1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche vollautomatische Sat-Anlage für das Dach?

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von schaumi, 28.12.2016.

  1. schaumi

    schaumi

    Beiträge:
    33
    Name:
    Ronny
    ggf. plane ich, eine vollautomatische Sat-Anlage auf unseren Pössl (6m 2 Dachhauben) zu montieren bzw. montieren zu lassen.

    Nun stellt sich nur die Frage nach einer Empfehlung/Modell...

    Anforderung an die Satanlage:

    - relativ günstig (also max. ca. 1300 Euro)...wenn teurer, ist das Modell dies dann wert???
    - relativ leicht (max. ca. 12-13 kg)...hab ich schon Gewichtsprobleme (und mein Pössl auch... [​IMG] )
    - aktuell bin ich eher selten bis nie in den entlegensten europäischen Ecken unterwegs, also eher Mitteleuropa bzw. lohnenswerte Entfernung für max. 3 Wochen
    - sollte mit einem eingebauten Receiver im TV funktionieren
    - sollte zuverlässig funktionieren und der Suchvorgang des Sateliten recht schnell abschließen

    Welches Modell könnt Ihr mir empfehlen?

    Habt Ihr ein Tipp für ein Betrieb, welcher den Einbau günstig als Komplettpaket anbietet (z.B. Alden Onlight 60 Platinum, Megasat Caravanman kompakt oder Crystop Easysat inkl. Einbau für je ca. 1500 Euro). Sollte nicht weiter als ca. 300 km um Hannover sein...;)

    Aktuell nutze ich die Maxview VUQUBE 2, welche man als transportable Antenne überall hinstellen kann. Auch wenn das Aufstellen der Antenne und der Anschluss an meine Sat-Außensteckdose relativ schnell geht, möchte ich den benötigten Platz im "Kofferraum" gern anderweitig verwenden und auch nicht jedes mal die Antenne aufbauen und ggf. wieder verstauen, nur weil wir ein paar Stunden uns vom KAWA entfernen.


    Danke und Gruß

    Ronny
    Solar1.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2016
  2. Andreas

    Andreas Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.962
    Alben:
    13
    Name:
    Andreas
    Selfsat Snipe II
     
  3. Garage

    Garage

    Beiträge:
    442
    Alben:
    4
    Name:
    Marcus
    Wenn Du die Vucube II verkaufst, sach mal bescheid...

    Gruß, Marcus
     
  4. Firehorse

    Firehorse

    Beiträge:
    656
    Wir haben die Autosat light Fu von Crystop und sind sehr zufrieden.
    Die ist klein und der Service in Karlsruhe ist auch klasse.
     
  5. ThjagmThjagm

    ThjagmThjagm

    Beiträge:
    165
    Alben:
    1
    Habe Selfsat Snipe 2, war jetzt das Erste mal damit unterwegs. Völlig Problemlos, wird nur vor dem Urlaub auf das Dach ( Montageplatte) gesetzt.
     
  6. parafly

    parafly

    Beiträge:
    9
    Hallo Ronny,

    für die Maxview VUQUBE 2 gibt es Halterungen zur Festmontage auf dem Dach.

    Gruß
    Christian
     
  7. schaumi

    schaumi

    Beiträge:
    33
    Name:
    Ronny
    Danke erst einmal für Eure Antworten und Vorschläge.

    Da die Vuqube sehr hoch baut, möchte ich sie nicht auf das Dach montieren.
     
  8. Ewu

    Ewu

    Beiträge:
    68
    Habe eine Alden auf dem Dach.
    Auch nach der Garantiezeit war Alden sehr kulant.
    Gruss Uwe
     
  9. Iserlohner

    Iserlohner

    Beiträge:
    15
    Name:
    Andreas
    Haben auch ne Alden.
    Sehr leise beim Suchen im vergleich zum Megasat vorher.
    Aber das hat uns nie gestört, aber habens halt gemerkt.
    Das Fernsehprogramm bleibt das gleiche oder?
    Also Bose BT dran und Rockantenne an.
     
  10. ecki_1962

    ecki_1962 Guest

    Mein Wohnmobilhändler: "Funktionieren tun sie erstmal alle, ich verbaue nur die Fabrikate bei denen Service, Support und Ersatzteilversorgung langfristig gewährleistet sind". Genannt wurden Oyster, Alden, Maxview, Teleco. Explizit vom Händler abgelehnt wurde Megasat und Baugleiche. Angeblich Chinaware, (Ersatzteilverfügbarkeit).
    Die Qualität der Getriebe/Abdichtung und das Verhalten bei Vereisung kann man wohl vorab nur schwer einschätzen.

    Bestätigen kann ich nur dass unsere Maxview Target Twin funktioniert, und ein Anruf bei Maxview (wegen eines vermeintlichen Problems, das aber dann in der SAT Dose lag) sofort mit dem Angebot eines Werkstattbesuchs am Folgetag (bei München) beantwortet wurde.
     
  11. Kaba

    Kaba

    Beiträge:
    1.055
    Name:
    Stefan (Datenschutz olé)
    Ich bin bislang mit meiner Cytrax Antenne ganz zufrieden, allerdings war der Winter ja bisher recht trocken. Wenn ich Empfang habe, dann ist der wirklich tadellos, auch in HD. Ab und zu dauert die Suche mal länger, bis zu 2 Minuten, gerade wenn man nicht ganz gerade steht und sich der Breitengrad markant geändert hat.
     
  12. Andreas

    Andreas Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.962
    Alben:
    13
    Name:
    Andreas
    Selfsat Snipe funktioniert sogar unterm Schilfdach in Andalusien
     

    Anhänge:

    elkoho und Garage gefällt das.
  13. EifelKasten

    EifelKasten

    Beiträge:
    56
    Name:
    Jörg
    Haben uns direkt bei Bestellung eine Alden Onlight 60 Platinum geordert. Bis jetzt volle Zufriedenheit. Die gelochte Schüssel macht bei Sturm ein gutes Gefühl. :)
     
  14. emilio

    emilio

    Beiträge:
    83
    Name:
    Roland
    IMG_2984.JPG Habe die Cytrax drauf. Funzt bis Portugal super.
     
    Garage gefällt das.
  15. FrankNStein

    FrankNStein

    Beiträge:
    199
    Alben:
    1
    Name:
    Frank
    Ich habe eine Teleco Flatsat Easy Smart an Bord und kann nicht klagen. Das war ein Komplettpaket incl. 19" Screen und Einbau.

    Gruß

    Frank
     
  16. VERTIGO

    VERTIGO

    Beiträge:
    724
    Name:
    Wolfgang
    Die habe ich und bin zufrieden. Schon kompakt und sehr leicht. Meine hat 2 Ausgänge....:)

    LG

    Wolfgang
     
  17. Jesse

    Jesse

    Beiträge:
    588
    Alben:
    2
    Wenn Selfsat dann Snipe Air.
     
  18. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    381
    Alben:
    2
    Name:
    Elmar
    Fahre schon mehrere Jahre und > 40.000 mit der Selfsat Snipe 1 rum, Kaum Probleme, musste letztens noch mal die Software neu aufspülen, warum auch immer. Winter/ Schnee bzw. eigentlich nur das Einfrieren in aufgestelltem Zustand kann ein Thema sein, aber bei anderen autom. Schüsseln ebenso.
    Wenn die mal nicht mehr weiter kann, kommt sofort ein neues Modell des Herstellers aufs Dach.

    Verschattet so aber quasi immer die Solarpanels. Panels beide vorne, Schüssel hinten hätte schon viel geholf
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2017
  19. Eddy2000

    Eddy2000

    Beiträge:
    19
    Alben:
    1
    Name:
    Sascha
    IMG_1320.JPG IMG_1321.JPG Hab mir die Crystop Easysat montiert, Gewicht nur 6,5kg und nur 15cm hoch.
     
  20. emilio

    emilio

    Beiträge:
    83
    Name:
    Roland
    @elkoho
    Du kannst mir glauben, da verschattet nix. Fahre schon 2 Jahre damit durch Europa. Das Foto täuscht.