1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einbau Dieselheizung unterflur (mit Einbaukasten)

Dieses Thema im Forum "Heizung, Gas, Kühlung, Elektrik, Wasser" wurde erstellt von thomchri, 30.12.2016.

  1. thomchri

    thomchri

    Beiträge:
    13
    Hallo zusammen,
    ich hoffe es kann mir jemand helfen bzw. Anregungen geben.
    Eine Airtronic D4 soll mit Einbaukasten unterflur montiert werden.

    Wie, wo (wodran) und mit was montiere ich den Kasten, damit dieser auch sicher hält?

    Auto ist ein Citroën Jumper Baujahr 2012.

    Vielen Dank schon mal vorab...

    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2016
  2. Arne1985

    Arne1985

    Beiträge:
    216
    Name:
    Arne
    Moin Thomas,

    Ich montiere den Kasten (Eigenbau, Original war mir zu teuer und die Luftleitungen sind nicht geschützt) an den Querträgern, sowie einem Längsträger und der Innenseite des Schwellers. Dort ist zumindest beim Crafter ausreichend Platz. Befestigt wird der Kasten mittels Einnietmuttern.
    Leider weiß ich nicht, wie der Jumper von Unten aussieht.

    Grüße,
    Arne
     
  3. thomchri

    thomchri

    Beiträge:
    13
    Vielen Dank Arne für deine schnelle Antwort. Das hilft auf jeden Fall schonmal. Kannst du mir davon evtl. ein Foto zukommen lassen?
    Bin mir nicht ganz im Klaren, wie du sowohl nen Längsträger als auch den Schweller zur Montage benutzt. Verwendest du Platten oder Winkel?
     
  4. Arne1985

    Arne1985

    Beiträge:
    216
    Name:
    Arne
    Hier kann man ein wenig was erkennen http://www.kastenwagenforum.de/forum/threads/l2h2-crafterum-ausbau.30087/page-5#post-413783 , Kasten ist allerdings noch nicht ganz fertig.

    Montagereihenfolge:
    1. Winkelprofil an dem Schweller verschrauben (auf dem Foto in diesem Post http://www.kastenwagenforum.de/forum/threads/l2h2-crafterum-ausbau.30087/page-5#post-414102 noch ein Baumarktwinkel)
    2. Platte an Längsträger verschrauben (dort ist ein zweites Winkelprofil verschraubt und verschweißt)
    3. Grundplatte mit Heizgerät montieren, auf dem inneren Winkelprofil aufgelegt und bei dem äusserem hängt die Platte unter dem Winkel.
    4. Kraftstoff/Strom/Zuluft/Abluft anschließen
    5. Vordere Platte an Querträger und mittels Winkel an Bodenplatte verschrauben
    6. Hintere Platte an Querträger und mittels Winkel an Bodenplatte verschrauben
    7. Verbrennungsluft anschließen
    8. Abgas anschließen

    Materialkosten ca 25€ (1qm 2mm Stahlblech / 2m 30x30mm Winkelprofil / Schrauben / Einnietmuttern).

    Ggf. kommt noch eine Schutzplatte unter die Verbrennungs-/Abgasluftleitungen.

    Grüße
     
  5. thomchri

    thomchri

    Beiträge:
    13
    Hallo Arne,
    vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich war nun gestern mal auf der Hebebühne und hab mir nen Plan gemacht und Teile bereits eingekauft.
    Unterm Jumper ist leider nicht ganz so viel Platz, wie bei dir, sodass ich die Heizung quer zur Fahrtrichtung einbauen werde. Werde dann 2 dicke L-Profile zwischen 2 Querträgern spannen und daran zum einen den Kasten oben anschrauben und zusätzlich den Kasten noch über ein Flachprofil und 2 Gewindestangen von unten stützen. Stelle dann mal wenn fertig ein Bild ein.