1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wetterstation Sensor außen

Dieses Thema im Forum "Heizung, Gas, Kühlung, Elektrik" wurde erstellt von Ersttäter, 12.10.2017.

  1. Nic0815

    Nic0815

    Beiträge:
    350
    Alben:
    5
    Ort:
    Underfrangn
    Name:
    Nicole
    @Poly
    ganz ruhig, nicht aufregen ;)
    Keiner hat was gegen Fortschritt.
     
  2. SAUBÄR

    SAUBÄR

    Beiträge:
    429
    Alben:
    3
    Ort:
    88250
    Name:
    Karsten
    Keinen Bluetoothfühler, ich schau einfach auf die Wetterapp.
     
    Andolini gefällt das.
  3. Poly

    Poly

    Beiträge:
    1.700
    Alben:
    25
    Ort:
    oberes Werratal
    Name:
    Jürgen
    Hallo Karsten,
    welche Wetterapp verwendest du?
    Jutta und ich haben verschiedene auf den Handys und schließen auf Grund der extrem auseinander liegenden Aussagen manchmal kleine Wetten ab, wer näher an der Wahrheit liegt.
    ;-)
    Grüße von J+J
     
  4. SAUBÄR

    SAUBÄR

    Beiträge:
    429
    Alben:
    3
    Ort:
    88250
    Name:
    Karsten
    Hallo Jürgen,

    ich verwende WeatherPro und bin immer wieder erstaunt, wie genau die Vorhersagen und die aktuellen Werte sind.

    Gruß.
    Karsten
     
    MC-Motors, Ohm und Poly gefällt das.
  5. yogi01

    yogi01

    Beiträge:
    3.145
    Alben:
    1
    Sucht Ihr auch im Internet ne webcam in Eurer Nähe, wenn Ihr wissen wollt, obs draußen schon hell ist?

    Gruß,
    Jürgen
     
    syncrosusi und nordwind gefällt das.
  6. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Jürgen spricht von Fortschritt mit eigener Messstation und ner Handvoll Sensoren, obwohl man auf jede Wetterstation per Datenverbindung zugreifen kann. Das fetzt mir. :D

    Der andere Jürgen verwechselt Wahrnehmung (ganz schön hell hier) mit Messergebnis (ohne Klinge) :D

    Gute Nacht Freunde :)
    Thomas
     
  7. Poly

    Poly

    Beiträge:
    1.700
    Alben:
    25
    Ort:
    oberes Werratal
    Name:
    Jürgen
    Hallo Thomas,
    um die Wettervorhersage ging es doch gar nicht. Die hole ich mir auch aus dem Netz, aber welche Wetterapp kann mir sagen, wie kalt es in meinem Kühli (Biervorrat) oder am Frostschutzventil (Wasservorrat) ist und ob sich die Vorräte vielleicht gerade verabschieden?
    J+J
     
  8. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Dann schau mal um was es in diesem Thread geht und komm zum Thema zurück. ;)

    Gruß Thomas
     
  9. Poly

    Poly

    Beiträge:
    1.700
    Alben:
    25
    Ort:
    oberes Werratal
    Name:
    Jürgen
    Richtig, es ging um Temperaturmessung und nicht um die Wettervorhersage. Hier zum Nachlesen:
    Hab ich in #9 beantwortet.
    Und wo sind deine Außensensoren?
    J+J
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2017
  10. Ersttäter

    Ersttäter

    Beiträge:
    42
    Ort:
    Nordhessen
    Name:
    Stefan
    Mannomannomann :cool:

    Da macht man ein Thema auf und interessiert sich dafür, wie Andere eine Sache gelöst haben, und spätestens auf der zweiten Seite gehts mit Grundsatzdiskussionen und Belehrungen los. Genau wie in meiner letzten Frage nach dem Vorbereiten des Werkstattbesuchs...

    Ich wollte nur wissen, wo das Außenthermometer liegt, wenn man eins benutzt. Wenn man keins benutzt muss man eigentlich auch nicht antworten. Völlig Wurscht, warum und wieso man eins benutzt oder nicht. Das muss doch jeder für sich selbst entscheiden ;)

    Grüßle
    Stefan
     
    Mahlow, winni01, juhei und 2 anderen gefällt das.
  11. willi-heinrich

    willi-heinrich

    Beiträge:
    153
    Alben:
    1
    Name:
    mike
    das ist halt ein typisches Forum;)
    Man erklärt (vielleicht), was man gemacht hat, aber vor allem
    a) warum man es genau so macht:)
    b) warum es völlig idiotisch ist, es anders zu machen:(

    Und zur konkreten Frage:
    Die Autoindustrie platziert die Aussenfühler typischerweise in der Stoßstange oder im Aussenspiegel. Die sind aber meist leitungsgebunden und ziemlich klein. Aber ein Funksensor passt sicher auch in die Stoßstange.

    Gruss Mike
     
  12. Ohm

    Ohm

    Beiträge:
    196
    Alben:
    3
    Ort:
    Mittelfranken
    Name:
    Ohm
    Ich habe es ähnlich gelöst, nur der Sensor für Aussentemperatur ist auf der Beifahrerseute unter/ in der Stossstange mit zwei lösbaren Kabelbindern aufgehängt an dort vorhandenen Kablen (im Leer-Rohr). Einmal alle 2 Jahre Akkuwechseln kein Problem, ebenso wenig Empfang zur Basis über Schiebetür.

    Kühlschrank und Frostwächter habe ich genauso gelöst....
     
  13. hoppetuz

    hoppetuz

    Beiträge:
    833
    Alben:
    2
    Ort:
    Schleswig
    Name:
    Adolf
    Eigentlich hatte Stefan nur nach einem geeigneten Platz für den Sensor gefragt, um die Außentemperatur zu messen! :mad:

    Ein Tip an die app-Fraktion:
    Es soll im Spielesektor eine Simulation "Mobiles Reisen-Wohnmobil" geben. Da kann man bequem zu Hause am Computer auf der Basis von OpenStreetMap die zu fahrende Route vorgeben. Mit Hilfe von Wetter- und Standortdaten werden Wind,- Fahr- und sonstige Geräusche eingespielt. Im Fahrrad- bzw. Fußgängermodus kann die Umgebung virtuell um Haltepunkte/Stellplätze erkundet werden. In der Exklusiv-Version soll sogar mit ein spezieller Fahrersitz verfügbar sein, in dem motorisch Straßenzustände und Querbeschleunigungen (Querrillen, Windböen) nachgebildet werden.
     
    Ohm und Poly gefällt das.
  14. Ersttäter

    Ersttäter

    Beiträge:
    42
    Ort:
    Nordhessen
    Name:
    Stefan
    Ich lach mich grad weg :D:D:D

    Übrigens habe ich mich dafür entschieden, das bisherige Funkthermometer auszumustern und die Lösung von gregor auszuprobieren:

    Scheint für mich (!) die praktikabelste und sauberste Lösung zu sein. Den zweiten Sensor werde ich in den Kühlschrank legen. Da das System erweiterbar ist, könnte ich mir noch einen weiteren Sensor für das Frostschutzventil vorstellen. Mal schauen, ist unser erster Winter mit Käschtle o_O.

    Grüßle
    Stefan
     
    Poly gefällt das.
  15. Ducatofan

    Ducatofan

    Beiträge:
    595
    Alben:
    3
    Ort:
    Nahe dem Bodensee
    Name:
    Robert
    Habe den Sensor der Wetterstation mit Kabelbindern am Gestänge des Fahrradträgers an der Hecktür befestigt.
    Lässt sich relativ einfach rausnehmen für Batteriewechsel (nur ein bisschen geduldig sein reicht schon :) ).

    Den ersten Sensor hatten wir in Folie gepackt -> ging nach einiger Zeit kaputt. Der jetzt ist nicht verpackt und seit gut drei Jahren im Einsatz.
    Außer neuen Batterien einlegen (je 2x AAA) war seither nichts zu machen.

    Ist immer ablesbar und "genauer und aktueller" als eine App.
     
  16. xd7

    xd7

    Beiträge:
    28
    Name:
    jörg

    Ahnliche Lösung: Sensor in Gefrierfolie in der Mitte der Radschiene des Radträges , da für mich die Temperaturmessung bei hohen Temperaturen/Sonneneinstrahlung unwesentlich ist. Nachts passt die Messung sehr gut..
     
  17. Kaba

    Kaba

    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    In the Alps
    Name:
    Stefan (Datenschutz olé)
    Frage an alle/einen Froggit-Besitzer: Die Innenraum-Temperaturspanne ist auf 0 ... x Grad spezifiziert. Was zeigt das Gerät im Winter bei Minusgraden für den Innenraum an?
     
  18. Ohm

    Ohm

    Beiträge:
    196
    Alben:
    3
    Ort:
    Mittelfranken
    Name:
    Ohm
    Weiss ich ehrlich gesagt nicht mehr, stört mich auch nicht, da ich im Winterquartier den Kühlschrank offen stehen lasse und das Kühlschrankthermometer herausnehme, das ist von -40 bis +60C spezifiziert und zeigt dann noch die richtige Themperatur.

    Werde mal drauf achten, was das Innenthermometer anzeigt. Bei >50C zeigt es jedenfalls irgend einen Überlaufwert an...
     
  19. gregor

    gregor

    Beiträge:
    52
    Ort:
    Franken
    Keine Ahnung, da habe ich noch nicht drauf geachtet. Ich habe im Eisfach jedenfalls eine "normale" Sonde, die zeigt an der Basis Minusgrade an.
     
  20. Kaba

    Kaba

    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    In the Alps
    Name:
    Stefan (Datenschutz olé)
    @gregor Bitte unterscheide zwischen Innensensor und Außensensor, für den Kühli nimmst Du aber einen Außensensor?