Empfehlung Stell- oder Campingplatz Rovijn

Dieses Thema im Forum "Rund ums Reisen im Ausland" wurde erstellt von Mr.Odw, 30.03.2018.

  1. Mr.Odw

    Mr.Odw

    Beiträge:
    15
    Hallo, ich möchte im Mai nach Rovijn.

    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben von einem guten Platz am Wasser.

    Gruß Roland
     
  2. Moraira

    Moraira

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Norderstedt
    Name:
    Eddi und Anja
    Hallo Roland
    wir waren auf dem Camping Val Saline, der war super.

    Liebe Grüße
    Anja und Eddi
     
    Mr.Odw gefällt das.
  3. Raus

    Raus

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Nord Schwarzwald
    Name:
    Albert
    Waren auch schon oft in Rovijn.
    Haben dort in der Stadt aber keinen Stellplatz gesehen. Vor den Parkplätzen sind oft Hinweisschilder und Höhenbegrenzungen gegen Womos.
    Also von daher ist mir diese Möglichkeit nicht bekannt.
    Campingplätze aber wie Sand ( in diesem Fall, wie Steine) am Meer.
     
  4. 64839m

    64839m

    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    64839 Münster bei Dieburg
    Name:
    Anja und Matthias
    Kommt drauf an in welchem Monat...



    In der Vorsaison sind die Campingplätze um Rovinj rum alle recht schön.
    Im Juli August ist alles überlaufen.

    Wir waren letztes Jahr im Juni einige Tage auf Polaris und dann in Amarin. Da war es jeweils mit Asci recht günstig und nicht Überlaufen.

    Porton Biondi ist lauffähig am nächsten an der Stadt....
    Von Amarin gibt es ein Taxiboot...

    Von 1997-2008 waren wir jährlich dort, jetzt versuchen wir immer mal wieder zwei drei Nächte um Rovinj zu verbringen.

    LG Anja und Matthias
     
  5. Mr.Odw

    Mr.Odw

    Beiträge:
    15
    Wir wollen vom 19- 29.05.18 mit 2 Kastenwagen dort Urlaub machen.

    Danke für eure Tipps.

    Gruß Roland
     
  6. 64839m

    64839m

    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    64839 Münster bei Dieburg
    Name:
    Anja und Matthias

    Oh da steht ja schon Mai, da habe ich gestern nicht gründlich genug gelesen;);)


    Wie gesagt, Porton Biondi liegt am nächsten an der Stadt....allerdings muß man über die Straße nach Valalta wenn man zum Steinstrand will und der ist öffentlich.

    Valalta ist recht weit von Rovinj entfernt, hat viel Strand und eine eigene Brauerei und die Leut dort sinn alle naggisch.

    Amarin ist recht einfach gestrickt, bietet ASCI Rabatt zu euerer Reisezeit...Ins Städtche ist dann schon e Fahrreddsche zu empfehlen, oder das Taxiboot.

    Polaris bietet auch ASCI zu der Zeit (17 Euro) wie Amarin. Es gibt einen langen Strand und eine Ecke ist für Naturisten reserviert.:) Von dort aus gibt es Radwege am Wasser entlang nach Rovinj.

    Alle anderen Plätze haben wir noch nicht besucht.:)

    LG Anja und Matthias
     
    hobbyvan und Mr.Odw gefällt das.
  7. Chopper

    Chopper

    Beiträge:
    363
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Bernd
    An der großen Straße, die Richtung Norden parallel zum Meer führt, gibt’s oben auf dem Hügel einen Grossparkplatz für Busse/Stellplatz für WoMos. Von dort kann man bequem in 10 Minuten in die Altstadt laufen, vorbei an den Fischkuttern.

    Ansonsten ist Rovijn ein schrecklicher Touristen-Ameisenhaufen. Ein halber Tag genügt zur Besichtigung, dann nix wie weg...
     
    biker250 gefällt das.
  8. Mr.Odw

    Mr.Odw

    Beiträge:
    15
    Danke für die bisherigen Antworten.

    Am ersten Tag, Samstag den 19.05. mache ich Zwischenstopp am Chiemsee. Dann geht es weiter in einem Stück weiter bis Kroatien.

    Könnte mir auch vorstellen erst nach Porec, dann weiter nach Vrsar und zum Abschluss Rovijn zu bereisen.

    Wie würdet ihr die Tour gestalten (Plätze), wenn ihr schon Erfahrungen gesammelt habt in der Gegend.
     
  9. Kuni

    Kuni

    Beiträge:
    98
    Name:
    Kuni
    Hallo
    Wenn ihr einen einfachen aber sauberen,nicht überlaufenen C.P. sucht ruf mal http://oaza-camp.npage.at/ auf. Sehr Naturbelassen
    Es gab zu meiner Zeit allerdings kein Strom. deshalb ist es dort auch so schön.

    m.f.G. Kuni
     
    Mr.Odw gefällt das.
  10. Hi, wir waren im Juni 2015 auf Polari und letztes Jahr auf Amarin. Beide Plätze mit ACSI Campingcard besucht.
    Von Polari führt ein toller Radweg an der Küste entlang nach Rovinj. Allerdings nur bei Tageslicht zu befahren.
    Es gibt ein paar schöne Konobas und einen sehr netten Weinbauern in fussläufiger Entfernung.
    Ausßerdem einen gut sortierten Supermarkt am Platz, der Pool ist auch echt klasse. Waren in der Vorsaison und da war es noch leer.

    Von Amarin kann man auch ganz gut mit dem Rad in den Ort fahren. Taxiboot ist aber auch super!
    Einkaufen am Platz ist eher schlecht.

    Wenn wir das nächste Mal dort sind, würde ich wieder Camping Polari anfahren.

    LG
    Thomas
     
    Mr.Odw und 64839m gefällt das.
  11. andru-s

    andru-s Pösslpilot

    Beiträge:
    4.156
    Ort:
    Weinlandkreis Kitzingen
    Name:
    Andi
    ... sehr guter Tipp!
    Dann wird es abends nämlich so richtig schön, wenn alle weg sind ;)

    Ich ware schon x-mal in Rovinj - immer auf dem Porton Biondi.
    Leider wird eine Hälfte nun für den Bau von Bretterbuden "versaut"! Schade, dort hat es uns immer gefallen.
    Es war ein Stadtnaher Campingplatz für Rovinj-Besucher - nun wird es ein Ballermannclub für Osteuropäer - das ist kein Vorurteil, sondern erlebte Erfahrung!

    Grüße,
    Andi
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden