1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine Drohne soll es werden...

Dieses Thema im Forum "Hobbys der Kastenwagenfahrer" wurde erstellt von MC-Motors, 19.12.2016.

  1. nordwind

    nordwind Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    Südjütland
    Name:
    Peter
    Das ist schon richtig. Allerdings darfst du praktisch nur in unbebauten, menschenleeren Gebieten fliegen. Und da kannst du kaum einen Schaden anrichten.
     
  2. Target0815

    Target0815 techn. Admin

    Beiträge:
    1.054
    Ort:
    Münsterland
    Man schließt sinnvollerweise wohl eine Modellflugversicherung ab und orientiert sich nicht an einer Affiliate-Seite zu "obskuren" Drohnen Versicherungen ...

    Beim DMFV steht bspw. auf der Rückseite der Mitgliedskarte zu 2017:

    scan_000279.jpg

    Ich habe die Versicherung mit Zusatzversicherung Form III und kann sozusagen fast überall fliegen. Natürlich nicht über Menschenmengen etc. aber ohne für mich störende Einschränkungen.

    Neben dem DMFV gibt es noch andere Verbände / Anbieter. Einfach mal schauen ...
     
    MC-Motors gefällt das.
  3. leichtmatrose

    leichtmatrose

    Beiträge:
    3.851
    Alben:
    4
    Ort:
    südliches Münsterland
    Name:
    Reinhold
    In dem Verein bin ich auch und habe auch da meine Versicherung.
     
    MC-Motors gefällt das.
  4. boksen

    boksen

    Beiträge:
    140
    Alben:
    3
    Ort:
    Dithmarschen
    Name:
    Klaus
  5. nordwind

    nordwind Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    Südjütland
    Name:
    Peter
    Das wird kein Kamerakopter, sondern ein fliegender Selfiestick. Wenn er denn jemals produziert wird.

    Es gibt aber einen Kompromiss zwischen beiden, den Zerotech Dobby.
    http://www.zerotech.com/dobby-en.html
     
  6. markuso

    markuso

    Beiträge:
    436
    Alben:
    3
    Ort:
    Viersen
    Name:
    Markus
  7. Draht

    Draht

    Beiträge:
    331
    Alben:
    3
    Ort:
    20 km östlich von Hannover
    Name:
    Dirk
    Bis 22.12.2017 :)
     
    markuso gefällt das.
  8. T5 Micha

    T5 Micha

    Beiträge:
    1.568
    Alben:
    2
    Ort:
    Neufinsing LK Erding
    Name:
    Micha
    Hi Chris,

    habe mittlerweile meine ersten "Geh"-Versuche mit der Mavic auf Sardinien hinter mir. Der Kopter wurde erst kurz vor dem Sardienenurlaub geliefert und deshalb war nur ein kurzer Testflug im Garten möglich. Leider noch nicht so oft eingesetzt wie gedacht (oft zu starke Winde oder andere Widrigkeiten). Fliegen im Anfängermodus sehr easy und intuitiv. Muß mich noch in die Film- und Fotoeinstellungen einfuchsen, aber erste Aufnahmen sehen schon ganz vielversprechend aus.
     
    MC-Motors gefällt das.
  9. leichtmatrose

    leichtmatrose

    Beiträge:
    3.851
    Alben:
    4
    Ort:
    südliches Münsterland
    Name:
    Reinhold
    Wer hat schon den Kenntnissnachweis (www.dmfv.aero) gemacht, Pflicht ab 1.10. für Modellflieger und Copter-Drohnenpiloten, ebenso ein Feuerfester Aufkleber für jedes Modell( gibt es günstig in der Bucht).
     
    MC-Motors gefällt das.
  10. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    2.658
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Ich flieg nicht mehr in Deutschland. Ist mir inzwischen zu bürokratisch und unsicher geworden.

    Gruß Thomas
     
    pisulski gefällt das.
  11. leichtmatrose

    leichtmatrose

    Beiträge:
    3.851
    Alben:
    4
    Ort:
    südliches Münsterland
    Name:
    Reinhold
    Wenn die "Flieger"sich an die bestehenden Vorschriften gehalten hätten,gäbe es die"Bürokratie" nicht, aber....
    Ist Sachsen nicht mehr Deutschland?
     
    pisulski gefällt das.
  12. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    2.658
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Ich kann das Teil in den Kasten packen und damit außer Landes fahren, ich muss nicht rausfliegen ;)

    Ich hab das Fliegding eh nur für den Urlaub gekauft.

    Mal sehn wie lange wir noch auf dem eigenen Grundstück Federball spielen dürfen, ohne Flugführerschein. Das muss die Freiheit sein, für die uns Terroristen hassen. :rolleyes:
     
    tytoalba gefällt das.
  13. nordwind

    nordwind Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    Südjütland
    Name:
    Peter
    Aber erst ab 2kg Abflugewicht.

    Die werden sich auch weiterhin nicht an die Vorschriften halten. Genau wie die, die sie jetzt dauernd ohne Führerschein aus den Poser-Karren ziehen.
     
    VERTIGO und T5 Micha gefällt das.
  14. leichtmatrose

    leichtmatrose

    Beiträge:
    3.851
    Alben:
    4
    Ort:
    südliches Münsterland
    Name:
    Reinhold
    Das gilt nicht für Drohnen, außerdem darf ich als Wildflieger ohne den Schein,nicht über 100m Höhe fliegen(Segelflugzeug),meine Fliegerhalde hat schon eine Höhe über Grund von 90m.
    Es wird auch unterschieden zwischen Vereinsgelände und freier Wiese.
    So einfach ist es nicht mit der 2Kg Bestimmung, man muss sich das schon sehr genau durchlesen.
     
  15. Andreas

    Andreas Mitarbeiter

    Beiträge:
    9.324
    Alben:
    13
    Ort:
    Rhein-Sieg Kreis
    Name:
    Andreas
    Solche Vorschriften sind immer ganz ganz toll wenn so oder so keiner da ist der die Umsetzung kontrolliert bzw. kontrollieren kann. Aber Hauptsache wir haben mal wieder was geregelt.
     
  16. nordwind

    nordwind Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    Südjütland
    Name:
    Peter
    Kannst du mir dazu mal eine genaue Textstelle angeben?

    Bezüglich der Flughöhe ist die 100m-Beschränkung für Videoaufnahmen kein Problem. Ich habe noch keine interessanten Aufnahmen über dieser Höhe gemacht.
     
    T5 Micha gefällt das.
  17. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    2.658
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Ich sag doch, zu bürokratisch. Die 100 m Grenze ist Schwachfug. Sobald man im Gebirge fliegt, ist die nicht einzuhalten.
     
  18. VERTIGO

    VERTIGO

    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Kassel
    Name:
    Wolfgang
    Drohnen-Führerschein? Als Modellflieger Prüfung online und als gewerblicher Prüfung unter Aufsicht.
    Was wird geprüft? Nur Theorie und das alle 5 Jahre. Und praktische Prüfung? Nichts!

    Ich schlage folgendes vor

    Für Autos und Boote wird der Praxisteil abgeschafft. Es genügt in Zukunft eine theoretische Prüfung......:D:p

    Ironie wieder aus!

    LG

    Wolfgang
     
    nordwind gefällt das.
  19. nordwind

    nordwind Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    Südjütland
    Name:
    Peter
    Da sind eben viele, die schnelles Geld wittern, allen voran die Deutsche Flugsicherung.
    Die Politik schafft immer neue Beratungs- und Zertifizierungszwänge mit fragwürdigem bzw. keinem Nutzen.
    Wenigstens die Lobbyarbeit funktioniert in diesem Land. Unsere Stimme haben wir ja gerade wieder für 4 Jahre abgegeben.
     
  20. leichtmatrose

    leichtmatrose

    Beiträge:
    3.851
    Alben:
    4
    Ort:
    südliches Münsterland
    Name:
    Reinhold

    Siehe meinen Beitrag Nr. 49 .