Fenster provisorisch einbauen?

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von T.Larsen, 15.05.2018.

  1. T.Larsen

    T.Larsen

    Beiträge:
    314
    Ort:
    München
    Name:
    Tommy
    Hallo zusammen,

    ich werde demnächst die S4 Fenster in den Kastenwagen einbauen. Später möchte ich die Wandverkleidung (4-5mm inkl Kunstleder) unter dem Innenrahmen haben. So werde ich dann den Innenrahmen wieder abschrauben müssen wodurch, nehme ich mal an, die Dichtigkeit beeinträchtigt wird, denn es ist ja gewisse Krümmung der Karosserie vorhanden und Fensterrahmen etwas unter Spannung steht.

    Also eigentliche Frage: wenn ich schon so einen Eingriff plane, wie gehe ich vor? Ganz normal mit Dekalin einbauen? Bei Abschrauben des Innenrahmens unbedingt alles neu abdichten? Bekomme ich das Fenster der mit Dekalin abgedichtet ist später problemlos raus? Oder geht es irgendwie einfacher?

    LG
    Tommy
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden