Ducato Fenstereinbau: Träger im Weg

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von galanarus, 03.09.2018.

  1. galanarus

    galanarus

    Beiträge:
    3
    Name:
    Raimond
    Moin zusammen,

    ich plane in meinem Ducato den Einbau von 2 Ausstellfenstern, sowohl in der Schiebetür als auch auf der gegenüberliegenden Seite.
    Nun ist aber der Träger (wie im Bild rot markiert) im Weg und ich habe nach langer Suche im Internet bis jetzt noch nichts gefunden, ob ich den problemlos durchtrennen kann/darf.
    Ich geh zwar davon aus, da ich schon viele Bilder mit einem Fenster an genau dieser Stelle (blauer Rahmen) gesehen hab, allerdings immer nur von außen oder halt innen inkl. Verkleidung.

    Vielen Dank schon mal für eine Rückmeldung.

    Raimond
    ducato_traeger.png
     
  2. ProjectL2H2

    ProjectL2H2

    Beiträge:
    36
    Ort:
    München
    Name:
    Michael
    Servus Raimond,
    deshalb haben die meisten auch verdunkelte Fenster, damit man die peinlichen Streben nicht von aussen sieht.
    Nein, Spass beiseite, du darfst nicht im weiten Internet suchen, sondern musst im Kastenwagenforum "Fenster Streben entfernen" eingeben. Dann findest du erleichtert heraus dass das Fenster die Stabilität der Strebe ersetzt. Du solltest beim Herausschneiden noch darauf achten die Späne aufzufangen da diese sich sonst zu einem Rostproblem umwandeln können. Flexfunken sind noch schlimmer, die brennen sich auch noch ein. Viel Spass beim Ausbauen.
    Gruss aus dem Süden
    Michael
     
  3. saniwolf

    saniwolf

    Beiträge:
    3.042
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Wolf
    Hallo Raimond,

    so wie Michael es schreibt. Die Streben dienen nur der Stabilität des Bleches und dürfen entfernt werden. Andere Womos und Fensterbusse haben ja an der Stelle auch einen Ausschnitt.

    Mein Rat: Säge zuerst den Fensterausschnitt mit einem langen Sägeblatt mit der Stichsäge aus (incl. Strebe durchtrennen). Dann die Strebe um den Innenrahmen mit der Flex nochmal zurückschneiden.

    Kannst dir ja mal >hier< ansehen.

    Mit Gruß aus Unterfranken

    Wolf
     
  4. galanarus

    galanarus

    Beiträge:
    3
    Name:
    Raimond
    :fingerh: Vielen Dank für die schnelle Antwort :fingerh:
    Ich glaub ich bin am richtigen Ort angekommen :)
     
    bobbyboxer gefällt das.
  5. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    13.452
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    Stimmt, vermeiden mit einer Langspan Knabberschere ist noch besser...und die Fugen, ganz besonders die der Schiebetür Schiene draußen abkleben, sonst gibt es die nächsten Jahre rostige farbige Dauernasen (Wiki)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2018
    bobbyboxer gefällt das.
  6. bobbyboxer

    bobbyboxer

    Beiträge:
    144
    Ort:
    Downunder Munich
    Name:
    Martin Hanke
    Raus damit. So wie alle anderen auch schreiben. Ich habe meine Fenster komplett mit klebt und dichtet von Würth eingebaut und von außen verfügt. Halt seit 5 Jahren dicht und alles hält. Dafür den Seitz Gummi rausschneiden, mit dem Kleber auffüllen, so gleicht man auch sauber die Spalten aus...
    Gruß
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden