Dachfenster beim Vivaro einbauen

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von sten, 29.05.2012.

  1. sten

    sten

    Beiträge:
    8
    Ort:
    Trier
    Moien Leute

    Früher als die Kastenwagendächer noch glatt waren konnte man mit wenig Aufwand mal ein Dachfenster einbauen. Es gab immer Universalfenster die zur besseren Luftzirkulation verbaut werden konnten. Beim Opel Vivaro ist das Dach so blöd eingestanzt und um den Höhenunterschied auszugleichen muss einiges an Silikon reingepumpt werden. Gibt es da vielleicht einen Einbaurahmen oder so was? Kennt jemand einen Fachmann der kompliziert verbogene Dächer bearbeitet?
    Ich freue mich für jede hilfreiche Antwort.

    Alles Gute euch und euren rollenden Lieblingen, Sten:)
     
  2. Aragon 50

    Aragon 50

    Beiträge:
    259
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Hallo Sten,
    also von einem Einbaurahmen diesbezüglich,habe ich noch nie was gehört.Normalerweise wird eine Profilschablone(ausKarton o.ä.) angefertigt und dann wird beispielsweise aus Vollkunststoffleisten ein Ausgleichsadapter hergestellt(sägen,feilen,fräsen,wie auch immer)der dann mit sika mit diesen "Sicken" wasserdicht verklebt wird.Wenn Du so etwas noch nie gemacht hast,wäre ich da vorsichtig.Ein Loch im Dach so immer so eine Sache.Jeder professionelle KAWA od. Womo Ausbauer kann das aber.Ich habe bei meinem Ausbau auch mit dem Gedanken eines Dachfensters gespielt,aber dann doch sein gelassen.Es geht doch nichts über ein dichtes Dach.

    Gruß,Udo
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
  3. tzelsius

    tzelsius

    Beiträge:
    76
    Ort:
    Süd Hessen
    Servus
    Also ein Hexenwerk ist das nun wirklich nicht so ein Dachfenster einzubauen.
     
  4. tzelsius

    tzelsius

    Beiträge:
    76
    Ort:
    Süd Hessen
    So könnte man vorgehen:

    Servus
    Mein Vorschlag zum Dachfenstereinbau:

    -Ausschnitt auf dem Dach anzeichnen,darauf achten daß kein Querholm im Weg ist.
    -nochmal nachmessen :D
    -mit Stichsäge aussägen
    -Schnittkante entgraten und mit Rostschutz behandeln
    -Dachluke mal reinlegen,falls sie nicht durchfällt bis jetzt alles richtig gemacht:s12
    -in die Sicken (die Vertiefungen im Dach)reichlich Sikaflex auftragen dann Kunststoffstreifen ca7mm dick(zB Makrolon)ins "Sikabett" drücken bis man eine ebene Dachfläche hat.
    -über Nacht trochnen lassen
    -einen Holzrahmen (Leisten ca 25mm)von innen mit Sika einkleben
    -reichlich Dekalin auf die nun fast eben Dichtfläche auf dem Dach aufrtagen
    -Fenster einsetzen
    -Fenster von innen mit dem Holzrahmen verschrauben
    -wenn nun überschüssiges Dekalin aus den Dichtflächen quillt alles ok
    -falls nicht Dachfenster noch mal raus und mehr Dichtmittel auftragen-
    -warten bis es regnet,oder Dichtigkeitsprüfung mit der Gieskanne machen
    -über das dichte Dachfenster freuen:s10
    -fertig!!!

    So hat es bei mir funktioniert!!!

    Viele Grüße



    PS:
    Nach Punkt 2 vielleicht eins bis zwei Bier trinken,das enthämmt.:mrgreen::mrgreen:
     
  5. bmwboxer

    bmwboxer

    Beiträge:
    3.096
    Name:
    Christoph
    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  6. sten

    sten

    Beiträge:
    8
    Ort:
    Trier
    Hallo Tzelsius
    Besten Dank für deine Hilfe. Das ist ja mal eine Anleitung, die ich eins zu eins übernehmen kann, besonders gut finde ich den Punkt mit den zwei Bier.:eek:)
    Bei Autoland ( da wollte ich ein Sonnendach kaufen ) haben sie so Herstellerlisten und nach einigem rumblättern sagte man mir, der Vivaro ist nicht aufgelistet und somit darf offiziell schon mal kein Fenster einbauen werden. Seit einigen Jahren gäbe es da neue Bestimmungen...
    Dann war ich noch beim Tüv, der eine Sachbearbeiter sagte mir, das er wahrscheinlich gar nicht nach einem Sonnendach schauen würde, Tüv Rheinland bestand auf eine Foto des Platzes, an dem das Dachfenster mal sitzen sollte und warnte mich keine Dachholme durchzutrennen.
    Ich finde es im Moment etwas kompliziert. Vielleicht sollte ich die zwei Bier jetzt schon trinken und das Projekt erst mal auf Eis legen:eek:)
     
  7. tzelsius

    tzelsius

    Beiträge:
    76
    Ort:
    Süd Hessen
    Hallo sten
    Schreib doch mal was du genau mit deinem Kasten vor hast,einen Komplettausbau,nur das nötigste,nur ein Dachfenster???
    Was ist Autoland?? sowas wie ATU?? ...bei denen bist du wahrscheinlich an der falschen Adresse.Vielleicht gibt es bei dir in der Nähe einen Wohnmobilausbauer der dich beraten kann.

    Viele Grüße!!!
     
  8. sten

    sten

    Beiträge:
    8
    Ort:
    Trier
    Ja genau, Autoland ist sowas wie ATU und einen Wohnmobilausbauer gibt es bei uns auch, die haben aber abgewunken,weil sie Zweifel haben ein Dachfenster bei der Dachkonstruktion dicht zu bekommen. Was jedoch durch deine Erklärung ganz einfach widerlegen wurde.
    Vor paar Wochen habe ich einen elektrischen Lüftungspilz eingebaut, ich habe aber nicht das Gefühl, das der mit der angestauten Wärme im Bus klar kommt. Ich brauche eine Möglichkeit frische Luft in den Kasten zu bekommen, Fenster sind zwar drin, die lassen sich aber nicht öffnen und ein Fenster für hinten mit kleiner Öffnung kostet bei Carglas schon 800,-euro.
    Als Hobbykletterer steht der Bus oft auf einem Parkplatz und nach einigen Trainingseinheiten habe ich auch schon mal Lust mich Nachmittags aufs Ohr zulegen. Ich schlaf zwar ein bei der Hitze, aber wenn ich wieder wach werde ist mir so übel, als hätte ich ne Kiste warmes Bier getrunken.
    Der Bus ist für meine Zwecke gut eingerichtet und wenn ich jetzt noch über meinem Schlafplatz eine Öffnung für frische Luft hätte, wäre ich voll zufrieden. Das muss auch kein Autosonnendach sein, ein Camperaufstellfenster oder wie die heißen aus plastik reicht mir auch. Vielleicht kennst du ja jemand der gegen angemessener Bezahlung so was machen könnte. Gruß Sten
     
  9. tzelsius

    tzelsius

    Beiträge:
    76
    Ort:
    Süd Hessen
    Hallo
    Man müsste wissen wo du wohnst,vielleicht medet sich dann jemand der dir so eine Dachhaube einbaut.

    Grüße!!

    Hab gerade gesehen,du kommst aus Trier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2012
  10. WOmoa

    WOmoa

    Beiträge:
    2
    Name:
    Simon Franz
    Falls noch jemand Interesse hat an Tipps, ich hab letzten Monat ein Heki Mini Plus in meinen Opel Vivaro eingebaut.
    Bei Bedarf gerne Fotos und eine Beschreibung wie ich es gemacht habe.
     
  11. Stefan Opel Vivaro

    Stefan Opel Vivaro

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Potsdam
    Name:
    Stefan
    Ich bin interessiert und würde gerne Fotos sehen und auch gerne die Beschreibung zum Einbau. Muss ich damit zum TÜV?

    Liebe Grüße Stefan
     
  12. Stefan Opel Vivaro

    Stefan Opel Vivaro

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Potsdam
    Name:
    Stefan
    Hallo W0moa, bin interessiert an Fotots und Beschreibung

    Ich bin interessiert und würde gerne Fotos sehen und auch gerne die Beschreibung zum Einbau. Muss ich damit zum TÜV?

    Liebe Grüße Stefan
     
  13. Laksi

    Laksi

    Beiträge:
    1
    Name:
    Lars Opgenoorth
    Hallo W0moa,
    ist ja schon eine Weile her bei Dir, aber mich würden die Fotos oder eine Beschreibung des Luken Einbaus auch sehr interessieren.

    Danke, Laksi
     
  14. Uwe_Nds

    Uwe_Nds

    Beiträge:
    850
    Name:
    U. Bessermann-von Wech
    WOmoa wurde zuletzt gesehen: 03.06.2015
     
  15. haidi

    haidi

    Beiträge:
    605
    Name:
    Hannes
    Aus meinem Ausbautagebuch:
    Dachluke habe ich schon voriges Jahr in meinen Vivaro eingebaut - leider noch keine Bilder, ist beim Hochdach nicht so einfach.
    Ich habe ein Fiamma Vent 40x40 genommen, die passt direkt hinter dem Führerhaus etwas seitlich von der Mitte mit nur einer quer liegenden Sicke. In die habe ich eine 20x2 oder 20x3 mm Aluleiste mit Sikaflex eingeklebt, der Rest der Fiamma klebt auf dem Originalblech.
     
  16. FetterKlee

    FetterKlee

    Beiträge:
    2
    Name:
    Franziska
     
  17. FetterKlee

    FetterKlee

    Beiträge:
    2
    Name:
    Franziska
    Hallo. Ich baue ebenfalls meinen Bus gerade aus und möchte ein Dachfenster einbauen. Könntest du mir die Beschreibung bitte schicken? Das wäre super!!! danke...

    Ich scheu mich ehrlich etwas davor ein loch ins Dach zu sägen, aber ich denk, mit der richtigen Beschreibung und Fotos wird es gehen
     
  18. XT-Rider

    XT-Rider Team

    Beiträge:
    2.966
    Ort:
    Allgäu
    Name:
    Peter
    so 3 Beiträge weiter oben lesen ist doch gar nicht so schwer!
     
    Uwe_Nds gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden