1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trennwand aus Holz selbst bauen mit Tür

Dieses Thema im Forum "Innenausbau" wurde erstellt von IntoTheWild, 14.12.2016.

  1. Nic0815

    Nic0815

    Beiträge:
    308
    Alben:
    4
    Name:
    Nicole
    Ham Bälinä eigentlich auch Namen, mit denen man sie ansprechen kann?

    Nicole
     
  2. 997

    997

    Beiträge:
    1.173
    Name:
    Frank
    ich wußte es schon immer, Ralph .... Brüder im Geiste ;)

    Gruß vom Schöneberger Exilberliner
     
  3. 997

    997

    Beiträge:
    1.173
    Name:
    Frank
    Alles geheim ! Weißt schon .... eiserner Vorhang und so :cool:

    Gruß, Frank
     
  4. rosenzausel

    rosenzausel Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.381
    Alben:
    5
    Name:
    Ralph
    Natüüürlich, ich mach's hier mal:
    IntoTheWild hatte sich im Erstbeitrag als Matthias vorgestellt, seinen wahren Namen kenn ick aba nich. Villeicht scheibta sich's ja noch inne Signatur...?
    Und zu mir kannste Ralph sagen, den jeweiligen ph-Wert überlass ick dabei voll deinem Jemüt.

    Och nööö, nicht das auch noch...
    ....erst die Stammtische für fahrende Fehlerquellen und jetzt jeht es auch noch mit rejional weiter, und ick jetzt in Bettchen.
     
  5. IntoTheWild

    IntoTheWild

    Beiträge:
    334
    Alben:
    5
    Name:
    Matthias
    :D Nicole, du musst das uninteressante auch lesen! ;)
    Ist das Dorf Steglitz noch Berlin, ja? Mussich mal hinfahr'n, hatte mir der Ex Chef von Angie ja Jahrelang verboten. :cool:
    Hier in Köpenick ist jedenfalls noch nicht so wirklich Berlin. Viel zu Jrün.

    Die Bodenplatte.. ich weiss noch nicht wie genau es hier genommen wird mit den Themen pro... pro.. Threat(?)
    Ach ich erzähls einfach. Also:
    Ich hab bis dato das Auto komplett entkernt (vorne ists scho wieder komplett).
    Hinten aufkommenden Rost in Falzen und Löchern beseitigt.
    Den Boden 2x mit Kreidezeit Rostschutzfarbe gestrichen.
    Kanten und Falze aus purer Paranoia nochmal mit FluidFilm bestrichen.
    Ne Matte 13mm Armaflex reingelegt (reicht das gegen Fusskalt??).
    Und da drauf liegt noch ne Schicht Trittschalldämmung (weils grad da war).
    Alles in allem nicht wirklich begehbar.
    Da muss jetzt die Bodenplatte wieder drauf - die habich mehrfach mit Lasur bepinselt.
    Die wollte ich vorab noch mit Vinylboden bekleben.
    Meine erste Idee war ja Klebevinyl, weil ichs für robuster halte. Weiss nur überhaupt nicht wie das auf die Temperaturschwankungen reagiert..
    Naja, ich muss jedenfalls erstmal den Nachbarn einfangen, bestechen oder sonstwie zur Mitarbeit bewegen. :)
    Und bis dahn hab ich dann sicher schon den Quatsch im Kopf vom Machbaren sortiert.

    Gut's Nächtle allemiteinand'
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2016
  6. 997

    997

    Beiträge:
    1.173
    Name:
    Frank
    Genau richtig erkannt ... pro Frage erstmal selber die Suche Funktion bemühen und wenn keine Antworten zu finden sind, dann einen extra Threat eröffnen.

    Oder mit deinem folgenden Text

    ein eigenes Ausbautagebuch starten .... da kannst du deine Fragen jeweils speziell zu deinem Ausbauprojekt stellen und lässt gleichzeitig die "Forengemeinde" an deinen Ausbauerlebnis teilhaben

    Das steht dann immer alles in einem Kontext und du bekommst meist schnell ein Feedback auf dein Projekt

    Viele Grüße

    Frank
     
  7. IntoTheWild

    IntoTheWild

    Beiträge:
    334
    Alben:
    5
    Name:
    Matthias
    Ok so machen wir das,danke dir!
     
    jumper2 gefällt das.