Bitte um Hilfe bei der Erneuerung der Scheinwerfer X250

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von skorpion, 01.07.2018.

  1. skorpion

    skorpion

    Beiträge:
    204
    Ort:
    Wien
    Hallo liebe Gemeinde,

    brauche wieder mal eure Meinung.
    bei unserer heurigen Reise ist uns in den norwegischen Tunneln schmerzlich aufgefallen, dass einer unserer Scheinwerfer ziemlich "blind" ist /kratzig, tw. wie Milchglas).
    D. h. wir wollen beide tauschen ! Und zwar sollen sie auf M. Marelli von Mr. Auto getauscht werden; oder weiss jemand eine Super-SW-Alternative?
    Unsere z. Zt. verbauten Exemplare sind Erstaustattung und die Originalvariante. X250 BJ 2009/130PS.

    Jetzt lese ich aber, dass man zwischenzeitlich ein Adapterkabel ? (grün/violetter Stecker) benötigt, das schlappe € 39,00/Stk. (Axel A.) kostet,- oder etwa doch nicht?

    Die Preise bei Mr. Auto sind bei Art. (712471101129 li. [PP962]) und Art. (712471001129 re. [PP961) + (2x Adapterkabel 711367061080 [RB110]) durchaus moderat, aber passen die SW auch und brauch ich jetzt
    2 von diesen Adapterkabeln dazu oder nicht? Wo soll ich etwa nach was nachschauen?

    Vielen Dank für eure Antworten und [​IMG]

    liebe Grüße Renate
     
  2. willi-heinrich

    willi-heinrich

    Beiträge:
    457
    man kann die meist auch mit Polierpaste wieder durchsichtig kriegen. Habe ich selber noch nicht gemacht, aber die Ergebnisse, die man so im Internet findet, sind ziemlich gut.
     
    nordwind und _Matthias gefällt das.
  3. Monteuse

    Monteuse

    Beiträge:
    39
    Name:
    Peter
    Hab ich selbst bei anderen fahrzeugen schon gemacht etwas mühevoll aber Ergebnis dann Top, Mach es jetzt mit dem kleinen Druckluft excenterschleifer da gehts ratz fatz.
    Die Leuchtennachbauten sind von der Qualität meistens noch schlechter als die eh schon nicht berauschenden Originale.

    Allgemein epfohlen wird das:
    https://www.amazon.de/gp/product/B0...g=kratzerentferner-21&linkId=MKXX53HXVH7TJSD4
    kann ich aber nix zu sagen da ich selbst nur Profiware von 3M nehme mit wasserschleifpapier 1000-3000


    Gruß Peter
     
    _Matthias gefällt das.
  4. 8ung

    8ung

    Beiträge:
    1.275
    Ort:
    Wien
    Name:
    Alex
    Sogar eine Anleitung von OPEL , sollte bei Fiat auch funzen
    http://www.ifz-berlin.de/cra_deu_pdf/cra_deu_polycarbonat_scheinwerfer.pdf
     
  5. Frank 3

    Frank 3

    Beiträge:
    1.874
    Name:
    Frank
    Die Originalen gibt es aber bei ebay auch schon für ca100€ pro Stück und da ist der Motor für die Leuchtweitenregelung schon dabei. Ob sich das dann lohnt die Teile zu polieren?
     
  6. haidi

    haidi

    Beiträge:
    605
    Name:
    Hannes
    Ein Stundenlohn von 400 Euro (200 Euro vs, 2x15 Minuten polieren, wenn über haupt so lange) ist doch auch nicht schlecht - oder?
     
  7. Frank 3

    Frank 3

    Beiträge:
    1.874
    Name:
    Frank
    1. ging es ja wohl um einen Scheinwerfer und 2. altern ja auch die Reflektoren und die Stellmotoren haben auch nicht das ewige Leben. Kann also durchaus sein, das die 15min polieren Arbeit ohne Nutzen ist.
    Nachbauten gibt es übrigens noch um einiges billiger.
     
  8. 8ung

    8ung

    Beiträge:
    1.275
    Ort:
    Wien
    Name:
    Alex
    Hallo Renate
    bis Baujahr 2011 dürfte es andere Anschlußstecker egegeben haben, hier zum Beispiel https://www.pkwteile.at/autoteile/f...ten-250/57774/10533/hauptscheinwerfer-einsatz gibts, zumindest laut Angeben des VK welche, die passen ab 2006. Frag mal an ob der Plug und Play passt ohne Adapterkabel. Auch die Adapterkabel gibts so ab 33 EUro bis 58....

    Frag mal in einer Birner Filiale, die machen auch gute Prozente und haben meist gutes Personal
    LG Alex
     
  9. skorpion

    skorpion

    Beiträge:
    204
    Ort:
    Wien
    Hallo liebe Community,
    lt. meiner Werkstätte (@alex wir haben ja die gleiche...:)) lohnt der rel. große Aufwand (abkleben, oder ausbauen der SW, zumindest 3x schleifen 800/1000/3000 Nasspapier, entfetten, lackieren...) nicht. Angeblich, und jetzt will ich definitiv KEINEN Threat lostreten, ist nach etwa einem knappen Jahr wieder alles beim Alten... Und wie @Frank 3 auch schreibt, haben die weiteren invovierten Bauteile/Reflektoren ja auch schon ihre Jahre am Buckel...
    Darüber hinaus: @haidi;- das Ganze in 2x 15 Min. erledigt ist schon ein durchaus sportliches Vorhaben...

    WIR haben uns für einen Neukauf entschieden und nun
    zurück zu unserer ursprünglichen Frage:
    Aufgrund einer Änderung am Anschluss des SW-Körpers ist definitiv ein Adapterkabel notwendig!

    Danke allen, die sich meines "Problemes" angenommen haben und
    liebe Grüsse Renate
     
    8ung gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden