Erweiterung der Fahrzeugstandheizung für den Wohn/Schlafbereich ?

Dieses Thema im Forum "Heizung, Gas, Kühlung, Elektrik, Wasser" wurde erstellt von Wyatt, 10.10.2018.

  1. _Matthias

    _Matthias Team

    Beiträge:
    4.121
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    Sie nutzt das Gebläse der Fahrzeugheizung. Du musst es vorab einschalten (geht ja dann aus bei "Zündung aus") und es wird eingeschaltet, wenn die Standheizung läuft und das Wassere wärmer als ca. 30 °C ist. Da dieses Gebläse aber sehr viel Strom braucht, macht es keinen Sinn, das als Dauerheizung über Nacht zu verwenden.

    Sehe ich auch so. :fingerh:

    Du besorgst Dir einen sogenannten Tankentnehmer. Das ist ein dünnes Röhrchen mit Einschraub-Gewinde am oberen Ende. Das kannst Du in den Tankentnahmeflansch reinsetzen (musst ein passendes Loch in den Kunststoff-Flansch bohnren). Das Röhrchen muss dann auf die passende Länge gekürzt werden. Den Tankentnahmeflansch findest Du unter einem runden schwarzen Abdeckblech zwischen Fahrer- und Beifahrersitz.

    Wenn Du die Heizung häufig benutzt, ist das sinnvoll. Geladen wird sie von der Lichtmaschine über ein Trennrelais. Dazu findest Du genügend Lesestoff hier im Forum.
    Für 3 Mal im Jahr eine Nacht tut es auch die Starterbatterie.

    Gruß
    Matthias
     
  2. larson

    larson

    Beiträge:
    243
    Ort:
    schwabaländle
    moin,
    da du schon eine Standheizung installiert hast, reicht es , in die dieselzuleitung ein t-stück einzubauen und damit an die luftstandheizung zu fahren.
    haben hier schon etliche gemacht, ich mit eingenommen, und das ist alles nur kein Hexenwerk.
     
    _Matthias gefällt das.
  3. jumper2

    jumper2

    Beiträge:
    592
    Name:
    Patrick
    Sehr guter Einwand, da habe ich gar nicht dran gedacht.
    Der Arne hat davon doch erst diese Woche Bilder gepostet meine ich. Am PC such ich den Beitrag gleich.

    Bei der planar ist der Tank entnehmer schon dabei. Vorteil bei dem webasto entnehmer ist, dass man den verschluss von Tank nicht öffnen muss. Aber auch das haben schon einige hinbekommen
     
  4. _Matthias

    _Matthias Team

    Beiträge:
    4.121
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    Da hast Du vollkommen Recht, hatte ich jetzt gar nicht dran gedacht. Dabei habe ich das selber so gemacht :oops::eek::D (nur umgekehrt, Truma war schon drin, Eberspächer Wasser-Heizung für den Motor eingebaut)

    Danke für den Hinweis!
     
  5. jumper2

    jumper2

    Beiträge:
    592
    Name:
    Patrick

    Den Beitrag meinte ich . @Arne1985
     
  6. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    347
    Name:
    Micha
    Vielen Dank erstmal an alle die mir hier behilflich sind bin eben erst Nachhause gekommen und muss mir erstmal alles durchlesen und ansehen gehe aber nacher auf die Antworten drauf ein :fingerh:
     
  7. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    347
    Name:
    Micha
    Jep genau so ist das Matthias...

    Ihr macht mir Mut ;)


    Das wäre schön aber wenn ich nur mit 15 Amper rechne und das über 10 Std. würde da schon 150 Amperstunden zusammen kommen was meine Starterbatterie nicht abdecken würde, oder mache ich hier einen Denkfehler ?


    OK. hast du da ein Bild von wo ich die Leitung genau finde bzw. habe ich immer was von der Rücklaufleizung gelesen wo man dran gehen sollte ?

    Hm das ist noch etwas verwirrend für mich ...


    Vielleich hast du davon noch ein Foto Matthias...


    Vielen Dank fürs raussuchen Patrick werde ich mir mal genau durchlesen :fingerh:
     
  8. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    347
    Name:
    Micha
    Da würde ich leider nicht wirklich fündig ...
    Aber hier hab ich was gefunden muss mal kucken ob das bei meinem Boxer auch so aussieht geht aber erst morgen irgendwann...
     
  9. _Matthias

    _Matthias Team

    Beiträge:
    4.121
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    Nein, so viel Strom verbraucht so eine Heizung nicht. Nehmen wir als Beispiel die preisgünstige Planar 44 D, die reicht von der Leistung vollkommen. Die verbraucht minimal 10 W und maximal 62 W, also zwischen ca. 1 und 5 A.. Die Maximalleistung hat sie nur am Anfang beim Aufheizen und regelt dann runter, wenn es warm genug ist. Rechne mal im Mittel mit 3 A, dann sind das in einer Nacht ca. 30 Ah. Das macht die Starterbatterie ein paar Mal im Jahr locker mit. Aber nicht mehrere Nächte hintereinander und auch nicht jedes Wochenende! Wenn Du also mehr als ein paar Mal im Jahr heizen willst, solltest Du Dir schon eine AGM-Batterie als Zweitbatterie gönnen.

    Die Kraftstoffleitung zur Standheizung zweigt an dem beschriebenen Tankentnahmeflansch ab. Dort siehst Du zwei dickere Leitungen, das sind Vor- und Rücklauf für den Motor. Dann sollte da noch ein dünnes Röhrchen sein, das nachträglich montiert ist, von dem dann ein Kunststoffschlauch (ca. 3 mm Ø) weitergeht. Diesen Schlauch verfolgst Du unter dem Auto und dort, wo Du gut drankommst, kannst Du den Abzweig machen. Die Verbindung zwischen Schlauch und T-Stück erfolgt mit drübergeschobenem Gummi-Schluachstück, so wie Du das am Tankanschluss sehen kannst. (Der kurze Gummischlauch, ca. 4 cm lang wird auf beide Seiten wie eine Muffe aufgeschoben und dann mit zwei Schellen festgeklemmt). Wenn das nicht als Zubehör bei der Heizung dabei ist, bekommst Du es z. B. hier oder hier.

    Nein, ein Foto mache icn nicht, sonst müsste ich jetzt im dunkeln unter das Auto krabbeln ;).

    Gruß
    Matthias
     
  10. jumper2

    jumper2

    Beiträge:
    592
    Name:
    Patrick
    Beiträge zu verlinken muss ich noch üben. Ich meine den letzten Beitrag vom thread, das ist ein Foto von T Stück
     
  11. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    347
    Name:
    Micha
    Vielen Dank für deine Erklärung Matthias ich habe natürlich Watt und Amperstd. verwechselt so sollte es dann kein Problem sein :fingerh:
    Ist verständlich ;) ich werde morgen mal unter meinem nachschauen :fingerh:


    Das ist nicht wirklich schwer dafür klickst du die Beitragszahl einfach an, hier wäre momentan die 30 der letzte Beitrag ;)
     
  12. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    347
    Name:
    Micha
    Meintest du das hier ?
     
    jumper2 gefällt das.
  13. _Matthias

    _Matthias Team

    Beiträge:
    4.121
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    Das ist so ein T-Stück. Wobei in dem Foto "dicker" Gummischlauch verlegt ist. Normalerweise reicht dünne weiße Kunststoffleitung, wie ich beschrieben hatte und dann brauchst Du solche Gummistücke nur als Muffen, um die Kunststoffleitung mit dem T-Stück bzw. dem Anschlussröhrchen an der Pumpe zu verbinden.
     
  14. _Matthias

    _Matthias Team

    Beiträge:
    4.121
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    Oder Du merkierst die Textstelle, die Du zitieren möchtest. Dann erscheint ein Butten "zitieren", da klickst Du drauf und Du hast unten im Editorfenster das Zitat. Bitte nicht unnötig Vollzitate machen!
     
  15. _Matthias

    _Matthias Team

    Beiträge:
    4.121
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    Wobei Du den Schlauch besser findest, wenn Du erst im Fahrerhaus den beschriebenen Deckel abschraubst. Dann siehst Du, in welche Richtung der Schlauch unter dem Fahrzeug verschwindet und kannst dort gezielt suchen.
     
  16. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    347
    Name:
    Micha
    Jo ich weiß wo der sitzt da habe ich ein Blech drüber geschraubt weil der Boden da sehr weich ist wegen dem dicken Schaum, werde es mir mal ansehen.
     
  17. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    347
    Name:
    Micha
    Das ist aber kein Vollzitat von mir ich habe es ja nur verlinkt, Vollzitate wirst du selten von mir sehen ;) nur mal so nebenbei :)
     
  18. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    347
    Name:
    Micha
    Ich habe mal ein paar Bilder gemacht wie es im Kasten zur Zeit aussieht.
    Ich hätte 4 Plätze wo die Luftheizung hinkönnte was meint ihr dazu ...


    Hier ist der Schiebetür Ausschnitt gut zu sehen

    20181012_092002.jpg


    Hecktür Ansicht, links wo due Kabeltrommeln stehen passen unsere 2 Klap E-Bike hin

    20181012_092205.jpg


    Platz 1 direkt an der Trennwand das Brett kann ich jederzeit versetzen ?

    20181012_092018.jpg


    Platz 2 unter der Trittstufe da ist bis Trennwnd genausoviel Platz wie beim ersten Bild oben drüber.
    Das vordere Brett der Stufe kommt dann weg und die Sufe an sich kann ich jederzeit noch verbreitern.

    20181012_092023.jpg


    Platz 3 unter dem Bett, jede Menge Platz aber wie ist es mit dem Geräuschpegel wenn ich direkt drüber schlafe ?

    20181012_092045.jpg


    Platz 4 hinten rechts aber das wäre der weiteste Weg vom Tank weg, es sei denn ich würde den Kunststofftank verwenden den es dazu gibt, nur den macht man doch nicht in den Innenraum ?

    20181012_092129.jpg


    Da unten habe ich Platz für eine Zusatzbatterie

    20181012_092134.jpg


    Nochmal der Blick von hinten nach vorne

    20181012_092102.jpg


    Also welchen Einbauplatz würdet ihr bevorzugen und falls hinten wer hat einen Zusatztank wo verbaut ?
    Noch eine Frage da unser Bordercolli auch dabei ist und viele Haare verliert wie verhält sich das bei der Heizung ?
    Saugt die Haare mit an und verbrennt sie oder werden die von der Ansaugung ferngehalten?
    Gerüche der Heizung wegen Haare ?
    Gerüche kenne ich vom Staubsauger und das ist nicht angenehm wie verhält sich da die Heizung ?
    Freue mich auf euere Meinungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2018
  19. _Matthias

    _Matthias Team

    Beiträge:
    4.121
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    Tu Dir das nicht an mit dem Zusatztank. Der Abzweig mit dem T-Stück ist denkbar einfach. Und es ist überhaupt kein Problem, die Spritleitung 5 oder 6 m lang zu machen. Den Platz für die Heizung solltest Du stattdessen im Hinblick auf die Luftverteilung machen.

    Die reinen Warmluftheizungen saugen die Luft von außen an (ob das immer so sein muss, weiß ich nicht, aber zumindest kann man sie so installieren). Damit erledigt sich das Problem mit den Hundehaaren und es hat noch einen anderen Vorteil: Du bläst im Winter immer trockene Luft ein und bringst so die Feuchtigkeit, die durch das Atmen entsteht, besser aus dem Fahrzeug.

    Ob die Heizung unter dem Bett störend ist, kommt auf Euer persönliches Empfinden an. Es gibt ja Leute, die allergisch auf jedes kleinste Geräusch reagieren.Für mich persönlich ist das Laufgeräusch der Heizung bei kaltem Wetter ein Zeichen von Gemütlichkeit ;). Wenn Du diesen Ort wählst, achte aber darauf, dass die Warmluftschläuche vom Bett weggeführt werden, sonst wird es dort zu warm.

    Gruß
    Matthias
     
  20. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    347
    Name:
    Micha
    Alles klar Danke.

    Das wird nicht das Problem sein da die Kompressorbox auch nicht stöhrt.

    Das ist mir schon soweit klar nur ...
    ... nehme ich an das ein kleines Gebläse verbaut ist was auf der einen Seite die Raumluft mit ansaugt und auf der anderen Seite mit der Ansaugluft ausbläst.
    Wenn dem so ist könnte es doch Probleme mit den Haaren geben ..

    Wie dichtet man den Luft- und Ansaugschlauch zum Fahrzeugboden ab ?
    Die Frage und die mit den Hundehaare habe ich eben bei Autotherm 24 gestellt, Autorisierter Fachhändler von Planar laut deren Seite, und der wusste es auch nicht muss erst beim Hersteller nachfragen und will mich Montag zurückrufen ...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden