APP- Warnung vor Giftköder

Dieses Thema im Forum "Tierfreunde" wurde erstellt von schrall, 13.03.2013.

  1. schrall

    schrall

    Beiträge:
    609
    Ort:
    BY/ Landeshauptstadt
  2. Tucki4

    Tucki4

    Beiträge:
    962
    Ort:
    Hessen
    Danke Harald. Habe soeben gelesen, dass in unserem Ort wieder Giftköder ausgelegt wurden. Das zweite Mal in diesem Jahr. Das erste Mal waren es Fleischstücke mit Rattengift.

    Liebe Grüße
    Hanne
     
  3. Motowitsch

    Motowitsch

    Beiträge:
    5.797
    Ort:
    Landsberg
    Name:
    Emanuel
    ...meine Frage wäre, sind denn alle Gemeinden dazu bereit, oder tun sie es, die Köderauslegungen zu melden. Hat ja wirklich nur Sinn, wenn das immer aktuell ist...
     
  4. schrall

    schrall

    Beiträge:
    609
    Ort:
    BY/ Landeshauptstadt
    Servus Emanuel,

    es ist doch wie bei jeder Art solcher APP's ein wenig
    Eigeniniative gefragt.
    Diejenigen die sie nutzen, müssen sie halt auch mit
    Infos füttern und aktuallisieren.
    Hingewiesen daß es diese Möglichkeit gibt, hat mich
    übrigens ein Mitarbeiter aus dem Rathaus Freising.
    Ich bin mir sicher auch in anderen Gemeinden und
    Kommunen wird es Personen geben, die 4-Pfoter ihr
    eigen nennen und somit Interesse an der Meldung
    solcher Vorkommnisse haben.
    Man muß nur erst mal wissen daß es eine solche
    Informationsmöglichkeit gibt.
    >Also weiterverbreiten!
     
  5. Tucki4

    Tucki4

    Beiträge:
    962
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    meine Erfahrung ist, dass wir beim ersten Mal von unserer Tierärztin angerufen wurden und dass sich die Tierhalter untereinander verständigt haben. In unserer Tageszeitung war nichts zu lesen. Dieses Mal habe ich es nur zufällig gesehen, da ich die Seite aufgerufen habe. Der betroffene Bereich liegt allerdings dieses Mal auch nicht in unserem üblichen Gassibereich. Von Hundehaltern wurde mir allerdings bestätigt,dass Warnungen in dieser Gegend angebracht wurden. Von der Stadt oder privaten Tierschützern kann ich leider nicht sagen. Aber bisher wieder keine Warnung in der regionalen Tageszeitung.
    Soviel zu Warnungen von den Gemeinden bzw. Stadtverwaltungen!

    Liebe Grüße
    Hanne
     
  6. 0TT0

    0TT0

    Beiträge:
    107
    Bitte in Griechenland vor Allem im Süden auf Giftköder aufpassen.
    Ich habe langjährige und teilweise leidvolle Erfahrungen machen müssen, dass das Auslegen von Giftködern teilweise vom Verhalten der ausländischen Hundehalter abhängig gemacht wird.
    Viele Hundehalter auf einem Platz ist fast gleichzusetzen mit vielen Giftködern.
    Ein griechischer Campingplatzbesitzer hat mir das mal so erklärt, dass sein Müll nicht mehr von der Müllabfuhr mitgenommen wird wenn sich Hundekotbeutel drin befinden.
    Der Müll wird wohl am Fließband von Hand sortiert.
    Einfach liegen lassen darf man die Hinterlassenschaften aber auf keinen Fall, sonst gibts noch schneller Giftköder.
    Ein gut gemeinter Rat deshalb: Campingplätze meiden auf denen sich schon Hunde tummeln.
    ...ich war übrigens vor Kurzem auf einem Platz dessen Betreiber selber einen Hund hat. Der lässt keine anderen Hundehalter auf seinen Platz weil sich sein Hund nicht mit anderen Hunden verträgt; Bin dann weiter gefahren...
    Ich sammle übrigens meine Kotbeutel und vergrabe diese entweder irgendwann ausserhalb mit abbaubarer Tüte oder diese werden später an der Autobahn im Müll entsorgt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2018
  7. 0TT0

    0TT0

    Beiträge:
    107
  8. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    13.443
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    da ein verantwortungsbewusster Hundehalter sich grundsätzlich auf die Begebenheiten vor Ort einstellen kann und sollte, ist das Thema für mich eigentlich irrelevant. Ich meide einfach Länder in denen Hunde prinzipiell eher weniger gerne gesehen werden. Die Hinweise sind sicherlich hilfreich was Reisen nach GR betrifft, jedoch ist es allgemein normal das "Südländer" eher weniger gut auf Hunde zu sprechen sind.
     
  9. 0TT0

    0TT0

    Beiträge:
    107
    Griechenland ist aber noch eine ganz andere Hausnummer.
    Aber auch machbar wenn man bestimmte Spielregeln einhält.
    Ich fahre bestimmt schon 30 Jahre nach Griechenland; Die letzten 10 Jahre mit kleinem Hund.
     
  10. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    13.443
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    mag sein Otto....mir reicht es schon wenn Mehment und Ömer hier bei mir im Büro vorbei schauen und nach Alteisen und Batterien fragen, und kaum ist meine Aussiedame dabei um die Ecke zu lugen springt mindestens einer der Beiden ohne Vorwarnung auf den Drehstuhl und dreht sich wie im Happy Sailor. Und da das keine Ausnahmen sind, erweisen wir anderen Regionen den Vorzug, wo auch kleine Kinder das Kuscheln in ganz viel Fell genießen dürfen ohne das Vaddi gleich mit dem Eselskarren den Wheele macht.
     
    Firehorse und 0TT0 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden