Einsetzen der Thetford Serviceklappe

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von Dollplayer, 07.08.2016.

  1. Dollplayer

    Dollplayer

    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    München
    Name:
    Markus
    Tach, ich hätte gerne mal ein Problem.

    Ich möchte demnächst die Thetford Serviceklappe für die Lokuskassette einbauen. Nun sehe ich, dass auf der Dichtfläche so seltsame PE Teilchen sitzen. Was sollen die da? Sollte man die entnehmen, bevor mit Dekalin eingedichtet wird? Ich möchte nur gerne vorher fragen, nicht dass es danach heisst, darauf haftet das Dekalin nicht. Innen an der Füllung übrigens selbiges, auch so ein Teil...

    Womit habt ihr die Füllung aufgefüllt? Oder nur das Blech reingeklebt mit Sika und gut ist?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. 997

    997

    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    südliches Berliner Umland
    Name:
    Frank
    Hallo Markus,

    ich habe die Teilchen beim Einbau gar nicht wahrgenommen und mir somit auch keinen Kopf gemacht. Sind bei mir also drin geblieben

    Meine Klappe habe ich wie folgt gefüllt (von außen nach innen)

    1) Karosserieblech
    2) Armaflex (2 oder 3 Lagen 10 mm ... ich weiß es nicht mehr genau)
    3) 9mm Sperrholz

    Wenn ich die Klappe aufmache, sehe ich innen also das Sperrholz

    Gruß, Frank
     
  3. Dollplayer

    Dollplayer

    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    München
    Name:
    Markus
    Hast du das Blech geklebt oder auch mit Dekalin dort eingesetzt und dann durch den Druck der Füllung dichtend?
     
  4. 997

    997

    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    südliches Berliner Umland
    Name:
    Frank
    Ich bin mir nicht mehr ganz sicher.

    Ich glaube aber, dass ich das Blech in eine Dekalin-Wurst eingelegt habe. Das Armaflex übt den Druck aus. Damit wird das Blech gegen den Rahmen gedrückt

    Gruß, Frank
     
  5. JoeKW

    JoeKW

    Beiträge:
    166
    Ort:
    Köln
    Name:
    Joe
    Hallo zusammen,

    ich will demnächst auch die Serviceklappe Thetford Modell 3 in die Seitenwand meines Ducato einsetzen.
    Mir ist noch nicht ganz klar, wie genau ich da vorgehe, da ja die Seitenwand über der Rammschutzleiste gewölbt ist, die Klappe aber plan.

    1. Habt ihr (Frage an Ducato, Jumper, Boxer Ausbauer) das Blech plan gezogen oder die Klappe nur sanft eingesetzt und entsprechend viel Dekaseal verwendet?
    2. Holzrahmen von innen ja/nein?

    Lieben Dank schon mal :)

    Viele Grüsse,
    Joe
     
  6. Dollplayer

    Dollplayer

    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    München
    Name:
    Markus
    Habe die Klappe mit Dekalin eingesetzt. Ist wenig gewölbt, das geht schon.

    Ja Holzrahmen von innen.
     
    JoeKW gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden