1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funkschlüssel (wieder) defekt!

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von tytoalba, 20.01.2016.

  1. mabra007

    mabra007

    Beiträge:
    19
    Name:
    Martin
    Hallo,
    auch bei mir ist am letzten Wochenende die Funkfernbedienung ausgefallen.
    War heute beim Fiathändler. Der hat für 2 Minuten die Batterie abgeklemmt, so dass der Rechner wieder neu bootet.
    Und schon funkt's wieder. Gibt allerdings auch andere Fehlermöglichkeiten.
    Der Spaß hat mich 5 € für die Kaffeekasse gekostet.

    Also, Batterie abklemmen ist immer der erste und einfachste Versuch.

    Allzeit gute Fahrt

    Gruß Martin
     
  2. kamoll

    kamoll

    Beiträge:
    35
    Hallo, Martin
    toller Tip!

    Seit Jahren funktionniert mein Schlüssel phasenweise garnicht und dann wieder doch. Die Ursache war mir unergründlich und ich hatte mich damit abgegeben, dass ich teilweise eben mechanisch öffen und schließen muß. So auch wieder seit einiger Zeit.
    Nun habe ich mal deinen Batterietrick ausprobiert und siehe da - der Schlüssel funktionniert wieder!

    (In Gedanken 5€ in deine Kaffeekasse)

    Gruß Dörthe
     
  3. Gaskrank

    Gaskrank

    Beiträge:
    1.097
    Alben:
    2
    Name:
    Steph
    Moin,
    Wir sind zur Zeit in Spanien und die Funkfernbedienungen für die Zentralverriegelung sind ausgefallen.
    Ducato ist 7 Monate alt und hat zwei Funkschlüssel. Beide ohne Funktion.
    Sicherung 38 am Fahrzeug überprüft und Batterie kurz abgeklemmt.
    Hat noch jemand eine weitere Idee für die Fehlersuche?
    Danke.
     
  4. robat1

    robat1

    Beiträge:
    1.656
    Alben:
    1
    Name:
    Robert
    Hi

    Hast noch Garantie auf das Fahrzeug?
    Dann dort zum Autorisierten Fiathändler.

    Robert
     
  5. Gaskrank

    Gaskrank

    Beiträge:
    1.097
    Alben:
    2
    Name:
    Steph
    In Tarifa ist nicht wirklich ein autorisierter Händler zu finden.
    Wir haben es inzwischen hinbekommen und alles funktioniert wieder.
    Wie?
    Keine Ahnung.
    Reset von Fahrzeug über Batterie und Alarmanlage.
    Danach Selbstheilung, denn Nachvollziehen kann ich es nicht.
     
  6. 8ung

    8ung

    Beiträge:
    1.133
    Alben:
    12
    Name:
    Alex
    So ähnlich ist das, denn manchmal passierts, dass die im Empfänger erwarteten Codes nicht mehr ankommen, sondern bereits neue gesendet werden.
    Dann hilft nur ein Reset
    LG Alex
     
  7. wilopz

    wilopz

    Beiträge:
    80
    Alben:
    2
    Name:
    Winfried
    So verrückt wie es sein mag - bei mir half die kurzeitige (unbeabsichtigte) Polvertauschung an der Batterie im Zündschlüssel.

    Viele Grüße und ein gutes WOMO-Jahr!
    Winfried
     
  8. Torsten61

    Torsten61

    Beiträge:
    213
    Alben:
    5
    Name:
    Torsten
    Hallo Winfried
    Das kann gut sein ist aber dennoch riskant.
    Noch immer gibt es viel Elektronik welche bei Verpolung für immer aufgibt.

    Sicherer ist dass herausnehmen der Batterie für einen längeren Zeitraum. Z.B. eine Stunde oder über Nacht.
    Das muss natürlich nicht funktioniert aber davon geht sicher nicht noch mehr kaputt.

    Gruß
    Torsten
     
  9. imwein

    imwein

    Beiträge:
    691
    Name:
    Klaus
    Minus-Pol an der Batterie für 5min abklemmen reicht aus. Nix ausbauen.
    Hat bei mir zur Wiederfunktion beider Funkschlüssel vor 2 Jahren in Spanien geführt.
    Übrigens hatte das auch dem (Nicht-Fiat-)Autoradio gut getan, denn dann ging endlich die Bluetooth-Verbindung auch wieder zum Handy.

    Fazit - alles Elektronik und Rechner, die ab und zu einen Reboot brauchen.
    Welcher PC läuft z.B: jahrelang ohne Absturz - wenn man ihn nie ausmachen würde und z.B. nur nachts auf "Energiesparen" geht ... ?