Antennenmast Rückbau

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von strandpiraten, 27.07.2016.

  1. Hallo zusammen,
    wir überlegen auf eine vollautomatische SAT-Anlage umzusteigen.
    Dazu sollte unsere vorhandene Kathrein BAS auf Shapeg Mast ausgebaut werden.

    Hat das schon jemand gemacht?
    Und wie dichtet man am Günstigsten das Bohrloch für den Mast ab? :confused:

    Wäre für Erfahrungen und Tips sehr dankbar.

    Gruß,
    Thomas
     
  2. DMac

    DMac

    Beiträge:
    902
    Ort:
    -
    Name:
    Marc
    Hallo!

    Dazu kann ich jetzt nicht weiterhelfen... aber

    hierzu gibt es verschiedene Blindstopfen, z.B. http://www.youngtimerradio-shop.de/Zierschraube-Bohrlochabdeckung aber der wird wahrscheinlich nicht groß genug sein.

    Wie groß ist denn das Bohrloch?

    Ich nehme an, dass das Bohrloch sich in deinem Kasten im Blechdach befindet. Hier kann man sich auch auch ein Blech selber zuschneiden (rund), von Außen in Wagenfarbe lackieren und dieses mit Sika ankleben und mit Dekalin oder ähnlichem Dichstoff abdichten. Das wäre dann die einfach und preisgünstige Variante. Denn aufs Dach schaut man ja nicht, aber dicht muss es sein. Wenn es ganz sauber werden soll, gibst du es in eine Karrosseriefachwerkstatt. Die würden ein Blech einschweißen, glätten (ggfs. spachteln) und in Wagenfarbe lackieren. Der Spaß wird dann aber nicht günstig...

    Beste Grüße
    Marc
     
  3. Rennsemmel Emmy

    Rennsemmel Emmy

    Beiträge:
    25
    Name:
    Andreas
    Sorry wenn ich das Thema wieder auskrame. Hast du das jetzt gemacht und wenn ja wie?
    Würde mich echt interessieren.

    Danke und Gruß
    Andreas
     
  4. ... nein wir haben nochmals eine neue BAS60 gekauft, die alte war einem Unwetter zum Opfer gefallen.
    Benutze zur Ausrichtung die App Dish align oder Satellite Finder und bin meist schneller als die vollautomatischen Anlagen.
     
  5. Rennsemmel Emmy

    Rennsemmel Emmy

    Beiträge:
    25
    Name:
    Andreas
    Wäre dir der Umbau zu komplizert gewesen oder warum?
    Danke für den Tipp mit der App!
     
  6. nein das hätte ich bestimmt hin bekommen, aber es funktioniert grundsätzlich ja gut mit der manuellen Ausrichtung, und die BAS60 mit Doppel LNB gabs für nen kleinen Euro
     
  7. Reisevogel

    Reisevogel

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Amöneburg
    Name:
    Detlef
    Ich hab's gemacht vor ein paar Wochen. Der Mastausbau ist ja noch relativ einfach, auf dem Dach solltest du mit einem langen Messer die Sikaflex-Fugen durchschneiden und nicht reissen, denn das Aludach eines Wohnwagens ist nur knapp besser als eine Coladose. Nach dem Ausbau habe ich dann mit so einem Lochsägebohrer zwei runde Holzscheiben ausgeschnitten aus einem Rest einer Sperrholzplatte, die knapp in das Loch passten. Die dann einmal von innen mit Sikaflex eingeklebt und dann von aussen das Loch mit Sikaflex gefüllt und dann oben bündig die zweite Holzscheibe drauf. Dann habe ich eine stabile Getränkedose aus Blech aufgeschnitten (Prost) und flachgedrückt. Die Dose hab ich dann wieder mit Sikaflex aufgeklebt. Darüber habe ich mehrere Lagen selbstklebendes Alutape geklebt (Aldi). Das ganze dann mit Acryllack 2 mal gestrichen. Sollte halten und dicht sein.


    Gründe für den Abbau: Erst ist die BAS 60 kaputt gegangen. Dann hab ich eine Selfsat-Antenne gekauft, die war auch für 1,5 Jahre super. Bis der Kunststoff spröde wurde. Oft stand der Wohnwagen auch hinter einem Baum und es gab keinen Empfang. Und dann hatte ich keine Lust mehr auf feste Dachantenne. Jetzt hab ich ein Dreibein, eine Parabolschüssel und 10m Kabel.

    Grüße

    /Detlef
     
  8. Rennsemmel Emmy

    Rennsemmel Emmy

    Beiträge:
    25
    Name:
    Andreas
    Besten Dank für deine Beschreibung!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden