1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Liter Citroen Motor versus Fiat 2,3 mit 96kw

Dieses Thema im Forum "Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Chefoli, 08.01.2018.

  1. elch 2

    elch 2

    Beiträge:
    185
    Name:
    Peter Lehmann
    Ob dem TE die Beiträge bei der Kaufentscheidung geholfen haben .........:(
    Vielleicht wird er uns über seine Entscheidung unterrichten . Ich selber wüsste jetzt nicht welchen Hersteller .
    Gas ist rechts .
    LG Peter
    PS: HUBRAUM , immer reichlich .
     
  2. Malzbier

    Malzbier

    Beiträge:
    429
    Alben:
    1
    Ort:
    RLP
    Name:
    René
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen.
     
    jotemwe gefällt das.
  3. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    3.186
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Ich würde mir nie nen Franzhosen kaufen. Die geben einfach zu schnell auf. ;)
     
  4. Chefoli

    Chefoli

    Beiträge:
    8
    Ort:
    Duisburg
    Name:
    Oliver
    außer durch noch mehr Hubraum.:)
    So komme gerade vom Händler, wie man es macht ist meistens eh verkehrt.
    Hab nen 2,3 Fiat bestellt. Lieferzeit ca. Ende 18 Anfang 19.
    Kaufargument war mit Dieselheizung und damit verbunden 120 l Tank. (Bei ADBlu / Citroen nicht zu bestellen)
    Vielen Dank für eure Beiträge
    LG Oli:cool:
     
    jotemwe, mira und Andolini gefällt das.
  5. Idiot

    Idiot

    Beiträge:
    87
    Ort:
    demnächst im Womo
    Sicher, dass du dann noch ohne Add-blue neu zulassen kannst? Ab 01.10.2018 wird die Latte noch einmal höher gelegt, dann geht auch Fiat nicht mehr ohne Add-blue und dann eben auch nicht mit 120 Liter Tank. Der müsste schon vor dem 01.10. bei Sevel produziert worden sein und eine Ausnahmegenehmigung bekommen haben, für nachträgliche Einbauten, damit das noch ginge.
    Mir fiel damals die Entscheidung leicht: Fiat wäre Eur 2.000 teurer gewesen, ist das heute auch noch so?
     
  6. Freiheit1

    Freiheit1

    Beiträge:
    5
    Name:
    Hannes
    Hallo.
    In Österreich ist der Franzose mit 163PS um 2400€ günstiger als der 148PS starke Italiener
     
  7. Chefoli

    Chefoli

    Beiträge:
    8
    Ort:
    Duisburg
    Name:
    Oliver
    Nein, habe ich im Vertrag schriftlich fixieren lassen. Wenn kein Fiatmotor mehr so produziert wird, verhandel ich neu.
    Wenn dann nur noch AddBlue geht, könnte ich mich dann auch für den aktuell ca. 2000€ billigeren Citroen entscheiden. Mal schauen was der dann kostet:(
    und wenn mir das dann alles auf dem SAck geht kaufe ich garnix und fahre vom dem Geld mit meiner 1000 Frau Strom zwei Jahre um die Welt:cool::cool:
    schönes WE euch allen
     
  8. Tarax

    Tarax

    Beiträge:
    32
    Ort:
    Franken
    Name:
    Walter
    Der Termin 01.09.2018 gilt für die Typgenehmigung neuer Fahrzeuge. Das trifft auf den Ducato dann nicht zu wenn er so weitergebaut wird wie er ist.