1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frontbügel (Kuhfänger) / Gefährdung für Fußgänger?

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von Alaska87, 31.01.2014.

  1. WolfgWeb

    WolfgWeb

    Beiträge:
    2.609
    Alben:
    6
    ..... und ganz praktisch auch, dass das Teil deine Kiste in Schrott verwandeln kann.
    Hast du dir schon mal die Mühe gemacht und nachgelesen was für Aufwendungen die Automobilhersteller betreiben, damit alle Teile, angefangen von der Stoßstange, den Motoraufhängungen bis zu den Radläufen, Kotflügeln usw. zur Vernichtung der Aufprallenergie nutzbar sind? Also noch einmal, so ein Teil zu montieren kann, das es am Motorträger montiert wird, deine Kiste in Schrott verwandeln. Garantiert drückt es dir, bei einem Unfall den Motor in den Fahrgastraum hinein.

    MfG Wolfgang
     
  2. Thomas T.

    Thomas T. Guest

    Äähämm,

    mein James Cook ist keine "Kiste"!

    Und die Folgen eines Aufpralls für das Fahrzeug werden meines Erachtens von einem Rammschutz, der übrigens nicht am Motorträger befestigt ist, kaum beeinflusst. Bevor durch ihn die Längsträger verformt werden wird er einfach abreissen.

    Schön'n Gruß
    Thomas
     
  3. nordwind

    nordwind Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.694
    Alben:
    1
    Name:
    Peter
    Was machst du dann im Kistenwagenforum?:s7
     
  4. tytoalba

    tytoalba

    Beiträge:
    1.468
    Alben:
    4
    Name:
    HaJo
    Quelle hier.

    Das nur mal als Denkanstoß zum Thema "Frontbügel (Kuhfänger) erhöhen die Fußgängersicherheit".

    LG

    HaJo
     
  5. Thomas T.

    Thomas T. Guest

    Garnichts mehr :( .

    Tschüs.
     
  6. OV-666

    OV-666

    Beiträge:
    58
    Alben:
    3
    Ich habe mir nicht die Arbeit gemacht, alles hier durch zu lesen. ich möchte nur mal meine Erfahrung aus dem Rettungsdienst kundtun.
    Ich hatte bereits viele Verletzte aus Verkehrsunfällen zu versorgen, auch ein paar mit Kuhfängern/Frontbügel.
    Bei normalen Fahrzeugen werden die Personen getroffen und schlagen mit dem ganzen Oberkörper auf die Motorhaube. Die Aufprallenergie verteilt sich dann auf den ganzen Körper und es wird viel durch nachgebende Bleche geschluckt. Der Körper rutscht weiter. Man kann teilweise den Körperabdruck darau erkennen. Natürlich sind sie je nach Geschwindigkeit verletzt bis schwer oder gar tödlich verletzt.
    Bei diesen Kuhfängern, egal ob sie nachgeben, treffen die Rohre sofort die unteren Extremitäten und brechen diese, gleichzeitig verhacken sie sich dort und die Person wird eingeknickt und kann nicht über die Motorhaube abrutschen. Statt dessen wird sie bis zum Stillstand des Fahrzeugs vor dem hergeschoben. Durch diese sofortige Beschleunigung kommt es zu weiteren und auch inneren Verletzungen. Kein schöner Anblick!
    Kinder treffen sofort mit dem Kopf gegen die Rohre. Dieses Bild werde ich nie vergessen und ich hoffe, das es keiner von euch, die diese Dinger befürworten je sehen muss.

    Olaf
     
    pirat, NaviGer, jotemwe und 3 anderen gefällt das.
  7. Da Bäda

    Da Bäda

    Beiträge:
    756
    Name:
    Peter
    mx666 gefällt das.
  8. DMac

    DMac

    Beiträge:
    673
    Alben:
    6
    Name:
    Marc
    Und den bekommst du eingetragen?

    Gruß
    Marc
     
  9. XT-Rider

    XT-Rider

    Beiträge:
    1.086
    Alben:
    2
    Name:
    Peter
    .....und willst uns was damit sagen?
     
  10. Cachaito

    Cachaito

    Beiträge:
    296
    Name:
    Rainer
    Anfangs fand ich eine bullbar toll & sinnvoll. Nachdem ich jetzt diesen fred durchgeackert habe, ist der Plan ad acta gelegt. Optisch finde ich sie zwar noch immer klasse, aber die Kontra-Argumente sprechen für sich und sind überzeugend - jedenfalls für mich. Da investiere ich das gesparte Geld lieber in eine Tankgasflasche. :)

    Grüsse
    Rainer
     
    jotemwe, nordwind und saniwolf gefällt das.
  11. Da Bäda

    Da Bäda

    Beiträge:
    756
    Name:
    Peter
    Wir werden sehen ;)

    Dass es auch Alternativen zu starren Stahlkonstruktionen gibt

    Deswegen eine Konstruktion aus Polyurethan
     
    mx666 gefällt das.
  12. Cachaito

    Cachaito

    Beiträge:
    296
    Name:
    Rainer
    Zwar bin ich kein Unfallforscher, glaube aber nicht daran, dass Polyurethan für den auf die Hörner genommenen erfreulichere Auswirkungen hat als Stahl.

    Grüsse
    Rainer
     
  13. Da Bäda

    Da Bäda

    Beiträge:
    756
    Name:
    Peter
    Grundsätzlich hat natürlich ein Unfall mit Personenschaden keine erfreuliche Auswirkung.
    Ich denke aber sogar, dass die Ducato-Front durch den Polyurethan-Bügel noch weiter "angeschrägt" und dadurch entschärft wird, und eine Person dadurch leichter auf der Motorhaube zu Fall kommt, was ja im Sinne der Fußgängersicherheit ist.
    Auch wird die direkt hinter dem Kennzeichen liegende starre Crashbox durch das nachgiebige Polyurethan vielleicht etwas entschärft.
     
  14. Cachaito

    Cachaito

    Beiträge:
    296
    Name:
    Rainer
    Ich frage mich allerdings gerade, ob zumindest der Rahmen des Bügel komplett aus Polyurethan gefertigt ist oder vielleicht nur ummantelt? ;)

    Verstehe mich nicht falsch. Jeder muss selbst wissen, ob/wie er sein Fahrzeug aufrüstet. Abseits des Sicherheitsaspektes habe ich mich auch gefragt, wann ich in über 30 Jahren im Straßenverkehr mal so ein Teil wirklich gebraucht hätte...

    Aber es wäre schön, wenn du uns auf dem laufenden hältst - vor allem, was denn der TÜV sagt.

    Grüsse
    Rainer
     
  15. Da Bäda

    Da Bäda

    Beiträge:
    756
    Name:
    Peter
    Ich mich auch.
    Da ich meinen Kasten aber auch als Alltagsfahrzeug in einer dichtbesiedelten Region nutze, solltest Du mal mein vorderes Kennzeichen sehen, und wer sich daran schon alles verewigt hat.
    Die hervorstehende Front des Ducato verschwindet anscheinend gerne mal aus dem (Rück-) Blickfeld eines PKW- bzw. SUV-Fahrers :rage:
     
  16. syncrosusi

    syncrosusi

    Beiträge:
    1.313
    Alben:
    3
    Name:
    Stephanie
    Ich hatte mal nen VW-Bus mit Kuhfänger, und für eine Frau mit 1,65m Körperkürze ist das Teil wirklich nützlich. Ich konnte draufsteigen, um die Frontscheibe zu säubern.
     
  17. XT-Rider

    XT-Rider

    Beiträge:
    1.086
    Alben:
    2
    Name:
    Peter
    Das kann ich gut nachvollziehen. Mir hat neulich einer auf meinem eigenen Hof die vordere Stoßstange zerknatscht.
    Das sind mMn nur Scheinargumente, um es für sich selbst zu rechtfertigen. In dem ebay-Angebot steht was von Edelstahlvorhangstangen - lustiges Deutsch, das wahrscheinlich nur mit PU ummantelt ist. Einen Bericht von dir würde ich dazu aber gerne lesen. Ob die Front wirklich besser abgeschrägt wird und ob das das Kind weiß, das genau in der Höhe seinen Kopf hat, wenn es dir vors Auto rennt....

    Die Crashbox unten trifft idR nur Beine. Ohne die geht ein Leben auch weiter - der Kopf weiter oben ist etwas wichtiger.
     
  18. fredl089

    fredl089

    Beiträge:
    1.596
    Alben:
    1
    Name:
    Alfred E. Neumann
    Gegen Parkrempler hat sich, zumindest im Heckbereich, die Anhängerkupplung bewährt, die schon allein deswegen empfehlenswert ist ;) Letztens sogar bei einem leichten "Auffahrer" im Stau auf der Autobahn.
    Schade, dass man vorne keine Anhängerkupplung montieren darf ...

    Wer leichte Züge von Ironie im Beitrag entdeckt ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2017
    T5 Micha gefällt das.
  19. Cachaito

    Cachaito

    Beiträge:
    296
    Name:
    Rainer
    Wenn ich das versuche, mir logisch zu erklären, muss ich mich fragen, inwieweit PU als Vollmaterial verformbar ist bzw. überhaupt die Front schützen würde.

    Ich werde mir allerdings einen "Heckschutz" gönnen... diesen hier. ;):p:D
     
  20. nordwind

    nordwind Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.694
    Alben:
    1
    Name:
    Peter
    Wenn der aus Voll-PU wäre, würde er im Wind flattern wie eine Brötchentüte.

    Wenn ich mir so einen Macho-Bügel an das Auto schrauben würde, müsste ich mir erstmal den Penis verkleinern lassen. Wir sind hier doch nicht im Motor-Talk-Forum.:cool:
     
    DMac gefällt das.