1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausbau Mercedes 814 KA 4x4

Dieses Thema im Forum "Ausbau Tagebuch" wurde erstellt von michel1911, 24.04.2016.

  1. skysegel

    skysegel

    Beiträge:
    773
    Alben:
    2
    Ort:
    Loewenwolde
    Name:
    Ulli
    Ich hatte mir nur übrrlegt, dass das die seeschlagfest sind, noch nicht heißen muss, dass die Fuge auch dauerhaft einem horizontalen Winddruck in Orkanstärke stand hält. Aber wenn das schon jemand an einem Straßenfahrzeug ausprobiert hat, ist ja alles ok.

    Ulli
     
  2. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    135
    Alben:
    2
    Name:
    Michel
    TÜV ist kein Problem. Ist alles schon geklärt.
     
  3. VW LT 35

    VW LT 35

    Beiträge:
    140
    Ort:
    Schleswig - Holstein
    Name:
    Holger
    Ja, leider. Prüfzeichen sind auf meinen Luken welche auf dem Segelboot verbaut sind nicht vorhanden.

    Aber warum soll der TÜV Prüfer nicht auch einmal einen guten Tag haben.
    Da es mit dem TÜV schon geklärt ist ist doch alles gut.

    Mich würde interessieren was der TÜV für Bedingungen hatte damit diese eingebaut werden dürfen.

    Gruß
     
  4. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    135
    Alben:
    2
    Name:
    Michel
    Hallo Holger,
    manchmal darf man einfach nicht fragen. :)
    Die meisten Pappschachteln die auf der Straße unterwegs sind, sind doch lebensgefährlich. Kann man immer dann sehen, wenn sie einen Unfall haben. Da es sich aber um große Hersteller handelt kriegen die vieles durch. Die Dachluke zum Beispiel muss auf See enormen Kräften standhalten, wenn so ein Segelboot durch einen Sturm rauscht. Mein Fahrstil ist zwar nicht der Beste, aber so bin ich nicht unterwegs. Die Dachluke hat den Prüfer nicht interessiert. Er hat mich auch nicht gefragt, ob die Fenster (S4) geprüft sind. Schau dir die Plastikdachluken an, hast du dazu mehr vertrauen? Aber ich weiß, es geht immer um Prüfzeichen. Ist aber bei der Gurtbank auch nichts anderes. Die sind geprüft, aber nicht in Verbindung mit dem Fahrzeug. Was der Prüfer dann sagt (habe ich einige Male gehört) haben viel schon gehört. "Wir fahren ihr Auto mit der Bank vor die Wand und schauen, ob es hält." Irgendwann fand ich es nicht mehr witzig.


    Hallo Ulli,
    wie ich schon geschrieben habe, sind die Dachluken auch nicht direkt dem Wind ausgesetzt, da die Solaranlage und das Dachzelt davor angebracht werden. Ansonsten kann man auch noch einen Windabweiser installieren.

    Gruß

    Michel


     
  5. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    135
    Alben:
    2
    Name:
    Michel
    Update:

    Airlineschienen für die Sandbleche angepasst.

    Gebohrt und die Bohrlöscher mit Zink bearbeitet.

    Am Samstag wieder Abklebeorgie (nehme ich jetzt wieder ernster, nachdem ich mir einige Spritzer Zink auf die frische Lackierung geholt habe).

    Die zu beklebenden Flächen (Ausschnitte/Airlineschienen) angeschliffen, gereinigt und mit Sika Aktivator bearbeitet.

    Danach alles mit Primer eingepinselt.

    Heute geht's an die Rahmen! Danach habe ich erst mal keine Zeit mehr. Dann geht's erst am Wochenende wieder (vermutlich:))
    Mein Frau hat mich gestern gefragt, ob wir in den Pfingstferien schon fahren können (ist ja dieses Jahr eine ganze Woche). Ihr seht, der Druck wächst.

    Gruß Michel
     
    liberetto und truempie gefällt das.
  6. hudemcv

    hudemcv

    Beiträge:
    796
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Christoph
    Sag ihr: "Wenn du mit anpackst und nicht nur fragst, dann vielleicht." :)

    Geht doch gut voran.
    Meine will auch dieses Frühjahr schon los. Haha, sehe ich noch nicht so.
     
  7. 997

    997

    Beiträge:
    1.329
    Ort:
    südliches Berliner Umland
    Name:
    Frank
    Damit ist ja noch nicht gesagt, in welchem Jahr ;)

    Sieht gut aus, was du da so machst ... weiter so !

    Gruß, Frank
     
  8. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    135
    Alben:
    2
    Name:
    Michel
    Danke Frank.

    Habe heute an den Innenrahmen für Fenster und Luken gebastelt. Habe nicht wirklich viel geschafft, da es eine ziemliche "puzzlelei" war. Fotos gibt es heute auch keine, habe mein Handy vergessen.

    Bis bald


    Michel
     
  9. VW LT 35

    VW LT 35

    Beiträge:
    140
    Ort:
    Schleswig - Holstein
    Name:
    Holger
    Ich finde die Gebo Luken oder Lewmar Luken aus dem Bootsbau natürlich auch viel besser. Kein Kunststoffgeraffel sondern solides Aluminium und Vernünftig dimensioniertes Plexiglas bzw. Macralon.

    Ich hoffe der TÜV mault da nicht herum.

    Das Problem mit dem Gurtbock kenne ich, ich habe einen kompletten Sitz von Schierle mit Prüfzeicehn und Konsole aus einem VW Thuran, eine Eintragung wird bei meinem LT jedoch nicht möglich werden obwohl es ein befreundeter Karosseriebaumeister einbauen könnte.

    Weiter viel Spaß beim Ausbau
    Gruß Holger
     
  10. malinke

    malinke

    Beiträge:
    172
    Moin. Lasst euch doch nicht immer verarschen. Wenn der TÜVer keine Ahnung von seinem Beruf hat, fahre zum nächsten. Warum sollte denn das denn nicht eingetragen werden können? Sind Autos ab Werk irgendwie anders zusammebgebaut als mit Schrauben und Blechen?
    Ok. wenn man VW heißt und alle becheisst, hat man es natürlich leichter … Ich würde mich nicht abspeisen lassen. HG. M.
     
    hudemcv und michel1911 gefällt das.
  11. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    135
    Alben:
    2
    Name:
    Michel
    ........dem schließe ich mich an.........:)
     
  12. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    135
    Alben:
    2
    Name:
    Michel
    Hallo,

    kann leider diese Woche wenig machen. Dennoch ganz ohne geht es nicht. Habe neues Material bestellt: Sika, fehlende Airlineschienen, Einfüllstutzen usw.
    Die Angebote für meine Tank habe ich auch bekommen und mich erst mal auf den Hintern gesetzt. Ein Tank, der über den gesamten Boden der Garage geht, mit einer Höhe von 18 cm, soll 1400 € kosten. Wären dann ca. 330 Liter. Ok dachte ich mir, versuche ich eine anderer Version. Zwei Tanks 130 cm x 40 cm x 40 cm mit Ausschnitt über dem Radkasten. Pro Stück 1000 €. Da muss ich noch gut nachdenken, ob es keine andere Lösung gibt. Zu allem Überfluss habe ich mir heute noch in einem Treppenhaus den Kopf "gestoßen". Wurde mit 8 Stichen genäht. Mal sehen was ich nächste Woche beim Friseur bezahle, wo doch schon die Hälfte rasiert ist.

    Morgen geht's mit dem Ausbau weiter.

    Beste Grüße

    Michel
     
  13. truempie

    truempie

    Beiträge:
    106
    Ort:
    Weyhe bei Bremen
    Name:
    Thomas
    Dann hast ja Zeit zum basteln :D Alles negative hat auch was positives;)
     
    hudemcv gefällt das.
  14. jumper2

    jumper2

    Beiträge:
    491
    Alben:
    6
    Name:
    Patrick
    Wäre es eine Überlegung, die tanks selber zu schweißen? Hab vor ewigkeiten schonmal Artikel über das schweißen von PE ( mein ich jedenfalls) gesehen
     
  15. Loadrunner II

    Loadrunner II

    Beiträge:
    11
    Name:
    Jürgen
    Hallo,

    haben die hier www.tanksdirekt.de
    nichts was als Alternative gehen würde?

    Gruß Jürgen
     
  16. WeeBee

    WeeBee

    Beiträge:
    2.148
    Alben:
    14
    Ort:
    nahe dem Legoland
    Name:
    Harry
    Hoffentlich hast du nicht vergessen was du noch machen willst.:p
     
  17. VW LT 35

    VW LT 35

    Beiträge:
    140
    Ort:
    Schleswig - Holstein
    Name:
    Holger

    Ihr macht mir Mut!
    Ich denke ich werde es versuchen. Bin gespannt wo ich einen Prüfer finde der mir den Sitz einträgt.

    Gruß Holger
     
  18. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    3.186
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Danach fragt eh keiner. ;)
     
  19. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    135
    Alben:
    2
    Name:
    Michel
    Bin nicht krankgeschrieben!!!!:(:( Die Stunde im Krankenhaus hat mir gereicht. Ich wird mich nicht auch noch beim Arzt hinsetzen.

    Werde ich mich mal informieren, vielleicht ist das eine Alternative.

    Ja, die haben ganz gute Tanks. Ich bin halt ein bisschen perfektionistisch veranlagt und wollte unbedingt jede Ecke ausnutzen.

    Dafür habe ich ja das Ausbau-Tagebuch.:D

    Nur nicht aufgeben! Irgendwann wird's funktionieren. Nur dran bleiben und nicht entmutigen lassen.
     
  20. michel1911

    michel1911

    Beiträge:
    135
    Alben:
    2
    Name:
    Michel
    Hallo,

    habe heute weiter an den Innenrahmen gebastelt.
    Hab den Eindruck, es geht nicht voran! Bin froh, wenn alle Fenster, Versorgungsklappen und Hauben drin sind.

    Beste Grüße

    Michel