Folienbeklebung Seite und hinten

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von Andycrown, 07.08.2018.

  1. Andycrown

    Andycrown

    Beiträge:
    14
    Ort:
    Karlsruhe
    Name:
    Andy Crown
    Hallo
    ich bekomme demnächst meine Hymercar Grand Canyon in Silber und möchte die Seiten und hinten in Fensterhöhe mit Dunkelgrauer Folie bekleben lassen, damit man nicht sofort erkennt, dass es sich bei dem FZ um ein Womo handelt. Denke, dass dies Vorteile hat wenn man ausserhalb von Campingplätzen parkt. Hat das schon Jemand machen lassen und kann über Aufwand und Kosten etwas sagen ? Hab mal ein Foto angehängt, damit man sehen kann was gemeint ist. $_57 (2).jpg
     
  2. hudemcv

    hudemcv

    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Verden (Aller)
    Name:
    Christoph
    Nichts für ungut. Ob man das Auto als solches erkennt hat nicht nur mit der Außenhaut zu tun. Das Auto auf deinem Bild erkennt "im Grunde jeder" als das, was es ist.
    Was die Folie angeht, da würde ich einfach mal einen Folierer in deiner Gegen fragen.
    Davon gibt es viele in jeder mittleren Stadt.
    Ich schätze den Aufwand auf wenig hoch und auch nicht so teuer, aber einen genauen Preis kann man da nicht nennen.
     
    twister gefällt das.
  3. Tom_Cody

    Tom_Cody

    Beiträge:
    114
    Name:
    Thom
    deki, Fayelander und liberetto gefällt das.
  4. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    13.230
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    Es gibt runde Aufkleber, darauf steht, dies ist kein Wohnmobil sondern ein stink normaler Transporter....
     
    Uwe_Nds, Andycrown und hudemcv gefällt das.
  5. derdoc

    derdoc

    Beiträge:
    92
    Ich würde es erstmal mit "Folie und Typbezeichnung abmachen" versuchen.

    Dann entweder noch ein paar Rostaufkleber oder eine künstlicher Firmenname.

    Z.B.

    Andycrown Fischhandel...

    Steigt auch keiner mehr ein:zungelang:

    Holgi
     
    Andycrown gefällt das.
  6. hudemcv

    hudemcv

    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Verden (Aller)
    Name:
    Christoph
    Weil Fischhändler ja mit Wohnmobilen ihre Ware herumgondeln.
     
  7. derdoc

    derdoc

    Beiträge:
    92
    Genau!
     
  8. _Matthias

    _Matthias Team

    Beiträge:
    4.119
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    (Ich würde auch als erstes mal die Hymer-Aufkleber und die Rallyestreifen abmachen. Das Wetter ist passend dafür: Auto in die Sonne stellen, dann brauchst Du keinen Fön.)

    Aber jetzt noch eine Antwort auf Deine Frage:

    Machen lassen habe ich das noch nicht, aber selber gemacht. ;)
    Folie von hier. Ist gar nicht so schwer. Bestell das Montage-Set mit, da ist die passende Flüssigkeit und ein Rakel dabei. Du brauchst dann noch eine Blumenspritze, um die Flüssigkeit zu verteilen. Wichtig ist, dass Du nicht mit Flüssigkeit sparst, dann bekommst Du die Folie gut glatt aufs "Glas". Am besten die Scheiben herausnehmen, auf einem Tisch arbeitet es sich leichter. Falls es Ausstellfenster sind, musst Du ja sowieso die Aussteller von der Scheibe abschrauben, damit Du die Folie über die ganze Scheibe ziehen kannst.

    Falls noch ein paar kleine Luftblasen bleiben: Die verschwinden nach einigen Tagen von selbst, ab und zu mit einem Lappen kräftig drüberreiben.

    Gruß
    Matthias
     
  9. hudemcv

    hudemcv

    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Verden (Aller)
    Name:
    Christoph
    Er will doch nicht die Scheiben tönen. :eek:

    Sowas finde ich gut. Ab Minute 6:20
     
  10. _Matthias

    _Matthias Team

    Beiträge:
    4.119
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    Hm. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. :mad:

    Vielleicht möchte jemand anders seine Scheiben tönen, damit ich das nicht umsonst geschrieben habe? :D
     
    syncrosusi, Andycrown und hudemcv gefällt das.
  11. Andycrown

    Andycrown

    Beiträge:
    14
    Ort:
    Karlsruhe
    Name:
    Andy Crown
    Hab schon mal kleine Türaufkleber besorgt .... die Restverklebung werde ich mal bei nem Folierer anfragen. 38712044_2013781585354061_256761640400191488_n.jpg
     
    Wolfneckar, tjv345, vancool'o und 3 anderen gefällt das.
  12. wombat

    wombat Admin Team

    Beiträge:
    5.170
    Ort:
    Dortmund
    Name:
    Dietmar
    Ich habe schon öfter Folien geklebt, allerdings nicht großflächig.
    Auf jeden Fall ist es eine Herrausforderung und man hat nur einen Versuch.
    Jedes Staubkorn unter der Folie bleibt hinterher sichtbar.
    Die von Matthias genannte Folie mit Flüssigkeit mag ok sein. Jedoch bezweifle ich das sie über mehrere Jahre
    Spaß macht. Hintergrund, sie scheint mir sehr preiswert. Als Flüssigkeit kann man Wasser mit Spülmittel verwenden.
    So hat man die Chance die Folie noch etwas zu verschieben. Das Wasser wird mit einem Rakel nach außen gedrückt und somit blasenfrei verklebt.
    Jetzt zum Preis. Ich habe die Evers SWF von www.folienoutlet.com verwendet. Die kostet jedoch 33€/qm und ist für ganzflächige Verklebung gedacht.
    Laut Spec wird sie mit einer Haltbarkeit von 12 Jahren angegeben.
    Ich habe damit die Motorhaube verkleben lassen. Die wurde von einem Spezi mit einem Fön aufgetragen. Die kleinen Flächen habe ich selber mit Spülmittel gemacht.
    Wenn man Schriften, Bilder oder Muster verkleben will so wie in dem Video muss man mit einer Transferfolie arbeiten. Das Muster wird mittels eines Schneidplotters auf die Folie übertragen.
    Dann wird die eigentliche Folie auf die Transferfolie geklebt. Diese wird zum Schluss wieder abgezogen.

    Das Video suggeriert eine spielerische Verklebung. Glaubt mir, so ist es nicht. Lediglich Profis schaffen das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2018
    Andycrown gefällt das.
  13. martinm

    martinm

    Beiträge:
    591
    Ort:
    Südpfalz
    Name:
    Martin
    Ich würde es schwarz glänzend lackieren lassen.
    Ist die haltbarste Variante.

     
    deki und Andycrown gefällt das.
  14. Hym

    Hym

    Beiträge:
    14
    Ort:
    Ostwestfalen
    Name:
    Dodi
    6E21086E-B552-45C9-BBF4-28F502706D50.jpeg Habe bei meinen Yellowstone in 2015 die Seiten und Rückseite mattschwarz folieren lassen, Kostenpunkt 760€ - hat 8h gedauert. Nie bereut!
     
    deki und Andycrown gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden