1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ford Transit wird Womo

Dieses Thema im Forum "Ausbau Tagebuch" wurde erstellt von Jörgcbr, 08.10.2017.

  1. Ferenki

    Ferenki

    Beiträge:
    48
    Name:
    Frank
    Den, der dabei war, fehlten nur die Befestigungsklammern. Regenrinne/Dachaufbau verhält sich bei meinem Sprinter wie bei deinem Transit.

    Schleusenstab.jpg

    Aufbau.jpg
     
    Fenris gefällt das.
  2. haidi

    haidi

    Beiträge:
    271
    Name:
    Hannes
    Wird wohl auch Kleber geben, die bei tieferen Temperaturen funktioneren. Das mit dem Taupunkt kannst nicht ändern. Deshalb wäre ein Rahmen mit einer Gummidichtung die bessere Wahl.
     
  3. Jörgcbr

    Jörgcbr

    Beiträge:
    177
    Ort:
    Pfälzerwald
    Name:
    Jörg
    Ich habe ja auf die vorhandene Gummidichtung geklebt. Das ist ja das Problem. Das Silikon klebt nicht so, wie es soll auf der Dichtung.
     
  4. haidi

    haidi

    Beiträge:
    271
    Name:
    Hannes
    Ich hab gemeint, dass die Scheiben nur durch eine Gummidichtung verbunden sind und zusammengepresst werden, das hieße in deinem Fall, einen Rahmen um jedes Fenster bauen und am Rand zwischen die beiden Scheiben Gummi einzulegen, da musst aber die beiden Gummienden verkleben, sonst hast dort eine "Wasserdampfbrücke"
     
  5. Jörgcbr

    Jörgcbr

    Beiträge:
    177
    Ort:
    Pfälzerwald
    Name:
    Jörg
    Heute noch mal das Zelt aufgebaut und an der Regenrinne befestigt.

    Dann die Liefläche der Hunde getestet

    Und noch ein aktuelles Bild vom Innenraum.
     
  6. Jörgcbr

    Jörgcbr

    Beiträge:
    177
    Ort:
    Pfälzerwald
    Name:
    Jörg
    Man kann sagen , ICH BIN Fertig!!! Deko ist auch fertig.

    Gestern habe ich mich im foliieren probiert.Vorne hat es ja blasenfrei geklappt. Von der richtigen Höhe mal abgesehen. Hinten an der D Säule... um die Ecke dreidimensional.... mit Fön und guten und bösen Worten... hat nicht so funktioniert. Aber ich hoffe man erkennt, was ich mit der Beklebung der B, und D Säule beabsichtigt habe.
     
  7. Mxmartin

    Mxmartin

    Beiträge:
    545
    Ort:
    Wien
    Name:
    Martin
    Welche Folie hast du genommen? Sieht gut aus, habe ich auch noch vor!
     
  8. Jörgcbr

    Jörgcbr

    Beiträge:
    177
    Ort:
    Pfälzerwald
    Name:
    Jörg
    Folie bei 1,2,3 zum Autofolieren. Habe es mit dem nassklebeverfahren gemacht..... aber eben hinten... nicht ohne Falten und blasen, trotz Fön. Mann muss die " Schattenfuge" der Scheiben oben und unten als Länge mit dazu nehmen, sonst ist der Absatz sichtbar. Die linke Seite habe ich noch nicht gemacht. Mal sehen, wann ich Luste habe. Wetter muss ja auch passen.
     
  9. Jörgcbr

    Jörgcbr

    Beiträge:
    177
    Ort:
    Pfälzerwald
    Name:
    Jörg
    Hier der direkte Vergleich.
     
    jochenhoch, schrall und Mxmartin gefällt das.
  10. WeeBee

    WeeBee

    Beiträge:
    2.185
    Ort:
    nahe dem Legoland
    Name:
    Harry
    Hallo Jörg,

    sieht richtig super aus, ein ganz anderes Fahrzeug.
    Ist die Folie so schwer, weil eure Transe hinten so in die Knie gegangen ist:D
     
  11. Jörgcbr

    Jörgcbr

    Beiträge:
    177
    Ort:
    Pfälzerwald
    Name:
    Jörg
    Das Bild täuscht. Bei dem ersten Bild steht sie mit dem Heck talwärts. Beim zweiten Bild komplett entkernt.
     
  12. Do2111

    Do2111

    Beiträge:
    2
    Hallo Jörg,
    toller Ausbau, wirkt sehr wertig!
    Vielleicht habe ich es überlesen aber wie sind die Abmessungen des Querbettes?

    Viele Grüße
    Tobias
     
    Jörgcbr gefällt das.
  13. Jörgcbr

    Jörgcbr

    Beiträge:
    177
    Ort:
    Pfälzerwald
    Name:
    Jörg
    Hi Tobias,

    das Querbett ist für meine Frau. 1,80 lang und 80cm breit. Lattenrost von Ikea, Matratze zu Ikea gekürzt. Rahmen aus 4,4x4,4 Rahmenholz