1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nimmt noch wer ein Schlauchboot mit?

Dieses Thema im Forum "Wassersport" wurde erstellt von 8ung, 09.10.2015.

  1. ilvovo

    ilvovo

    Beiträge:
    5.170
    Alben:
    12
    Lauthalslach - meinst du die Badeplanscheinseln mit Palme und Verschiebemotor mit wenig Leistung und irrsinnigem Krach??

    Da bleib ich doch lieber bei meinem Badespielzeug - ist halt leiser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2015
  2. scabra

    scabra

    Beiträge:
    1.236
    Name:
    Markus
    ich wollt auch sowas schreiben, habs dann aber runtergeschluckt,
    1m wellen im meer sind wir schon abgeritten.
    oder auch mal drei tage durchs dalsland
    jedem das seine ;)
     
  3. hobbyvan

    hobbyvan

    Beiträge:
    19
    Alben:
    2
    Name:
    Gerhard
    Bei uns ist ein älteres Kajak

    Grabner, Holiday II

    mit von der Partie:
    Für Wind immer noch ein bischen anfällig. Ohne Steuer geht da gar nicht viel. Aber auf der Adria macht es schon ein paar Wellen mit. Passt gut unter die Betten.
     
  4. trk

    trk

    Beiträge:
    28
    Alben:
    1
    Name:
    Thomas
    Hi. Wir haben in unseren Urlauben sejt Jahren diverse Boote mit oder angehaengt am Wagen. Frueher zum Segeln Hobie 16 oder Jollen hintendran. Schlauchboot mit 15 PS wg. Gewicht von mehr als 100kg und den Ab.essungen auch au Anhaenger. GFK Motorboot mit 45 PS spontan gekauft am Gardasee, Seveylor Schlauchboot und auch maln Kajak... und neuerdings unser Favorit fuerden Kawa ein Gumotex Ruby. Das ist ein stabiler von 2 Leuten gut zu fahrender und in 10 Minuten aufzubauender Schlauchkanadier mit der Moeglichkeit einen kleinen Aussenborder ranzuhaengen.

    Das Boot laesst sich super paddeln, ist auch an der Kueste stabil zu fahren, und fuer faule Tage oder stromaufwaerts mit unseren 3 PS MOTOR (Der wiegt nur 13 kg) bis zu 15 km/h schnell.

    Das ist unsere Eierlegende Wollmilchsau. Das Boot hat auch Zulassung bis Wildwasser WW2.
    Momentan sind wir hellauf begeistert.
    Das Gumotex Ruby ist wohl auch gut mit E-Motor zu fahren.
    Undn Planschboot ist DAS nicht. Im Vergleich zum Schlauchboot mit Motor ist das von der Materialqualitaet besser, vom Einsatzsspektrum vielfaeltiger, leichter und besser aufzubauen. Ach ja, das Schlauchmotorboot wird jetzt verkauft.