1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Espresso

Dieses Thema im Forum "Kulinarisches" wurde erstellt von VERTIGO, 06.07.2017.

  1. VERTIGO

    VERTIGO

    Beiträge:
    1.454
    Ort:
    Kassel
    Name:
    Wolfgang
    Mit dieser Aussage kann ich absolut nichts anfangen. Mich interessieren nur die durchschnittlichen Werte. Und die sprechen eine deutliche Sprache.

    Die Lebenserwartung von Rauchern ist - im Vergleich zu NR - drastisch reduziert. Oder willst du das tatsächlich ernsthaft bestreiten?

    Teetrinker haben ein erhöhtes Risiko für Kehlkopfkrebs? Ohne eine konkrete Zahl? Sind das jetzt 2 oder 3 Prozent?
    Selten so einen Blödsinn gelesen. Das sagt ein Teeverweigerer und Kaffeeliebhaber.

    Nachtrag: Als Kaffeetrinker bin auch gefährdet.
    Siehe hier: Heißer Tee greift die Kehle an.

    Liegt wohl an der hohen Temperatur. Und welcher Trottel macht schon seinen grünen Tee mit 100 Grad Wasser. Da nimmt man 80 Grad.
    Beim Kaffee sind es übrigens nur 94 Grad, um den besten Geschmack zu erreichen.

    LG

    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2017
  2. Poly

    Poly

    Beiträge:
    2.364
    Ort:
    oberes Werratal
    Name:
    Jürgen
    Hallo Wolfgang,
    wer wird denn gleich in die Luft gehen.
    Das war Ironie. Zwinkersmilie und so. ==> ;-)
    Niemand will hier deinen Glauben erschüttern.

    Die bösen Raucher-Sprüche kamen außerdem von einem militanten Nichtraucher.
    Jemand der immer noch versucht, Raucher zu bekehren.
    Hat leider bisher erst einmal geklappt.

    Eine erhöhtes Krebsrisiko wird meines Wissens nur bei Mate-Tee vermutet.
    Hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass er besonders heiß getrunken wird.
    Die Inhaltsstoffe scheinen eher vorbeugend gegen Krebs zu wirken.
    Siehe HIER.

    Grüße vom Kaffeetisch
    (heute Eiskaffee)
    von Jutta+Jürgen
     
  3. Eder

    Eder

    Beiträge:
    1.314
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Name:
    Norbert
    ....die haben wir zu Hause:sunglasses:
    Norbert
     
  4. Eder

    Eder

    Beiträge:
    1.314
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Name:
    Norbert
    Im Kastenwagen haben wir die:
    http://www.bialetti.com/index.php?m..._in_description=1&inc_subcat=1&keyword=Venus+
    http://www.bialetti.com/index.php?m..._in_description=1&inc_subcat=1&keyword=Venus+
    Die Edelstahlvariante ist zwar etwas schwerer, dauert vielleicht auch etwas länger aber dafür unempfindlicher.
    Für Kaffee haben wir eine Frenchpress, zum Mahlen eine kleine Zassenhaus Mühle. Die Menge reicht genau für einen Liter Kaffee im richtigen Mahlgrad. Für Espresso wird feiner gemahlen, die Mühle ist verstellbar!
    Wir überlegen gerade zur Ergänzung noch einen Melita Nr.4 anzuschaffen, zwischendurch schmeckt auch mal ein gefilterter Kaffee. Ach so, alles funktioniert innerhalb kürzester Zeit mit Gas.
    Gruß
    Norbert
     
    respekt gefällt das.
  5. respekt

    respekt

    Beiträge:
    114
    Ort:
    Hamburg - Mittenwald - Perugia
    Name:
    Barbara
    Das ist Kultur!
     
  6. Hans-S

    Hans-S

    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Oberpfalz
    Name:
    Hans
    Hallo Emanuel,
    ich hab grad meine neue "minipresso" von WACACO ausprobiert (Weihnachtsgeschenk). Manuelles Gerät mit Heißwasser und Nespressokapseln. Funktioniert tadellos, wenn man z.B. ohne Landstrom die Nespresso nicht anwerfen kann aber mit Gas heißes Wasser. Drei Personen, drei Sorten und jeder fand: super!
     
  7. teacosy

    teacosy

    Beiträge:
    46
    Ort:
    OWL
    Name:
    Sylvia
    Wir hatten auch immer die Bialetti dabei, nun habe ich mir im Dezember eine Nexpresso im Angebot gekauft und sie ist jetzt immer im Kasten dabei. Sollten wir mal keinen Strom haben dann kommt die Bialetti raus und wir nehmen dafür den gemahlenen Lavazza. Jetzt trinken wir uns gerade durch die Kapseln von Nexpresso mal qucken was so schmeckt. Habe jetzt aber schon eine Werbung gesehen das es die jetzt auch von Lavazza gibt.
     
    OldDoc gefällt das.
  8. Ferenki

    Ferenki

    Beiträge:
    48
    Name:
    Frank
    Zuhause: Lavazza Modo Mio (Kapselmaschine)
    Unterwegs: Bialetti
     
  9. Lippo1

    Lippo1

    Beiträge:
    43
    Ort:
    Lügde
    Name:
    Fred
    Wir bereiten unseren Kaffee zuhause mit einem Kaffee-Automaten zu (Grundig). Und das wird auch der Fall sein, wenn es bei uns losgeht. Es geht nichts über einen frisch gemahlenen Kaffee am "frühen" Morgen..... Die stärke des Kaffees ist individuell einstellbar. LG Ines und Fred die Kaffeejunkies
     
  10. Da Bäda

    Da Bäda

    Beiträge:
    3.396
    Zuhause: Gaggia Accademia mit Dinzler Bistro-Mischung
    Unterwegs: 18-Tassen Bialetti Moka Express mit illy Moka Medium Roast
     
  11. Uwe_Nds

    Uwe_Nds

    Beiträge:
    406
    Zuhause: Edeka gut & günstig Espresso Pads
    Unterwegs: Kena Mocca von Aldi Nord

    Schöne Grüße
    Uwe
     
    KaWalier gefällt das.
  12. mrt

    mrt

    Beiträge:
    357
    Ort:
    München
    Name:
    Wolfgang
    Versorgst Du damit eine Armee? Wenn ja, warum mit illy? ;)
    Im Ernst, so ein 18-Tassen Dings würde bei uns für 3 Tage reichen, und meine Frau trinkt VIEEEEL von dem Zeugs.
    Gruß ans Herz,
    Wolfgang
     
    nordwind gefällt das.
  13. Da Bäda

    Da Bäda

    Beiträge:
    3.396
    Aus einer 18-(Espresso)-Tassen-Bialetti bekommt man gerade mal 4 normale Becher Kaffee.
    Den illy-Moka nehme ich deshalb, weil illy den speziell für die Moka von Bialetti "gebaut" hat, aber auch weil das wirklich ein sehr guter Kaffee ist.
    Eine Moka-Mischung ist ein etwas gröber gemahlener Kaffee z.B. für eine Bialetti.
    Moka hat übrigens nichts mit Mokka zu tun.
     
    Andolini gefällt das.
  14. Hietroibratl

    Hietroibratl

    Beiträge:
    170
    Ort:
    Oberlausitz
    Name:
    André
    18-(Espresso)-Tassen aus der Bialetti ist ja nicht mal ein Liter Kaffee, wird knapp für zwei Personen;).
     
    Da Bäda gefällt das.
  15. Praxi

    Praxi

    Beiträge:
    47
    Name:
    Jörg Praxmarer
    Für unterwegs haben wir eine Kamira, echt stylisch.....echt italienisch....aus Catania
     

    Anhänge:

  16. mausone46

    mausone46

    Beiträge:
    858
    Ort:
    Bavaria
    In womo und zuhause immer wieder Bialetti, nur Bialetti, nichts anderes als Bialetti.
    Bei der Arbeit, trinke espresso von Profimaschine, meistens trinke ich doch lieber ein Cappuccino, bekomme ich es besser.
     
  17. Da Bäda

    Da Bäda

    Beiträge:
    3.396
    Da spricht der Fachmann aus der Nord-Italienischen Hauptstadt :)
     
  18. mausone46

    mausone46

    Beiträge:
    858
    Ort:
    Bavaria
    eher aus ein Nord Italienisches Dorf :(
     
  19. Ferenki

    Ferenki

    Beiträge:
    48
    Name:
    Frank
    Hä? Bialetti ist der Familienname des Erfinders. Gibt es ein Dorf Namens Bialetti? Wenn ja, hat es aber nichts miteinander zu tun, oder irre ich da?
     
  20. Da Bäda

    Da Bäda

    Beiträge:
    3.396
    In Bezug auf Bialetti liegst Du richtig; Das andere war ein "Insider".