Erfahrungsbericht Android Radio 10,1" TL109A von XTRONS

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von Wohnen&Fahren, 28.03.2017.

  1. dedi

    dedi

    Beiträge:
    3
    Name:
    Uwe
    Hallo Axel500,
    nachdem ich noch zwei Blenden (unter anderem die "orginal" xtrons) ohne Erfolg getestet habe, geht heute das Gerät zurück zu "fahrenmitxtrons". Der Support hatte dies angeboten, nachdem mir bestätigt wurde, dass Sie keine passende Blende für das Fahrzeug haben. Damit gebe ich das Projekt Android- Radio leider auf. Nun doch Kenwood (DMX-7017DABS?) oder Pioneer werden.
     
    axel500^ gefällt das.
  2. U50Racing

    U50Racing

    Beiträge:
    117
    Ort:
    Heidelberg
    Name:
    Joachim
    Hmmm. Habe ein xomas china android mit separat bestellter blende drin. Falls du noch infos zur blende haben willst gugge ich mal.
     

    Anhänge:

    axel500^ gefällt das.
  3. axel500^

    axel500^

    Beiträge:
    11
    Das wäre super, wenn Du die Blende verlinken könntest. Vielen Dank!
     
  4. U50Racing

    U50Racing

    Beiträge:
    117
    Ort:
    Heidelberg
    Name:
    Joachim
  5. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    605
    Name:
    Elmar
    Es gibt ein neues Custom ROM das gleichzeitig von Android 6 auf 8 aktualisiert. Mehr bei xda Developers!
     
  6. Mustermann

    Mustermann

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Frankfurt
    Name:
    Alex
    Habe jetzt auch das TE103AP eingebaut nachdem ich vorher das Kenwood DMX-7017DABS hatte. Mit dem Kenwood war ich von der Bedienung und der Optik im Menü gar nicht zufrieden und mir hat ein zweiter Kameraeingang gefehlt. Die Lösung über den Aux In und das ständige stummschalten der Musik hat mich auf Dauer genervt. Außerdem ist der große und nähere Bildschirm des Xtrons Gold wert. Der Klang ist auch mindestens gleichwertig mit dem Kenwood. Bin echt zufrieden mit der Bedienung und den vielfältigen Anschlussmöglichkeiten und das alle Android-Apps lauffähig sind. Bedauere es echt vorher das Mehrgeld für das Kenwood rausgeschmissen zu haben... Habe das Kenwood zwar wieder bei eBay verkauft aber natürlich etwas draufgelegt.

    Lediglich das das Xtrons kein Bluetooth oder USB Tethering unterstützt ist schade (wurde mir leider auch vom Support bestätigt). Ich kann aber auch mit WiFi Tethering leben und die meisten Apps auf dem Xtrons brauchen ja auch keine Internetverbindung.

    Gruß,
    Alex
     
    greeny, Üsie und Wohnen&Fahren gefällt das.
  7. KiesChris

    KiesChris

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Paderborn
    Name:
    Christopher
    Hallo zusammen,

    auch ich habe gestern ein XTron TE103AP verbaut.
    Zusätzlich ist ein Xtrons DAB+ USB Stick gesteckt.

    Leider habe ich in der vorinstallierten DAB+ App nach dem Scan auf der rechten Seite keine Sender stehen.
    Empfangsbalken werden alle voll angezeigt. Daran sollte es eigentlich nicht liegen.

    Gibt es bereits ähnliche Erfahrungen bzw. Tipps wie ich dieses Problem beheben kann?

    Vielen Dank
     
  8. Chauffeur

    Chauffeur

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Zu Hause
    Name:
    Stefan
    Hast du die mitgelieferte Scheibenantenne verwendet? Ich habe einen aktiven Antennensplitter verbaut und empfange zig Sender (wohne allerdings auch in München... da ist der Empfang ohnehin recht gut ausgebaut).
     
  9. KiesChris

    KiesChris

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Paderborn
    Name:
    Christopher
    Ich habe sowohl die mitgelieferte, sowie eine vorher installierte Antenne getestet. Leider beide ohne Erfolg.
    Mit meinem alten Navi hatte ich problemlosen Empfang. Allerdings mit einem anderen DAB+ Modul.
     
  10. Chauffeur

    Chauffeur

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Zu Hause
    Name:
    Stefan
    hast du mal die anderen USB Anschlüsse durchprobiert?
     
  11. KiesChris

    KiesChris

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Paderborn
    Name:
    Christopher
    Jap das habe ich schon.
    Habe nun auch mal den XTrons Support kontaktiert.
    Mal schauen ob die eine Lösung haben.

    Ansonsten bin ich mit dem Navi mehr als zufrieden :)
     
  12. Chauffeur

    Chauffeur

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Zu Hause
    Name:
    Stefan
    Nur um sicher zu gehen... auf das Lupensymbol (Suche) hast du schon gedrückt?!
     
  13. Octopus

    Octopus

    Beiträge:
    627
    Ort:
    südl. NRW
    Sind die Balken auch alle da, wenn keine Antenne dran ist? Und denn der Stick in Alu eingewickelt ist? Nur um sicher zu gehen, dass das nicht die Standard-Anzeige ist.

    Ansonsten (es kann eigentlich nicht daran liegen, aber wer weiss) die Version von realzoulu von den xda-developers installieren, die ist eh fehlerbereinigt.

    Nebenbei: bitte noch Profil ausfüllen.
     
  14. KiesChris

    KiesChris

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Paderborn
    Name:
    Christopher
    Das habe ich gemacht :D

    Habe die Antenne auch schon abgezogen. Die Balkenansicht ändert sich.
    Werde es später mal mit der Version testen ;)
     
  15. chewbacca

    chewbacca

    Beiträge:
    45
    Ort:
    Münster
    Name:
    Jörg Hibbeler
    Hallo Alex,

    beschäftige mich auch gerade mit dem Einbau des TB103AP bei "Radiovorbereitung". Wie hast Du denn das Blendenproblem gelöst ? Gerne würde ich den DVD Schacht auch nutzen wollen und hier im Chat wird ja vielfach beschrieben, dass das mit den einschlägigen Blenden aufgrund der Wölbung (also dem Rücksprung im unteren Bereich des Schachts) nicht funktioniert.. hat irgendwer das Gerät nun so montiert, dass es weiter heraussteht ? kann man davon Fotos sehen ? Gibt es einen ultimativen Lösungsansatz für das 10,1 Zoll große Display zum runterklappen ?

    mfg

    Jörg
     
  16. Üsie

    Üsie

    Beiträge:
    520
    Ort:
    Hessen
    Ich hab ein ähnliches Problem. Manchmal findet die App den Stick nicht und wenn sie ihn dann findet, kann es sein, dass es beim Empfang plötzlich Aussetzer gibt. Da das offensichtlich mit Erschütterungen zu tun hat, vermute ich einen Wackelkontakt im USB Stecker. Hab den Stick jetzt schon zum zweiten Mal zurückgeschickt. Mal sehen, ob's beim nächsten Mal funktioniert. Schade, der Rest ist nämlich wirklich klasse!
    Gruß
    Frank
     
  17. Octopus

    Octopus

    Beiträge:
    627
    Ort:
    südl. NRW
    Ich habe bei mir den Stick von Joying dran, ohne Probleme. Im Inneren dürften die aber alle gleich sein. Nur für den Fall dass doch mal eine Alternative zum Xtrons-Stick gebraucht wo.
     
    Üsie gefällt das.
  18. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    605
    Name:
    Elmar
    Bei mir werkelt seit gestern ein Android 8 Custom Rom und ich bin sehr zufrieden.


    https://forum.xda-developers.com/an...-malaysk-roms-px5-2-4-gb-8-0-android-t3762724
    es gibt auch eine Anleitung in Deutsch
    http://xtrons.ibus-app.de/index.php?title=Installationsanleitung
    Ist schon ein nicht unerbeblicher Aufwand das Update, auch weil danach alles neu installiert weden muss.
    Aber auch die generelle Vorgehensweise birgt manche Schwierigkeit, ist definitv nichts für jeden. Sollte sich jemand dran geben, kann ich gerne mit meiner bereits gemachten Erfahrung unterstützen
    . 268EC385-2762-4BC5-903A-BFD7DA419B7D.jpeg 0C3F863B-A5B0-43CC-ADD4-36A4B0E5DC0E.jpeg 8F0A9795-6F6F-46C1-BD64-3E353900D05C.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2018
  19. Mustermann

    Mustermann

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Frankfurt
    Name:
    Alex
    Ich bastel an sowas zwar auch gerne rum aber da bei mir ja schon von Haus aus Android 8 auf dem Gerät werkelt, hab ich (bis auf einige Kleinigkeiten) noch nicht viel gelesen was mich zum Umstieg auf den Rom von Malaysk bewegen würde.

    Weisst du oder kannst du eventuell mal ausprobieren ob mit dem Custom Rom auch USB oder Bluetooth Tethering funktioniert? Das wäre für mich nämlich echt ein ausschlaggebendes Kriterium zum Wechseln. Der wifi Hotspot saugt nämlich schon stark am Akku von meinem Handy, wenn ich es in der Tasche habe und es nicht am Strom hängt...

    Danke und Gruß,
    Alex
     
  20. chewbacca

    chewbacca

    Beiträge:
    45
    Ort:
    Münster
    Name:
    Jörg Hibbeler
    Hallo,

    darf ich mein Anliegen nochmal anstoßen ? hat irgendwer das Problem mit dem Einbaurahmen beim Xtrons TB103AP so zufriedenstellend gelöst, dass der DVD Schacht problemlos betrieben werden kann und wäre so nett ein paar Fotos hochzuladen und vielleicht ein paar Worte zu den verwendeten Teilen zu sagen ?

    Danke, das wäre prima.

    Gruß

    Jörg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden