1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frontbügel (Kuhfänger) / Gefährdung für Fußgänger?

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von Alaska87, 31.01.2014.

  1. Silversurfer

    Silversurfer

    Beiträge:
    1.001
    Alben:
    7
    Name:
    Michael
    Manche brauchen so ein Rohr. ICH auch. Ich finde es einfach nur hübsch. Und es ist bei einem Auffahrunfall völlig egal, ob der Schaden dann mit oder ohne Fänger entsteht. In beiden Fällen kann er sehr hoch sein. Dann lieber MIT Fänger, denn dann entstehen die eher kleineren Schäden nicht. OHNE Fänger kann ein kleiner Rempler schon das Lackieren oder Austauschen der Plaste nach sich ziehen.

    Aber jeder wie er will.
     
  2. gimly

    gimly

    Beiträge:
    48
    Alben:
    2
    Name:
    Markus Herrmann
    HUHU,

    da kann ich mich meine vorredner nur anschliesen .
     
  3. pelino

    pelino

    Beiträge:
    130
    Alben:
    6
    Name:
    Freddy
    Hallo, Freunde des Personenschutzbügels !!

    Hier die australische Version: klick

    Vielleicht findet sich ein TÜV-Prüfer, welcher seine Zustimmung gibt ...

    Gruß, Freddy
     
  4. bobbyboxer

    bobbyboxer

    Beiträge:
    49
    Alben:
    1
    Name:
    Martin Hanke
    Hallo ihr,
    habe das mal alles gelesen, weil ich die Dinger ziemlich praktisch finde und zwar zum Befestigen von Zusatzscheinwerfern. Sicher bin ich kein Farmer oder Förster oder dergleichen, aber dennoch recht oft auf ziemlich verlassenen Landstraßen unterwegs wo massenhaft Viecher den Weg kreuzen. Ich mag es einfach richtig hell und brauche auch eine weite Sicht, damit ich früh genug bremsen kann. Ich sehe die Bullenfänger oder Rammschutzteile eher als stylische Befestigungsmöglichkeit für Zusatzscheinwerfer. Jedenfalls kann ich auch Nebel- und Zusatzscheinwerfer hier deutlich einfacher anbringen, oder? Bsp.: Leider noch nicht meiner: Rammschutz mit Zusatzscheinwerfer

    Gruss Martin
     
  5. schrall

    schrall

    Beiträge:
    516
    Alben:
    3
    Pass Deine Geschwindigkeit lieber
    den Licht- und Sichtbedingungen
    an, dann brauchst Du auch nicht
    "massenhaft Viecher die kreuzen"
    zu meucheln.
    Und der Glasbruch Deines aufge-
    pflanzten Christbaums ist für
    Zweibeiner im Falle eines Un-
    falls in meinen Augen ganz ein-
    fach ein Fall von schwerer Körper-
    verletzung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2014
  6. Udo1956

    Udo1956

    Beiträge:
    1.611
    Alben:
    4
    Name:
    Udo
    Also die Australische Version hat schon was für sich! Wäre schon mal spaßig mit so einem Ding beim TÜV Süd vorstellig zu werden.:s7
     
  7. Zappa

    Zappa

    Beiträge:
    1.736
    So eine Aussi - Verrohrung ist natürlich bei uns undenkbar, aber die Bildunterschrift finde ich interessant für alle, die glauben, ein Ducato sei kurzlebig gebaut:
    "My 2011 model year ducato 425000 kms done more to follow Living the dream" Z
     
  8. Baalu

    Baalu

    Beiträge:
    966
    Alben:
    18
    Name:
    Jochen
    Hallo @All,

    die Aussi Rohre sind ja schon etwas Martialisch, ala MAD MAX :s7:s12
    Aber ob die mit der vorderen Achslast kompatibel sind wage ich schon zu bezweifeln.

    Ansonsten, ja die Dinger halten auch länger als 425ooo Km, wenn Sie denn ordentlich gewartet und behandelt werden.



    Gruß Jochen
     
  9. TommyC

    TommyC Gesperrt

    Beiträge:
    2.839
    Name:
    Tommy
    Die Umstände in Australien dürften auch einige der typischen Ducato Schwachstellen kompensieren.
    Kaum Regen, kein Frost und überwiegend Langstrecke ...
     
  10. bobbyboxer

    bobbyboxer

    Beiträge:
    49
    Alben:
    1
    Name:
    Martin Hanke
    Hmm, also ich rase ja nicht wie ein Irrer durch die Gegend, fahre den KaWa eigentlich sehr gemütlich und finde es trotzdem ganz angenehm gut beleuchtet unterwegs zu sein. Bis jetzt habe ich Gott sei Dank noch nie ein Tier im Straßenverkehr verletzt oder gar getötet. Der Typ bin ich garantiert nicht. Nachts im Winter oder bei Nebel wäre es schon praktisch mehr Licht zu haben - so meine Gedanken! Das die Verletzungsgefahr bei einem Unfall mit Fußgängerbeteiligung steigt, da muss ich Dir natürlich recht geben!

    Gruss, Martin
     
  11. Buttje

    Buttje

    Beiträge:
    271
    Alben:
    5
    Name:
    Torsten
    Martin mach Dir keine Gedanken !
    Auch ich hätte gern das Modell aus Schweden - sieht gut aus und Licht ohne Ende !
     
  12. Silversurfer

    Silversurfer

    Beiträge:
    1.001
    Alben:
    7
    Name:
    Michael
    Selten so einen Quatsch gehört. Ob der Aufprall gegen das nackte Blech oder gegen einen Rammschutz stattfindet, spielt hinsichtlich der entstehenden Verletzungen wirklich keine Geige. Ansonsten hätten diese Bügel nie eine Erlaubnis bekommen. *Kopf schüttel*

    Und genug Licht kann man in der Dunkelheit auch nicht bekommen, sofern die Zusatzscheinwerfer zulässig sind.
     
  13. DerSammy

    DerSammy

    Beiträge:
    1.659
    Alben:
    3
    Name:
    Wolle C
    Es ist wahrlich unglaublich wie Du es schafft zu jedem Thema irgendetwas abzusondern !!!
     
  14. Target0815

    Target0815 techn. Admin

    Beiträge:
    977
    Vielleicht solltest Du mal ein paar Unfall-Studien lesen bzw. nachforschen, warum in den letzten Jahren die Knautschzone bei Autos auch im Hinblick auf Kollisionen mit Fußgängern optimiert/geändert und die Rammbügel verboten wurden ...
     
  15. kurt

    kurt

    Beiträge:
    325
    Alben:
    2
    Jeder soll sein Fahrzeug aufrüsten wie er will!
    Solange es um Optik bzw. Lampenhalter geht ist es vertretbar

    Die Verletzungsgefahr zu verharmlosen, ist eine (für mich) nicht nachvollziehbare Meinung.

    Im Internet habe ich zwar einen alten Artikel gefunden, die aber meine Ansicht wiederspiegelt.
    http://www.adfc-ratingen.de/verkehr/weichenase.htm#bullenfaenger

    Genauso den Beitrag # 04 von Thias könnte ich unterschreiben.
    Gruß Kurt
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2014
  16. Silversurfer

    Silversurfer

    Beiträge:
    1.001
    Alben:
    7
    Name:
    Michael
    Die sollen verboten sein? Das wäre mir aber jetzt neu. So lange eine ABE vorhanden ist.....ist sie vorhanden. Dann darf man das Teil ranschrauben. Ich bleibe bei meiner Meinung. Optisch gefallen mir die Dinger, obwohl ich sie mir, auch aus Kostengründen, nicht montieren würde.

    Jeder darf sich zugelassene Teile an seinen KaWa schrauben, bis das zulässige Gesamtgewicht erreicht ist. Darüber wird's kritisch ;)

    Das unterschreibe ich sofort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2014
  17. tennessy

    tennessy

    Beiträge:
    56
    Name:
    Adrian
    mag jemand mit zusatzscheinwerfern mal bilder einstellen, von einer ausgeleuchteten strecke?
    abblendlicht. normales fernlicht, und dann mit zusatzscheinwerfer.
    mich würd die lichtausbeute mal interessieren.
    und tendenziell is dabei dann auch die frage wo hin mit den dingern.
    vom lichtergebnis ja eig je höher, desto besser.
    somit würd mir ehr die version fürs dach zusagen, mit 2, oder 4 zusätzlichen scheinwerfern.
    wieviel watt hat ein scheinwerfer, und wie schauts dann mit der leistung von der lima aus?
     
  18. Thias

    Thias

    Beiträge:
    939
    Alben:
    9
    Name:
    Matthias
    ... schon mit minimal technischem Verständnis kann man ableiten, dass der Aufprall gegen eine geneigte Ebene oder auf Stangen deutlichst unterschiedliche schwere Verletzungen hervor ruft. Spring mal von 5 m Höhe auf ein Geländer oder auf einen schrägen Hang.
    Dazu kommt noch, dass sich bei neuen Autos Grill, Stoßstange und Kühlerhaube leicht verformen und so Energie aufnehmen.
    Weiter kommt noch dazu, dass man auf der Kühlerhaube eine große Fläche zur Kraftaufnahme hat, an einer Stange aber nur eine kleine Fläche, was auch noch stärker verletzt.
    LKW bekommen auch eine Erlaubnis, obwohl sie eine senkrechte Front haben und nicht sehr Fußgängerfreundlich sind.

    Davon abgesehen sehen die Dinger geil aus.
    Wie viele Fußgängerunfälle gibt es eigentlich? Wie gehen die aus? Kennt da jemand Statistiken?
     
  19. Thomas T.

    Thomas T. Guest

    Moin,

    mir gefällt mein Rammschutz

    [​IMG]

    und praktisch ist er auch, man kan z.B draufklettern um die Windschutzscheibe zu putzen

    Schön'n Gruß
    Thomas
     
  20. tennessy

    tennessy

    Beiträge:
    56
    Name:
    Adrian
    ok. das mit dem draufklettern is praktisch :)