Fiedler Update

Dieses Thema im Forum "Zweiräder" wurde erstellt von Beckse, 10.03.2018.

  1. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    610
    Name:
    Elmar
    Ich bin gerade gar nicht sicher ob bei mir oben eins oder zwei sind, denke auch nur eins , zumindest sehen die Spuren auf dem Alu so aus. Mal drunter legen wenn es trocken ist
     
  2. Gaskrank

    Gaskrank

    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Steph
    Entschuldige Elmar.
    Hochsaison im Job und lange nicht hier gewesen.
    Meine Träger haben keine besondere Lösung zum herausziehen.
    Sie rutschen lediglich leichtgängig und ich habe mir Markierungen mit Edding auf die Stahlträger gezeichnet.
    Diese Lösung benötigte ich beim letzten Fahrzeug, da ich sonst nicht ohne abladen an den Gaskasten gekommen wäre.
    Und Du weiß ja.
    Gas ist grundsätzlich nachts, bei -5 Grad, auf dem Weg nach Spanien am Ende.
     
  3. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    610
    Name:
    Elmar
    D42B0F28-F27A-45FF-AA0F-B77BC82DF6AF.jpeg Schnelle Sicherung, ohne Bohren- Nur Schloss kaufen.
    Natürlich hält das alles niemanden auf, eher zur Selbstberuhigung
     
    Pipo79 gefällt das.
  4. kay.hamburg

    kay.hamburg

    Beiträge:
    192
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Kay
    Noch bin ich erst kurz nach dem Kauf des Kawa noch nicht so weit, nach neuen Reifen und Matratzen auch gleich in Fiedler & Moped zu investieren.
    Ob das Gewicht zulässig ist, ist auch eine andere Frage.
    Mich interessiert hier für weitere Überlegungen nur das Fahrverhalten des Kawa mit Frontantrieb.
    Gern höre / lese ich dazu Eure Erfahrungen.
    Mein Kawa hat hinten eine einstellbare Luftfederung.
     
  5. TMoersch

    TMoersch

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Falkensee
    Name:
    Thomas
    Hallo, bin gerade in Südfrankreich unterwegs mit 6m Kasten, Fiedler und 110kg Roller. Habe statt Luftfederung "nur" Zusatzschraubenfedern . Ich wollte es nicht glauben aber er fährt sich besser als ohne Bühne und Roller. Dadurch daß er an der VA leichter wird habe ich mehr von der Federung an beiden Achsen. War vorher beim Wiegen und habe den Luftdruck angepasst, sowie weichere C Alljahresreifen. Das Zusatzgewicht merke ich nur an sehr steilen Strecken. Sonst ist bei mir alles wie vorher. Lenken, Bremsen alles okay, Rangieren ohne Kammera am Anfang nur mit Einweiser, jetzt hat man langsam ein Gefühl dafür.
    Wenn Du spezieller was Wissen möchtest stell konkrete Fragen ich versuchen dann genauer zu Antworten.
    Thomas
     
    muserle und kay.hamburg gefällt das.
  6. kay.hamburg

    kay.hamburg

    Beiträge:
    192
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Kay
    Dank Dir, Thomas !

    Irgendwie hatte ich Angst, dass er vorne zu leicht wird und dann bei rutschigem Grund nicht mehr 100% greift, aber demnach ist der Zug nach hinten doch nicht so kräftig.

    Schaden noch 50 Kilo mehr auf der Hinterachse dem Fahrverhalten auch nicht ?
    ( Frage an die, die mit noch mehr Gewicht auf der Bühne unterwegs sind als Thomas. )
     
  7. Dany

    Dany

    Beiträge:
    3.152
    Ort:
    Oberbayern
    Name:
    Daniela
    Hallo Kay,

    Um das Gewicht , welches du auf die Bühne laden darfst, festzustellen , müssen die Achslasten DEINES Fahrzeugs gewogen werden, und dann kommt’s ja noch drauf an, wie lang das Fahrzeug ist, und somit der Überhang hinter der hinteren Achse. Daraus , und aus dem zGgew. wird errechnet wieviel du auf der Bühne transportieren darfst , und somit wirst du immer ausreichend Grip unter den Vorderrädern haben!
    Ich habe keinerlei Probleme, weder mit meiner XCountry (170kg) noch mit der Kawa (240 kg) meines Sohnes.
     
    kay.hamburg gefällt das.
  8. TMoersch

    TMoersch

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Falkensee
    Name:
    Thomas
    Hallo, exakt, es muss alles am Ende korrekt gewogen werden. Es gibt im Internet einen kleinen Rechner mit dem Du die Änderung der Achswerte vorab näherungsweise bestimmen kannst. An der VA ist das geringere Gewicht deutlich zu spüren, für mich jedoch ohne daß es Angst einflößend wirkt. Ich habe allerdings auf nasser Straße noch keine Vergleichsbremsung gemacht. Da für mich alles neu ist, Bühne, Gewicht, Roller bin ich so oder so vorsichtig(er) unterwegs. Ich war ganz erschrocken wie schön Tacho 80 auf der Landstraße sein kann, könnte mich glatt an das Gleiten gewöhnen. Auf der AB ist es völlig egal, im Pass wird es interessant und beim Wenden, wenn E-Pussy mich wider irritiert hat mit ihrer Ansage.

    btw: Verladen klappt prima, Gurte lockern sich nicht, Spiegel bleiben in Fahrstellung
    Beim Abladen vorne und hinten Bremsen sonst rutscht mein Vorderreifen einfach ohne zu bremsen hinterher.

    Thomas
     
  9. klacks

    klacks

    Beiträge:
    136
    Ich lege zum Rauf- und Runterschieben immer den ersten Gang ein (Motor natürlich aus). Mit dem Kupplungshebel kann ich dann "invers" bremsen.

    Gruß
    klacks
     
  10. TMoersch

    TMoersch

    Beiträge:
    120
    Ort:
    Falkensee
    Name:
    Thomas
    Hallo Klacks,
    das ist ein guter Tip wenn man, wie ich, keine Variomatik hat....mein 650 'er Honda ist leider zu schwer für meine HA bei 3,5t. Die Schubkartenreifen halten nix auf dem Riffelblech, es sei den ich benutze das CBS, dann ist das Hinterrad schon unten bevor das Vorderrad bremsen muss und bremst einfach mit.
    Mit der Zeit wenn man etwas Routine entwickelt hat geht alles so fix das man sich fast die Auszugsoption sparen könnte. Das Verzurren dauert allerdings bei mir noch länger......muss noch üben aber 7Min. klappt schon alles zusammen.

    Thomas
     
  11. Nobbi

    Nobbi

    Beiträge:
    23
    Ort:
    im Norden
    FE430582-1B60-4804-86F2-D3BF26F623C7.jpeg FC9D59CB-EED3-4137-B05B-850C3C268353.jpeg Mehrmals vergessen das Kabel abzuziehen, bis es mal aus der Dose gerissen ist. :( Dann musste ein Update her.
     
  12. Pipo79

    Pipo79

    Beiträge:
    16
    Name:
    Pino
    Sowas habe ich mir auch schon als Upgrade gedacht.
    Welches Kabel ist den das?

    Grüße
    Pino
     
  13. Nobbi

    Nobbi

    Beiträge:
    23
    Ort:
    im Norden
    Ist ein Verlängerungskabel für Anhänger. Steckdose entfernt und Kabel in der Abzweigdose abgeklemmt.
     
  14. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    610
    Name:
    Elmar
    Hatte das auch schon im Sinn, für mich sprach dagegen, dass das Spiralkabel sich normalerweise schnell durch das Eigengewicht durchhängt, ich hoffe aber du widerlegst das längerfristig. Und eben das es beim Ein-Ausladen stört und dann eh ausgezogen wird, ob man das dann oder vorher macht...
     
  15. bullfrog

    bullfrog

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Alpenrand
    Name:
    Klaus
    Ich habe mit Herrn Fiedler telefoniert. Er hat sich gegen das Spiralkabel entschieden, weil es nach seiner Erfahrung zu schnell ausdehnt. Ich hoffe du kannst das widerlegen.

    Gruß Klaus
     
  16. ThjagmThjagm

    ThjagmThjagm

    Beiträge:
    218
    Ort:
    Gummersbach
    Habe bei Fiedler schon die zweite Bühne gekauft. Die letzte habe ich dann vor Ort umbauen lassen auf "ausziehbar". Habe jetzt eine Vespa GT 200 darum, bin Prima zufrieden. Übrigens auch mit Motage und Servicearbeiten.
     
  17. ThjagmThjagm

    ThjagmThjagm

    Beiträge:
    218
    Ort:
    Gummersbach
    Video gibt es auf der Firmenseite !
     
  18. Nobbi

    Nobbi

    Beiträge:
    23
    Ort:
    im Norden
    Bis jetzt noch kein durchhängen. Langzeiterfahrungen fehlen noch. Bis jetzt 2 Monate und 2000km ohne Probleme. Noch ein Grund war, wenn ich schräg stand und das Kabel in die Dose stecken wollte, die Bühne den Drang hatte reinzurollen und ich dazwischen stand.

    Mir hatte die Dame bei Fiedler auf die Frage:Warum kein Spiralkabel? , dies mit Kostenfrage und Beschaffbarkeit und Arbeitsaufwand erklärt.
     
  19. bullfrog

    bullfrog

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Alpenrand
    Name:
    Klaus
    Mit Persening ist die Bewegungsfreiheit beim Kabel An- und Abstecken sehr eingeschränkt und das mit dem Reinrollen ist dann richtig lästig.

    Gruß
    Klaus
     
  20. ThjagmThjagm

    ThjagmThjagm

    Beiträge:
    218
    Ort:
    Gummersbach
    Abdeckplane hilft auch schon, bei eBikes würde ich mir allerdings die Persenning aufbauen lassen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden