Bett verlängern

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von Hamstar, 09.12.2015.

  1. Hamstar

    Hamstar

    Beiträge:
    128
    Ort:
    Flense
    Name:
    Björn
    Moin moin,
    wie viele bin ich auch ein Querschläfer. Da ich immer in der Fötusstellung meine Ruhe finde dachte ich so bei mir, das selbst bei einer Körperlänge von 198cm ein paar fehlende cm nichts ausmachen...
    Soviel zur Theorie!
    Nach 3 Tage hab ich mich dafür verflucht...
    Nun habe ich eine Lösung gefunden die nicht zu teuer und für mich auch gut zu realisieren ist.
    Am Fußende soll ein Fenster installiert werden.
    Ist ein nettes Plätzchen gefunden wird dieses geöffnet und unter das geöffnete Fenster wird ein Kasten gehängt.
    Dieser wird wiederum von innen gegen die Karosserie/ Einbauschrank gekontert.
    Ich hab mal eine Zeichnung erstellt...
    Habt Ihr villeicht noch Einwände die ich nicht bedacht habe?

    Verbreiterung.jpg

    Rechtschreibfehler dienen zur Belustigung des Lesers...
     
  2. kurtmuger

    kurtmuger

    Beiträge:
    430
    Hallo

    Querschläfer – Längsschläfer. Warum schläfst du nicht leicht schräg?
    Ich mache das seit zehn Jahren so. Die 15° Schräglage bringen mir die erforderlichen 7 cm Bettlänge. Und es ist immer noch besser als seine Füsse in eine Holzkiste stecken.

    liebe Grüsse vom Muger
    .
     
  3. robat1

    robat1

    Beiträge:
    1.906
    Ort:
    München
    Name:
    Robert
    Servus Björn

    Ich bin kurz genug für Quer aber paar Kumpels sind um 1.90 und für die plane ich eine abnehmbare Verlängerung falls die mal zum Surfen mitkommen.

    Mit deiner Skizze komm ich hier am Handy schlecht klar.
    Ich zeig dir mal grob wie ich das mache wenn die Verlängerung auf dem Herdkasten aufliegt.

    Robert


    PS
    entschuldige die Qualität aber ich hab das in der U-Bahn auf dem Handy-Skizzierer gekritzelt.

    Bild 1 ist das Querbett mit einer Aussparung fürs leichtere aufsteigen.

    Bild 2 in braun gestrichelt ist die Verlängerung.
    Die plane ich als zusammenklappbares Dopplbrett wovon das eine Brett senkrecht als Stütze auf dem Boden steht und auch wieder einen Durchbruch als Aufstiegshilfe enthält.

    Und deine Skizze hab ich jetzt auch verstanden.
    Sehr cool so ein Erker ;-)))
    Bin gespannt wie das wird.

    Robert
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2015
  4. Hamstar

    Hamstar

    Beiträge:
    128
    Ort:
    Flense
    Name:
    Björn
    15° geht nich... Zumal die Füsse denn angewinkelt sind... Ich mach morgen noch mal ne andere Zeichnung zum Verständniss. Aber nun muss ich punschen :)
     
  5. jumper2

    jumper2

    Beiträge:
    569
    Name:
    Patrick
    Die gleiche Idee hat schon mal jemand aus dem forum gebaut, mir fällt der Name aber nicht ein.
    Im selbstausbau forum müsste er einen thread haben ( älter)
     
  6. rosenzausel

    rosenzausel Moderator Team

    Beiträge:
    4.285
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    Hallo Björn,
    es gibt - zumindest für den Renault Master - eine "Haube", welche außen gegen die Fensteröffnung geklebt/gepunktet oder wie auch immer befestigt wird. Lackiert in Wagenfarbe.
    Geht natürlich nur auf der Fahrzeugseite ohne Schiebetür und macht kein Abnahmeproblem, sofern das Außenmaß des Kastens nicht verändert wird. Ansonsten zuvor mal bei TÜV/DEKRA absichern.

    Da der Kasten sich nach oben hin verjüngt, sind so einige Zentimeter drin, isolierbar ist diese Bettverlängerung dann auch (Armaflex) :p
    So hättest du eine fixe Bettverlängerung, welche zudem auch noch wetterdicht und ohne tägliche "Bettbastelei" wäre.
    Und es kann dir so keiner nachts an den Fußsohlen kitzeln *ein unschlagbarer Vorteil*
     
  7. rosenzausel

    rosenzausel Moderator Team

    Beiträge:
    4.285
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    der blaue Sprinter >auf dieser Seite hier< hat hinten links zum Beispiel so eine Hutze verbaut. So etwas sollte doch grundsätzlich auch beim Sevel-Kasten möglich sein :p
     
  8. Hamstar

    Hamstar

    Beiträge:
    128
    Ort:
    Flense
    Name:
    Björn
    Is halt die Frage woher man diese... "Schwalbennester" bekomme. Ich hatte mich schonmal audbdie suche gemacht aber so richtig fündig bin ich nich geworden.
     
  9. XT-Rider

    XT-Rider Team

    Beiträge:
    2.666
    Ort:
    Allgäu
    Name:
    Peter
  10. TraumaufRädern

    TraumaufRädern

    Beiträge:
    708
    Ort:
    Wetzlar
    Name:
    George
    Mache aber an Deinen Fuß-Briefkasten keine Klappe an.
    Tust Du das doch, kann der Aufkleber "Bitte keine Werbung einwerfen" helfen.

    Für alle Leser, die nur im Keller lachen: Das ist ein Späßle.
     
  11. LordofKenzo

    LordofKenzo

    Beiträge:
    1.195
    Name:
    Martin
    Wenn ich den Kasten behalte, werde ich die wohl auch nehmen. Sind zwar kein Designhighlight, aber was solls.
     
  12. rosenzausel

    rosenzausel Moderator Team

    Beiträge:
    4.285
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    der ganze Kasten ist kein Designhighlight. Eher eine übergroße Keksdose ohne Weihnachtsdekor *grins*
    Fahrradträger an Hecktür ist auch keine Verschönerung, die Türen klappen beim Schließen wie bei einem Trabbi, die sichtbare Starrachse hinten spricht nicht für Komfort, die Fahrerhausseitenfenster sind eine minimalistische Zumutung, das ganze Fahrzeug ist eh nur schlecht (siehe diverse threads über WasserimMotor und Lackablösungen), und doch....

    ...es gibt kaum eine bessere Dose für das Dosenwohnen innendrin, WEIl es eben "nur" ein vierschrötiger KASTEN ist.


    Und wäre ich auch nur 5cm länger als meine mittlerweile nur noch 1,88m, dann täte ich mir eher an unseren 5,41iger solche Ohren dranbauen, als mit einem Langschiff in Ruhrpottstadt Parklücken suchen zu wollen :p
     
  13. LordofKenzo

    LordofKenzo

    Beiträge:
    1.195
    Name:
    Martin
    Also Zausel, zum Wohnen sind die Integrierten schon besser! Nur zum Fahren sind die Scheiße!
     
  14. rosenzausel

    rosenzausel Moderator Team

    Beiträge:
    4.285
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    Oh Lord, was brauche ich auch ein mehr als 1m tiefes Armaturenbrett vor dem Lenker?
    Nur damit ich im Integrierten das Gefühl erfahren kann, mit Abstand in der zweiten Reihe (hinter der Frontscheibe) sitzen zu dürfen? *tztz*
    Rein zum Wohnen war sogar unser 5,75m langer und 2,20m breiter Alkoven seeehr viel geräumiger und auch winterfester.
    Dafür war er absolut nicht so alltagstauglich wie der jetzige Kasten, der ohne nachbarschaftliche Mosereien bei uns in der Lücke vor dem Haus stehen kann *freu*
     
  15. LordofKenzo

    LordofKenzo

    Beiträge:
    1.195
    Name:
    Martin
    Das ist die Motorhaube! Unser Nasenbär war 7,4 mal 2,35m groß. Deswegen jetzt der Clever!
     
  16. Hamstar

    Hamstar

    Beiträge:
    128
    Ort:
    Flense
    Name:
    Björn
    Grad vom punschen wieder da... Danke für den Longsleeperlink! Hatte ich bis heut nich gefunden
    :-/ da muss ich mir mal n Kopf darüber machen...
     
  17. _Matthias

    _Matthias Team

    Beiträge:
    4.045
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    da kannst du während der Fahrt Tischtennis spielen :s4
     
  18. Hamstar

    Hamstar

    Beiträge:
    128
    Ort:
    Flense
    Name:
    Björn
    Ok... Zurück zum Thema ;-)
    Hab grad noch einmal eine Zeichnung erstellt wie ich mir das ganze vorstelle.
    Ich denke mit dem Schwalbennest werde ich nicht glücklich.
    Verbreiterung 2.jpg

    Ich hoffe nun ist es ein wenig verständlicher :)
    Das Bett wird denn auf einer Breite von ca.95cm verlängert. Wenn ich ein Fenster mit einer Höhe von 40cm verbaue bekomme ich ein um ca 35cm cm längeres bett raus. Also ist sogar noch eine menge Spiel und man fühlt sich nicht als wen man "Selbstsaugend" ins bett passt. Die Montage sollte ca 1-2minuten dauern.
    Öffnen des Fensters--->Kasten unterhängen--->Kontern---> Fertig
    Was für ein Material ich für den Kasten auserwähle... muss ich noch mal überlegen. Aber ich denke es läuft auf versiegeltes Pappelsperrholz raus.
     
  19. rosenzausel

    rosenzausel Moderator Team

    Beiträge:
    4.285
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    Jo, Motorhaube in Wohnraum integriert (daher ja diese Typbezeichnung *tztz*), und dafür dann das erhebende LKW-Gefühl, direkt vor sich nix mehr sehen zu können ;)

    Nasenbären haben übrigens einen unschlagbaren Vorteil:
    Nie mehr Scheibenkratzen im Winter! *lächel*
     
  20. Hamstar

    Hamstar

    Beiträge:
    128
    Ort:
    Flense
    Name:
    Björn
    Hat irgentwie nichts mit dem Thema zu tun... :-/
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden