1 1/2 Wochen fahrn wir in Urlaub
    das wird recht provisorisch werden , wenigstens hab ich jetzt noch die CEE Dose angeschlossen nur der Potenzialausgleich bringt mich immer zum Grübeln wegen der Motor Elektronik :s1
    fa001 Elektromat (Small).JPG fa006 Elektromat (Small).JPG fa005 Elektromat (Small).JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2016
  11. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Seitenverkleidung

    "Ah bissal wos gehd imma"

    Nach dem Motto ne kleine Berrichterstattung geht immer, Seitenwände hab ich jetzt erst mal mit
    Blechschrauben fixiert an den sichtbaren Stellen werden sie sowiso mit Stoff oder Leder
    verkleidet
    h004Seitenteile (Small).JPG h002Seitenteile (Small).JPG h007Seitenteile (Small).JPG
    und für den Urlaub ne Großformat Materialpalette aus der Arbeit auf 2x1,4m zusammen gesägt,gehobelt,gespaxt das es nur so
    gestaubt hat :s7 DSC_0630 (Small).JPG DSC_0631 (Small).JPG
    Jetzt noch Kühlschrank rein und irgentwie fest machen
    und unsere Radel und Surfsachen sowie anderes Gedöns :s12
     
  12. 997

    997

    Beiträge:
    949
    Name:
    Frank
    Hallo Alex,

    noch ein Tip:

    Ich hab mir das Bild mit der CEE-Anschlußdose genauer angesehen. Für mich sieht es aus, als wenn du feste Installationsleitung NYM für die 230V AC verwendet hast.

    Falls das so ist, hier an der Stelle der Hinweis, dass das nicht zulässig ist. Im Wohnmobil soll flexible Gummileitung 3 x 1,5 mm2 H07RNF verwendet werden.

    Gruß und einen entspannten ersten Urlaub im eigenen Kasten

    Frank
     
  13. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Danke Frank
    Fotos sind etwas unscharf sind aber 2,5 mm2 H05RNF und alles mit Aderendhülsen verbaut müsste dann passen
    Grüße. Alex
     
  14. WomoChris

    WomoChris

    Beiträge:
    240
    Name:
    Christian
    Das nenn ich mal *Holzklasse* :)))

    Jetzt noch ein voller Kühlschrank und gut Mucke!
    Viel Spaß :s12
     
  15. jense

    jense

    Beiträge:
    455
    Name:
    Jense
    Moin, passte die Dach Luke auf das vorgesehene Feld im Fach oder musstest du die Sicken ausgleichen? Ich habe auch einen crafter und eine Luke muss sich noch rein ... Danke im Voraus

    ***mobil via tapatalk***
     
  16. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Hi leider nicht brauchst nen Rahmen
    Mindestens 9mm hoch. Auf dem ersten Bild ist der Rahmen zu sehen der auf dem Dach liegt,
    auf dem zweiten erst der innere Heki dann der Äußere Rahmen und der Holzrahmen der innen gleich am Blech anliegt.
    Am dritten sieht man deutlich die zwei Dekalin Wülste, Blech, Ausgleichsrahmen wegen Sicken dann Heki Orginal Rahmen
    Gruß Alex :s11


    c007.Sprinter Heki (Small).JPG c005.Sprinter Heki (Small).JPG c011.Sprinter Heki (Small).JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2016
  17. jense

    jense

    Beiträge:
    455
    Name:
    Jense
    Innen ist klar, aber musstest du aussen auch eine sicke ausgleichen?

    ***mobil via tapatalk***
     
  18. DMac

    DMac

    Beiträge:
    484
    Alben:
    6
    Name:
    Marc
    Hej Alex!

    Verrate doch mal, wie du so genau die Verkleidung auf den Fensterrahmen angepasst bekommen hast. Gemessen bis der Arzt kommt?

    @Jense: ich bin auch gerade dabei, zwei Dachluken einzubauen. Ein MiniHeki wird vorne etwas auf die Beifahrerseite verschoben und so Lüfterplatz und eine Sicke "überwunden". Und hinten ein FiammaVent auch über mehrere Sicken. Aussen-Rahmen müssen zum Ausgleich der Sicken auf jeden Fall her. Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass ich zuerst einen Rahmen aus Siebdruckplatte "versucht" hatte - aber das ist mir nicht geheuer. Nächster Versuch ist jetzt mit POM. Ist gerade gekommen... mal sehen, wann es klappt, das zu verarbeiten.

    Beste Grüße
    Marc
     
  19. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    78
    Alben:
    3
    Name:
    Alex
    Hi Marc
    Allerdings war`s echt ne Herausforderung vom Messen her, zuerst einmal hab ich mich hauptsächlich
    an den Sicken und an deren Ausläufen orientiert. Die sieht man von oben und von unten gut, da weiß
    man auch wo sie enden das gibt den besten Orientierungspunkt. Von den Punkten legte ich gefühlte 100x
    den Rahmen auf und hab mit Edding am Blech auf den Kontaktpunkte Farbe aufgetragen
    dann den Rahmen drauf gelegt und mit der Powerfeile die Kontaktflächen weggeschliffen.
    Nachdem der Rahmen gepasst hat bohrte ich die 4 Eckbohrungen und konnte dann von
    unten erstmal messen und vergleichen, hat +-1mm gepasst, glück oder können keine Ahnung.
    Bei den Ausschnitten für die Verkleidungen hab ich am Himmel sowie an den Seitenteilen einfach
    provisorisch fixiert von Aussen mit Edding angezeichnet und Rahmenstärke dazu gemessen und
    Ausgeschnitten, das war fast zu einfach.
    Hoffe das hat geholfen :s12
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2016
  20. jense

    jense

    Beiträge:
    455
    Name:
    Jense
    Danke für die Infos .... Ist ja nicht so schnell gemacht wie gedacht ....
    Eine 28x28cm Haube paar dann vermutlich ohne Anpassungen aussen, da reicht ein innerer Rahmen, oder?

    ***mobil via tapatalk***