1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Umstieg vom Kasten auf TI...

Dieses Thema im Forum "Kastenwagen-Umsteiger" wurde erstellt von 2fast4u, 13.03.2016.

  1. hondianer

    hondianer

    Beiträge:
    116
    Ort:
    Odenwald
    Name:
    charly
    Wir sind vom L=6,5m B=2,3m H=3,1m Alkoven auf einen 5,99m Kasten umgestiegen. Mit dem Ali - Geschoss sind wir nur auf der Autobahn zu einem Camping gefahren und dann dort geblieben. Mit dem fetten Alki auf den engen Straßen Südfrankreichs oder Spaniens herum zu fahren wäre mir nie in den Sinn gekommen. Schon Alleine in die Pyrenäen hoch bis zum CP war damit eine Quälerei.

    Mit dem Kästchen dagegen sind wir nun schon über die Alpenpässe an die Cote, Ardeche oder Tarn entlang und in den Pyrenäen umher gefahren. War wunderschön und hat richtig Spass gemacht. Wenn ich mal Rentner bin und mehr Bequemlichkeit benötige, kommt dann wahrscheinlich auch ein TI. Aber bis dahin hats noch Zeit.
     
  2. Peu

    Peu

    Beiträge:
    11
    Name:
    Thomas Peuschel
    Die Touren in Südfrankreich und den Pyrinäen sind wir auch mit dem fast 8 m langen Hobby gefahren. Hat damals schon Spass gemacht, aber ich gebe Dir recht, mit dem Kasten ist das jetzt viel entspannter. Due Anreisen fanden mit dem Hobby auch nur über die Autobshn statt (4,5 tonner), die RN 83 und RN 7 sind für über 3,5 to such nicht erlaubt.

    Viele Grüße

    Thomas