1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

elektr anklappbarer Aussenspiegel nützlich ?

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von kay2, 28.12.2016.

  1. kay2

    kay2

    Beiträge:
    65
    Name:
    Kay
    hallo,
    wie nützlich ist am Kastenwagen ein elektr anklappbarer Aussenspiegel ?
    evtl beim fahren in sehr engen Altstadtgassen ?
    beim parken als Vandalismusschutz ?
    hat den schon mal jemand vermisst ?
    und wenn er kaputt geht was kostet er mehr als ein normaler elektr verstellbarer ?
     
  2. Jjochenb

    Jjochenb

    Beiträge:
    34
    Alben:
    3
    Ort:
    Mönchengladbach
    Habe Sie seit mehr als 1 1/2 Jahren im Einsatz, da ich den Kastenwagen als Altagswagen nutze.
    Finde sie äußerst parktisch, in engen Parkbuchten oder Parkplätzen, steige dann über die Schiebetür aus.
    Vorsicht bei Frost, dann können Sie Einfieren !!! (Hatte ich schon und habe Sie dann mit dem Fön aufgetaut).:(
    Bleiben jetzt bei Frostgefahr ausgeklappt.

    Würde Sie mir wieder bestellen.

    Neu kostet der Fahreraußenspiegel ca. 350 Euro (Klappbar / Beheizt / elekt. Einstellbar / kleine Ausladung)
     
  3. yogi01

    yogi01

    Beiträge:
    3.272
    Alben:
    1
    Wir hatten hier irgendwo dazu einen thread... ich meine, mich erinnern zu können, dass die Dinger Schaden nehmen, wenn sie manuell angeklappt werden (Jugedliche, jemand, der mit dem LKW vorbei will...)

    Gruß,
    Jürgen
     
  4. Kla_Ro

    Kla_Ro Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.652
    Alben:
    5
    Ort:
    die Mähdrescherstadt
    Name:
    Klaus
    In der Bedienungsanleitung steht, soweit ich mich erinnere, daß sie manuelll begeklappt werden können, müssen dann aber auch manuell wieder fahrbereit gemacht werden. Wenn motorisch angeklappt, dann müssen sie auch motorisch wieder ausgeklappt werden.
     
  5. PeterS

    PeterS

    Beiträge:
    138
    Ort:
    Im Norden Nähe Bremen
    Name:
    Peter
    Ich habe sie auch bestellt und hoffe, dass sich die Mehrausgabe gelohnt hat!
     
  6. Kla_Ro

    Kla_Ro Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.652
    Alben:
    5
    Ort:
    die Mähdrescherstadt
    Name:
    Klaus
    War heißt lohnen in diesem Zusammenhang?
     
  7. leichtmatrose

    leichtmatrose

    Beiträge:
    3.851
    Alben:
    4
    Ort:
    südliches Münsterland
    Name:
    Reinhold
    Moin, für mich nicht erforderlich,habe zwar elektrisch-und beheizte Spiegel,könnte auch darauf verzichten,wenn sie einmal eingestellt sind bleiben sie für ewig so.
    Mein Motto: Was nicht drann ist kann auch nicht kaputtgehen
     
    lucy_skywaker und kurtmuger gefällt das.
  8. PeterS

    PeterS

    Beiträge:
    138
    Ort:
    Im Norden Nähe Bremen
    Name:
    Peter
    Lohnen hier im Sinne von Kosten - Nutzen Verhältnis. Es war relativ teuer und ich hoffe, dass ich es auch entsprechend oft brauche und dass es vielleicht mal eine Schramme oder einen kaputten Spiegel verhindert. Aber das wird sich ja zeigen. Bei meinem PKW habe ich das, aber da geht das jeweils beim Abschließen automatisch.
     
  9. Motowitsch

    Motowitsch

    Beiträge:
    5.432
    Alben:
    8
    Ort:
    Landsberg
    Name:
    Emanuel
    Die Gefahr lauert nicht beim Parken. Die Gefahr kommt direkt von vorne, von Fahren, die nicht wissen wo rechts ist, und auch nicht wissen, wo das Auto aufhört.
    Die fahren dir auf engen Straßen gnadenlos den Spiegel ab. Dann schon lieber. einen der weniger kostet, und der ganze Elektro Kram muss auch noch extra bezahlt werden.

    In einem Fall konnte ich durch eine Kameraaufzeichnung vor der Polizei beweisen, dass ich im Stand angefahren wurde. Durch die Kennzeichen wurde, in diesem Fall eine Fahrerin ermittelt, und wegen Fahrerflucht angezeigt. Meinen Spiegel habe dadurch ersetzt bekommen.

    Diese sogenannten Däschbordkameras sind nicht verboten. Verboten sind nur ungenehmigte Veröffentlichungen dieser Aufnahmen.
     
    pisulski und Prusseliese gefällt das.
  10. PeterS

    PeterS

    Beiträge:
    138
    Ort:
    Im Norden Nähe Bremen
    Name:
    Peter
    @Emanuel
    Nun nimm mir doch nicht den Mut! Ich muss die paar Hundert € doch mindestens vor mir rechtfertigen, denn bestellt ist es. Aber der Gedanke an diese Kamera ist interessant (noch eine Möglichkeit Geld auszugeben)
     
  11. Nic0815

    Nic0815

    Beiträge:
    362
    Alben:
    5
    Ort:
    Underfrangn
    Name:
    Nicole
    Also wir haben keine elektr. anklappbare Spiegel und ich hab sie auch noch nicht vermisst.
    Und wenn ich höre, dass beim teuren Volvo SUV vom Nachbarn ein Zahnrad abgebrochen ist, weil festgefroren und beim Starten wollte er trotzdem rausklappen, dann will ich sowas auch gar nicht.

    Nicole
     
  12. Arne1985

    Arne1985

    Beiträge:
    298
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Arne
    Ich gehe mal davon aus, dass es Ducatobasis ist (?), falls ja im Zubehör bekommt man (unlackierte) Spiegel für 100€ (unbeheizt, nicht elektrisch) 150€ (Elektrisch verstellbar, beheizt) oder 250€ (elektrisch anklappbar/verstellbar, beheizt) letzterer kostet bei Fiat selbst allerdings um die 600€ im Verkauf.

    Wenn man nicht ganz ungeschickt ist kann man einen Aussenspiegel aber recht einfach selbst austauschen, sofern es doch mal notwendig sein sollte.

    Achja, was ich bisher auf längeren Touren im Golf liegen hatte waren Ersatzspiegelgläser (kosten beim Golf als Nachbau ca 8€/Stck). Falls der Spiegel nicht ab ist, aber das Glas beschädigt kann man schnell ein neues einclipsen und kann wieder nach hinten Blicken, gerade wenn man keinen Innenspiegel hat
     
  13. Motowitsch

    Motowitsch

    Beiträge:
    5.432
    Alben:
    8
    Ort:
    Landsberg
    Name:
    Emanuel
    ...nein, nein, will ich nicht. Aber es ist so. Die meisten Spiegel werden unterm Fahren "gekillt". Weil, wer in einer engen Straße parkt, klappt den ja so wieso ein, oder?
     
    pisulski gefällt das.
  14. SAUBÄR

    SAUBÄR

    Beiträge:
    449
    Alben:
    3
    Ort:
    88250
    Name:
    Karsten
    Meine Erfahrungen sind da etwas anders. An unseren Kästen wurde der Spiegel schon zwei Mal abgefahren. Unser Fahrzeug war dabei jeweils geparkt und wir hatten Glück, dass sich die Verursacher jeweils gemeldet haben (obwohl es sicher niemand gesehen hatte).
    Ich halte das Anklappen der Spiegel für überflüssig. Wer es am ausgeklappten Spiegel nicht vorbeischafft, der schafft es am angeklappten auch nicht und dann ist vielleicht eine schöne Schramme über die gesamte Fahrzeugseite. Da zieh ich mir den zerdepperten Spiegel vor.
    Bei manchen Mitmenschen hat man ja heute tatsächlich den Eindruck, die haben ihren Führerschein im Lotto gewonnen. Fahrlehrer kann doch heute so ziemlich jeder werden. Viele von denen handeln für meinen Geschmack mindestens grob fahrlässig.
    Peter, sei nicht traurig über die Investition. Vielleicht lassen die sich ja programmieren wie Flügel bei einem Vogel. Das bringt dann bestimmt ein paar km/h zusätzlich ;).

    Gruß.
    Karsten
     
    Rollerfrosch gefällt das.
  15. _Matthias

    _Matthias Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.956
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    Das ist Denglisch! Du müsstest sagen Armaturenbrett ....... ;)
     
    yogi01 gefällt das.
  16. PeterS

    PeterS

    Beiträge:
    138
    Ort:
    Im Norden Nähe Bremen
    Name:
    Peter
    Das wäre eine Möglichkeit, aber auf jeden Fall wird es mir helfen, wenn ich in die heimische Garage fahre - da muss ich die Spiegel einklappen, sonst komme ich nicht durch die Tür.
     
  17. SAUBÄR

    SAUBÄR

    Beiträge:
    449
    Alben:
    3
    Ort:
    88250
    Name:
    Karsten
    ... na also, alles richtig gemacht!
     
  18. Motowitsch

    Motowitsch

    Beiträge:
    5.432
    Alben:
    8
    Ort:
    Landsberg
    Name:
    Emanuel
    Nein, mein Lieber. Das ist Deutschlisch... ;-))