Erfahrungsbericht Android Radio 10,1" TL109A von XTRONS

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von Wohnen&Fahren, 28.03.2017.

  1. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    604
    Name:
    Elmar
  2. winni01

    winni01

    Beiträge:
    614
    Ort:
    Osnabrücker Land
    Name:
    Winfried
    Hallo du Ahnungsloser
    lass uns nicht dumm sterben, bitte. Hier wird es gern gesehen, wenn man sich kurz vorstellt und zumindest seinen Vornamen unter den Beitrag setzt, damit die Anderen wissen, wie man die Person ansprechen soll.
    Ich habe zwar nicht das o.G. Xtrons aber diese Android-Radios haben vieles gemeinsam. Z.B. ist das jeweilige Betriebssystem genau auf das Radio zugeschnitten und somit auch auf das entsprechende Zubehör, damit sich das Betriebssystem nicht übermäßig aufbläht. Somit wird dein DAB+-Stick vermutlich nicht passen. Die nötigen Treiber nachinstallieren wird auch nicht so einfach sein.
    Bei deiner Kamera weiss ich nicht was das für eine ist, welcher Anschluss die Kamera hat. Bei USB könnte das Problem wie beim DAB+-Stick sein, bei Chinch müsste eigendlich ein freier Cinch-Anschluss des Radios reichen. Manchmal liegt das gruselige Bild ja auch an der Kamera und nicht am Monitor.

    Gruß Winfried
     
  3. Ahnungsloser

    Ahnungsloser

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wietzer Land
    Name:
    Klaus
    Moinsen Winfried, habs auf Befehle geändert ;-)
    und mit den Chinesen diskutiert - wollen mir in den nächsten Tagen eine Antwort zukommen lassen. Der Monitor ist bei mir werksmäßig verbaut - es kommen dort 6 verschiedene Kabel an, davon kein Cinch, sonst wäre ich ja schon weiter
     
    winni01 gefällt das.
  4. Octopus

    Octopus

    Beiträge:
    611
    Ort:
    südl. NRW
    Die App scheint wohl auf einem Speicherbereich der Cam zu sein und wird von da installiert - vorinstalliert ist die nicht und auch sonst nicht zu finden...
     
  5. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    604
    Name:
    Elmar
    Ja , taucht erst auf wenn man die Cam einsteckt, soll ich mal probieren Sie zu speichern? Habe sie aber auch schon im Netz gesehen , wobei da meist auf Chinesisch
     
  6. Octopus

    Octopus

    Beiträge:
    611
    Ort:
    südl. NRW
    Zwecks Datensicherung solltest Du versuchen, sie zu speichern, ja ;)
     
  7. tommi10

    tommi10

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Trostberg
    Name:
    Tom
    Mittlerweile läuft mein XTRONS prima, ich hab meine Kameras am laufen, mein TVBT2 tuts fürn Anfang und mein DAB+ emfängt auch ganz gut. Und mittlerweile alles versorgt über die Wohnraumbatterien. Die App "Frontcam" zum umschalten der beiden Dometic-Kameras find ich prima, gerade für einen Kastenwagenanfänger wie mich. Gibt doch zusätzliche Sicherheit oder als Rückspiegel auch cool. DAB+ bin ich noch am zweifeln weil beim Anfassen des Antennenausgangs am DAB+Stick der Empfang wesentlich verbessert ist?! Ansonsten hab ich noch den Sound verbessert wobei der Subwoofer unter der Dinette und das Bekleben der Türhohlräume am meisten gebracht haben. Die Türen schließen jetzt auch mit einem viel angenehmeren Ton. Natürlich fahre ich mit etwas mehr Gewicht.
    Ich habe durch das Projekt enorm viel über Elektroinstallation am Auto und über unseren Duke gelernt. Danke an alle für die guten Beiträge die eine enorm wichtige Hilfe waren. Viel Spaß und immer gute Fahrt.
    Liebe Grüße
    Tom
     
  8. Chauffeur

    Chauffeur

    Beiträge:
    281
    Ort:
    Zu Hause
    Name:
    Stefan
    Hi,
    Bei mir stürzt die Kamera App leider regelmäßig ab - insbesondere wenn sie längere Zeit läuft (als Rückspiegel). Ich habe auch die Dometic twin mit zwei Kameras.

    P.S. welchen Sub hast du verbaut?
     
  9. chewbacca

    chewbacca

    Beiträge:
    44
    Ort:
    Münster
    Name:
    Jörg Hibbeler
    Hallo,

    wir fummeln noch. Ohne Prüflampe ist noch nicht ganz klar, wo wir das Rückwärtssignal herbekommen, wir haben das "Reverse" Kabel mal probeweise an Plus gehalten und bekommen auch ein Bild der Nahkamera (die FCam (also fern, läuft schon einwandfrei)), nur wie muss das geschaltet werden, damit beim Rückwärtsgang einlegen die Kamera automatisch angeht ? das Radio müsste doch ein Signal vom Fiat bekommen und das dann an die Kamera weitergeben bzw. die passende App dann automatisch starten ?.. ich bin von unserem kleinen Montageteam nun der Laie, aber ich habe gedacht, ich frag hier einfach mal... bevor mein Freund das nächste mal mit der Prüflampe kommt... dann kann ich wohlmöglich auch ein wenig zur Lösung beitragen...

    ohne das mit meinem Freund nun besprochen zu haben, bleiben seit zwei Tagen die Boxen auf der Fahrerseite stumm.. ich gehe davon aus, dass es eines der Kabel aus dem Hauptstrang ist, der zu kontrollieren ist... weiß jemand, welche Position oder Farbe das betrifft ?

    Ansonsten muss das Fahrtenbuch noch installiert werden und evtl. die Antenne noch auf die Frontdachantenne getauscht werden... mit dem Antennenverstärker ist der Empfang aber schon deiutlich besser geworden... sowohl DAB+ als auch FM

    und wenn der ganze Kram läuft, schauen wir mal, dass der Einbaurahmen passend geändert wird... dann noch der Dachträger, dann habe ich das Wesentliche fertig...

    Gruß

    Jörg
     
  10. Chauffeur

    Chauffeur

    Beiträge:
    281
    Ort:
    Zu Hause
    Name:
    Stefan
  11. chewbacca

    chewbacca

    Beiträge:
    44
    Ort:
    Münster
    Name:
    Jörg Hibbeler
    Danke, den Thread kannt ich nun noch nicht.. habe schon die 34 Seiten vom Xtrons komplett nochmal durchgelesen... wollen wir mal hoffen, dass wir das richtige Kabel mit Hilfe der Prüflampe finden...

    kann mir zu den Lautsprecherkabeln auch wer helfen ?

    Gruß

    Jörg
     
  12. Octopus

    Octopus

    Beiträge:
    611
    Ort:
    südl. NRW
    Hast Du mal mit der Sound App versucht, den Sound-Focus auf den 'Lautsprecher auf der Fahrerseite zu legen? Bei mir setzt der auch immer mal aus, was aber ein Software- und kein Hardwareproblem ist. Nachdem ich den Sound manuell auf "Fahrer" gestellt habe, kommt wieder Musik...
     
  13. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    604
    Name:
    Elmar
    Passiert bei mir auch öfters. Habe mich schon gewundert wieso.
    Ach ja Malaysk hat eine neue Oreo Version angekündigt, scheinbar mit vielen Änderungen. Ich werde berichten...
     
  14. chewbacca

    chewbacca

    Beiträge:
    44
    Ort:
    Münster
    Name:
    Jörg Hibbeler
    nein, daran liegt es leider nicht (zumindest jetzt nicht, wie es scheint), wenn ich das auf Fahrer stelle, ist einfach nur "Ruhe" angesagt.... kann den Effekt aber nochvollziehen, da ich den vor einger Zeit auch schon mal hatte, es aber eigentlich nicht glauben wollte.. nun scheint es aber permanent zu sein... Softwarefehler ?! das wäre aber dumm, gibt es eine Aktualisierung der zuständigen App, oder evtl. eine alternative App, bei der das nicht auftritt... ?

    Gruß

    Jörg
     
  15. Octopus

    Octopus

    Beiträge:
    611
    Ort:
    südl. NRW
    Wenn es permanent ist, ist es wohl kein Softwarefehler. Dann würde ich wirklich mal bei den Kabeln gucken...

    Wenn das Problem in Oreo auch (gelegentlich) auftritt, scheint es auch kein Android- sondern ein Firmwareproblem zu sein. Da hilft dann keine App, sondern nur Xtrons (bzw. der Hersteller des Gerätes, Xtrons vertreibt ja nur).
     
  16. vino

    vino

    Beiträge:
    4
    Name:
    Christian
    Hallo zusammen,
    da die Zeit näher rückt zur Auslieferung unseres Kastens, habe ich mir im Vorfeld ein Xtrons TE103AP gegönnt. Meine Idee ist, das ich das Gerät gerne im Vorfeld auf Herz und Nieren testen möchte.
    Also habe ich alles an ein Netzteil angeschlossen (12V 10A) und es läuft und ich bin absolut positiv überrascht ... alles bestens. Bis auf, und hier weiß ich keinen Rat, aus den Lautsprechern kommt nix.
    Diese habe ich auch neu gekauft (Eton) und habe diese über Cinch ans Radio angeschlossen ... verschieden Kabel, Radio/USB/Bluetooth ... nix, totenstille ...und auf Mute steht es auch nicht.

    Habt ihr eine Idee? Ich bin mit meinen bescheidenen Elektonik Kenntnissen am Ende ...

    Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Lösung wüsste. Ich habe schon den Verkäufer kontaktiert.

    Sonnige Grüße
    Christian
     
  17. Wohnen&Fahren

    Wohnen&Fahren

    Beiträge:
    246
    Ort:
    weit unten in Oberbayern
    Name:
    Bäda und Martina
    Hi Christian,
    wenn du die Lautsprecher DIREKT an den Cinch-Ausgängen des Xtrons angeschlossen hast, wird das nichts! Die Cinch-Ausgänge sind Vorverstärker-Ausgänge (mit ganz ganz ganz ganz geringer Leistung) zum Anschluss eines externen Verstärkers über den dann deine Lautsprecher betrieben werden können (Nur eine Option - nicht zwingend nötig!!!)

    Wenn du jetzt deine Lautsprecher an den vorgesehenen Lautsprecher-Ausgängen (über den internen Verstärker deines Xtrons) anschließt, dann wird auch das zu deiner Zufriedenheit funktionieren!

    Die Idee, das Gerät zuvor in der Werkstatt oder auf dem Schreibtisch vorab zu testen und sich mit der Bedienung und den Anschlussmöglichkeiten vertraut zu machen ist sehr gut, da dies dann in der Regel ohne Zeitdruck, räumliche Enge "....und wie lange brauchst du noch?"-Fragen in Ruhe ausgeführt werden kann!
    (habe ich auch so gemacht)

    Viele Grüße
    Bäda
     
  18. vino

    vino

    Beiträge:
    4
    Name:
    Christian
    Hi Bäda,
    vielen dank für deine schnelle Antwort, nur leider verstehe ich sie nciht wirklich :)

    Du schreibst,
    1. nicht direkt an die Cinch Ausgänge anschießen, da diese für Vorverstärker gedacht sind ... o.k. vertanden
    2. Die Lautsprecher an die vorgesehen Lautsprecher Ausgänge des internen Verstärkers anschließen, dann geht es ... da verstehe ich nicht?

    Ich habe doch nur die Cinch Anschlüsse am Radio (Front R/L und Back R/L), welche Anschlüsse meinst du denn, mit denen das klappen soll ...

    Wenn das doch irgendwie gehen sollte, wäre schon klasse :)

    Grüße
    Christian
     
  19. Jörgcbr

    Jörgcbr

    Beiträge:
    206
    Ort:
    Pfälzerwald
    Name:
    Jörg
    Du müßtest doch da auch den ISO Stecker anschließen können, da wo + und- sind. Da müßten auch Lautsprecherkabel dabei sein.
     
  20. vino

    vino

    Beiträge:
    4
    Name:
    Christian
    Hat sich erledigt ... ich Depp :)
    Auf dem QuadBlock sind die Anschlüsse für die Lautsprecher ... man bin ich ein Volldepp.

    Entschuldigt die Unruhige See ... und vielen Dank für die schnelle Hilfe ...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden