1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ford Transit FT 350 L HD Ausbau

Dieses Thema im Forum "Ausbau Tagebuch" wurde erstellt von josogehts, 28.07.2013.

  1. Den roten

    Den roten

    Beiträge:
    141
    Alben:
    3
    Ort:
    Rosenheim
    Name:
    Alex
    Hast es Dir ja verdient, mit Fleiß und Hartnäckigkeit! Holz ist so hell lasiert auch schön freundlich, den Kühlschrank vileicht noch mit Holz das würde noch passen
    Grüße Alex:D
     
  2. josogehts

    josogehts

    Beiträge:
    209
    Alben:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi Alex,
    da bringst Du mich ja auf ne Idee...
    Aber erst mal die Werkstatt, verbessern, baue gerade ne neue Werkbank...
    Grüße Lars
     
    Den roten gefällt das.
  3. dacuni

    dacuni

    Beiträge:
    92
    Ort:
    Lampertheim
    Name:
    Gerhard
    Hallo Lars, ich habe eine Frage. Bei #174 das Foto von der Heckseite, da hast du vor den Stühlen noch einmal eine senkrechte Strebe angebracht. Das war vorher nicht. Ist die beweglich, z.B. mit Scharnier? Oder kannst du die Stühle durch drehen auch wieder rausholen?

    Gruß Gerhard
     
  4. josogehts

    josogehts

    Beiträge:
    209
    Alben:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi Gerhard,
    die senkrechte Strebe ist nur n dickeres Stück Holz, was ich dazwischen klemme, damit sich der Einlegeboden darüber nicht so durchbiegt. Er ist lose, kann ihn schnell zur Seite nehmen, klemmt aber super gut und erfüllt sein Zweck.
    Grüße Lars
     
  5. dacuni

    dacuni

    Beiträge:
    92
    Ort:
    Lampertheim
    Name:
    Gerhard
    Hallo Lars, dein Ausbau gefällt mir so gut, dass ich ihn zu 95% als Vorlage nutzen kann. Du hast mir durch dein Ausbautagebuch sehr geholfen. Du hast etwas gut bei mir. Vielleicht kann ich dir irgendwann mal einen ausgeben.
    Danke, dass du mir geantwortet hast.

    Gruß Gerhard
     
  6. josogehts

    josogehts

    Beiträge:
    209
    Alben:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi,
    dankeschön, mensch, so ein nettes Kompliment, vielen Dank:)
    Mach aber Fotos von Deinem Ausbau. Bin gespannt....
    Grüße Lars
     
  7. dacuni

    dacuni

    Beiträge:
    92
    Ort:
    Lampertheim
    Name:
    Gerhard
    Hi, Fotos werde ich natürlich auch machen ..
    Ich habe noch ein paar Ideen, die ich sonst noch nicht gesehen habe ... alles per Fotos und Beschreibung.
    Da kommt dann das "Geben und Nehmen" zum tragen ....
    Schönen Abend noch ...

    Gerhard
     
  8. josogehts

    josogehts

    Beiträge:
    209
    Alben:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    JO; EBENSO
     
  9. dacuni

    dacuni

    Beiträge:
    92
    Ort:
    Lampertheim
    Name:
    Gerhard
    Hallo Lars, ich habe eine Frage wegen deiner Fußbodenheizung. Dein Aufbau ist so:

    Der Fußbodenaufbau sieht folgender Maßen aus:
    1. Isolation Jackodur (ähnlich Styrodur)
    2. Plastiktüte (wegen Quietschgeräuschen)
    3. Folienheizung
    4. PE-Folie 0,2mm
    5. Pappelsperrholz 6mm
    6. PVC ca. 1-1,5mm stark

    Ich habe gelesen, dass man die Heizfolie auch direkt unter den PVC-Belag legen könnte. Mein Gedanke ist, dass dann evtl. die Wärmeabgabe ohne die 6mm Pappelsperrholz noch besser wäre.
    Wie sind deine Erfahrungen mit deinem Aufbau? Bist du so mit der Heizleistung zufrieden? Oder könntest du dir auch vorstellen, dass die Heizfolie direkt unter dem PVC-Belag effektiver wäre?

    Gruß

    Gerhard
     
  10. josogehts

    josogehts

    Beiträge:
    209
    Alben:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Gerhard,
    bestimmt ist die Heizung schneller warm, wenn die Folie direkt unter dem PVC Belag ist, mit der Zeit ist das Holz ja durchgewärmt und strahlt ja auch ab, wieviel Heizleistung verloren geht, kann ich leider gar nicht sagen, da müsste man einen Versuch mit und ohne Holzschicht machen.
    Allerdings müsste man dann ja alles verkleben, damit man auch ne glatte Oberfläche hat. Ich weiß nicht, ob das direkte Verkleben auf die Folie so funktioniert.
    So habe ich die Holzplatte lose über die PE Folie gelegt darauf das Holz und dann den PVC schön glatt darauf geklebt.
    Die Heizleistung langt nicht, um den Bus mollig warm zu kriegen, wennn es etwas schattig ist und die Türen zu sind, dann merkt man die Wärme. Aber eine Truma oder ähnliches braucht man schon. Die Folienheizung ist etwas träge ca. 20 min. Aber für warme Füße und Bus auf Temperatur halten bei Ausflügen ist es gut.
    Hoffe, ich konnte weiterhelfen,
    Grüße
    Lars
     
  11. kurtmuger

    kurtmuger

    Beiträge:
    332
    Auch ohne das ich die genauen Schichtdicken kenne, würde ich schätzen, dass 30% der Heizenergie nach draussen verschwindet.

    liebe Grüsse vom Muger
    .
     
  12. dacuni

    dacuni

    Beiträge:
    92
    Ort:
    Lampertheim
    Name:
    Gerhard
    Hallo Lars,

    testen ist eine sehr gute Idee. Ich werde mir die gleiche Heizfolie kaufen und einfach mal mit und ohne Holz testen. Die Ergebnisse gebe ich dann bekannt.

    Gruß

    Gerhard
     
    hudemcv gefällt das.
  13. wilson

    wilson

    Beiträge:
    1
    Name:
    Frank
    Hallo Lars,
    sehr inspirierender Ausbau. Gefällt mir wirklich sehr gut.
    Du hast ja deine Verkleidungen und sonstiges direkt ans Blech geschraubt. Hast du die Bohrspäne irgendwie aufgefangen oder einfach in die Holme rieseln lassen?
    Bin bei der Planung meines Ausbaus und mache mir gerade meine Gedanken zur Rostvorsorge.
    Viele Grüße
    Frank
     
  14. dacuni

    dacuni

    Beiträge:
    92
    Ort:
    Lampertheim
    Name:
    Gerhard
    Hallo Lars,

    hast Du wegen der SRS Anzeige schon eine Lösung gefunden?

    Gruß Gerhard
     
  15. cybermobil

    cybermobil

    Beiträge:
    68
    Ort:
    Neanderthal
    Name:
    Michael
    Sorry das ich hier crossposte, aber kann ich den hier dazu nehmen (habe nämlich noch 2 davon hier rumliegen ;) )
    Und nein, einbauen werde ICH den nicht. Macht dann ein Elektriker...

    fi.jpg
     
  16. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    2.855
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Oben unten sind Schraubklemmen. Das kannste ruhig selbst machen, wenn du weißt welche Leitungen.