Diebstahlschutz

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von dage, 01.02.2017.

  1. dage

    dage

    Beiträge:
    135
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Gregor
    Hallo Forum,
    als Neuankömmling hätte ich mal eine Frage betreff Diebstahlschutz. Wie sichert ihr euren kaWa, oder ist das nicht nötig?

    Sag schon mal Danke
    Gregor
     
  2. Thorsten

    Thorsten

    Beiträge:
    117
    Ort:
    Ofterdingen
    Name:
    s´Kaschtewägele
    wir haben mindestens 4 Hunde im Auto, daher ist keine weitere Absicherung notwendig. Aber im Ernst, ich habe keine weiteren Absicherungen verbaut.
     
    Walter hh gefällt das.
  3. nordwind

    nordwind

    Beiträge:
    3.535
    Ort:
    Südjütland
    Name:
    Peter
  4. Poly

    Poly

    Beiträge:
    2.799
    Ort:
    oberes Werratal
    Name:
    Jürgen
    Hallo Gregor,

    man kann eine Menge Geld in die Sicherheit stecken. Heosafe, Thitronik, Carawarn usw. Aber hundertprozentig sicher wird der Kasten nie. Der ganze Sicherheitsheitskram läuft auf Psychospielchen hinaus. Die zusätzlichen Hindernisse sollen den Einbrecher von seiner Absicht abbringen. Ob das funktioniert, liegt in erster Linie daran, wie hartgesotten der Bursche ist. Wenn ein Bösewicht unbedingt rein will, kommt er trotzdem rein.

    Man tut vor allem auch was für die eigenen Psyche. Gibt dir ein gutes Gefühl "was gemacht" zu haben. Man schläft evtl. etwas besser und macht sich nachher weniger Vorwürfe wenn trotzdem einer eingebrochen hat.

    Mindestens so wichtig wie technische Aufrüstung ist ein gesunder Menschenverstand und ein Gefühl für die Situation. z.B. Stelle ich mich einsam ins Dunkle zwischen die Büsche oder mitten auf den Großparkplatz unter die Laterne?

    Grüße aus dem Werratal
    von Jutta+Jürgen
     
  5. syncrosusi

    syncrosusi Team

    Beiträge:
    3.089
    Ort:
    Alpenrand
    Name:
    Stephanie
    Unserer hat Zentralverriegelung.
     
  6. dage

    dage

    Beiträge:
    135
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Gregor
    Danke für eure Kommentare
    Zentralverriegelung soll unser auch haben, bekommen ihn ja erst in den nächsten 14 Tagen.
    Habe mir nur Gedanken gemacht weil mam in letzter Zeit so viel hört von wegen Einbruch und Diebstahl

    Gruß Gregor
     
  7. WolfgWeb

    WolfgWeb

    Beiträge:
    2.674
    Ort:
    Mittelrhein
    Wenn einer dein Fahrzeug aufbrechen will, schafft er das ob du willst oder nicht. Ob er dann auch noch dein Fahrzeug mitnimmt kannst du fast nicht verhindern. Außer der Hersteller deines Fahrzeuges hat schon einiges an Diebstahlschutz in dein Fahrzeug eingebaut.

    Gruß Wolfgang
     
  8. dage

    dage

    Beiträge:
    135
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Gregor
    Wolfgang da hast du leider recht.....
    Wie bekommt ihr alle die Angaben in euren Text....
    als Beispiel
    (Steffi & Co.: 2 Menschen und 2 kleine Hunde im Clever Drive 600 auf Citroen Jumper Heavy 150 PS, Bj. 2014)
    (Westfalia - Sven Hedin - VW Crafter 164 PS ..die ersten 7 Jahre und 120 000 km hat unser Kasten erreicht und das ohne Rost)

    LG Gregor
     
  9. Malubi

    Malubi

    Beiträge:
    341
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Ronald
    Wie ist Deine Antwort auf die Frage ? Mir hilft da der gesunde Menschenverstand gerade nicht weiter.
    Aus meiner SICHT ist beides richtig/falsch. War vielleicht auch so gemeint ?
     
  10. rapo55

    rapo55

    Beiträge:
    389
    Name:
    Rainer B
  11. Thorsten

    Thorsten

    Beiträge:
    117
    Ort:
    Ofterdingen
    Name:
    s´Kaschtewägele
    Ich denke auch, dass wenn die reinwollen, kommen sie auch rein! Und wenn dann noch mehr kaputt ist, weil es anscheinend gut gesichert war, ist es doppelt ärgerlich. Ich würde immer einen einsamen Waldparkplatz bevorzugen, aber da denkt ja jeder anders.
     
    syncrosusi gefällt das.
  12. Target0815

    Target0815 techn. Admin

    Beiträge:
    1.119
    Ort:
    Münsterland
    Das steht in deren Signatur ...
     
  13. syncrosusi

    syncrosusi Team

    Beiträge:
    3.089
    Ort:
    Alpenrand
    Name:
    Stephanie
    Unter Signatur - bearbeiten. Ich kann morgen am Rechner mal einen Screenshot machen!
     
  14. dage

    dage

    Beiträge:
    135
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Gregor
    supi .....danke Steffi
    denke auch die totale Sicherheit gibt es nicht......
     
  15. dage

    dage

    Beiträge:
    135
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Gregor
    Glaube habs es geschafft mit der Signatur
     
  16. WolfgWeb

    WolfgWeb

    Beiträge:
    2.674
    Ort:
    Mittelrhein
    Zusammenfassend kann man sagen, das der beste Einbruchschutz aus dem Bauch heraus und das erst nach vielen Jahren kommt. Wie oft habe ich einen Stellplatz für die Nacht gefunden, das Fahrzeug abgestellt, in aller Ruhe die Gegend erkundet, für sicher empfunden und dann sagt meine Frau: Hier übernachte ich nicht……
    Wenn wir uns - beide - nicht sicher sind ob der Platz für eine Übernachtung gut ist…suchen / fahren wir weiter.


    Gruß Wolfgang
     
  17. Poly

    Poly

    Beiträge:
    2.799
    Ort:
    oberes Werratal
    Name:
    Jürgen
    "Stelle ich mich einsam ins Dunkle zwischen die Büsche oder mitten auf den Großparkplatz unter die Laterne?"

    Hallo Ronald,

    genau so wars gemeint. Es gibt keine allgemein gültigen Regeln.

    Als Freisteher in der einsamen Gegend kann es richtig sein, sich mit dem dunklen Kasten hinter Büschen zu verkriechen, um nicht auf sich aufmerksam zu machen. Kommen dann nachts immer wieder unauffällige Autos längsseits, bist du evtl. auf dem Drogenumschlagplatz gelandet.

    Mitten auf dem Großparkplatz unter der Laterne mag das lichtscheue Gesindel nicht, weil sie sich schlecht anpirschen können. Wenn dann nachts auffällige Autos mit röhrenden Auspuffen um dich herum kreiseln und Schleudern üben, stehst du wohl auf dem "Kinderspielplatz der reichen Erben". (Kürzlich selbst erlebt vor der Katzenbuckel-Therme im Odenwald.)

    Ein "Gefühl für die Situation" bekommt man durch genaue Beobachtung. Wir entdeckten in Brandenburg einen traumhaften Freisteher-Platz. Tischeben, fein geschottert und mit romantischem Seeblick. Am Rand lagen dicke Baumstämme. Gute Sitzgelegenheiten für jugendliche Hinterteile. Beim genaueren Hinsehen, darunter alles voller Zigarettenkippen, McKotz-Verpackungen und leere Schnapsfläschchen in den Ritzen. Dafür keine Hundehäufchen. Wir sind dann doch lieber auf einen CP in der Nähe. Der Betreiber bestätigte meine Vermutung "Jugendtreff". Wir hätten dort keine Ruhe gefunden.

    Der "gesunde Menschenverstand" wächst mit den Erfahrungen und jeder entwickelt seine eigenen Regeln. War es trotzdem falsch, hat man wieder dazu gelernt.

    Grüße aus dem Werratal
    von Jutta+Jürgen
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2017
    Prusseliese, syncrosusi und Malubi gefällt das.
  18. dage

    dage

    Beiträge:
    135
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Gregor
    Gute Zusammenfassung.....vielleicht noch ein Tresor
    habt ihr Gaswarngeräte an Bord?
     
  19. WolfgWeb

    WolfgWeb

    Beiträge:
    2.674
    Ort:
    Mittelrhein
    Nein, zumindesten nicht wir.
    Um mittels Gas die Bewohner in einem Wohnmobil ausser Gefecht zu setzen brauchts du einen Gastankwagen.......................

    Gruß Wolfgang
     
  20. saniwolf

    saniwolf

    Beiträge:
    3.063
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Wolf
    Hallo dage - bist noch nicht lang' dabei?

    "Gaswarngerät" ist hier im Forum ein Reizwort und kann in unkontrollierbare Exzesse ausufern. :tearsofjoy::tearsofjoy::tearsofjoy::tearsofjoy::tearsofjoy: Also lieber mal hier mittels der Suche das Forum durchstreifen.

    Mit Gruß aus Unterfranken

    Wolf
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden