Isolierung Fahrzeugboden: Armaflex oder doch Luftig?

Dieses Thema im Forum "Innenausbau" wurde erstellt von Marc O, 05.07.2018.

  1. Marc O

    Marc O

    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Name:
    Marco
    Hallo liebe Selbstausbauer, Eure Erfahrung ist gefragt. Es geht mit weniger um die Isolierung, sondern und Rost und Ausbesserung / Schweißen.

    Der Boden ist gereinigt, entrostet und vorbereitet für die Bodenisolierung. Drauf soll dann eine 12mm Siebdruck Multiplex. Aber was mache ich dazwischen? Meine Ideen:

    1) Ich denke, das "Fachwerk" in Holz, als Abstandshalter und Grundlage für die 12mm Siebdruckplatte, mit Silka geklebt auf den Boden ist gesetzt. Aber dann?

    2a) die verklebte Variante: Armaflex direkt auf den Boden? Welche Erfahrungen habt Ihr mit Rost, zB an Lücken oder am Holz? Wie sieht es hier mit späteren Schweißarbeiten aus? Manche machen noch Alubutyl drunter, warum? (Konsens: falls nötig zum Auffüllen noch Styrodur).

    2b) die luftige Variante: Styrodur direkt ins Fachwerk, Rinnen darunter bleiben offen. So kann Luft zirkulieren .. aber nicht, wenn wir 3) Dampffolie draufmachen oder 5) die Bodenplatte abdichten mit Silikon. Oder? Erfahrungen mit Rost?

    3) Jetzt machen manche noch Dampffolie am Boden .. sinnvoll? In jedem Fall oder nur bei 2a) 2b)? Erfahrungen mit Rost?

    4) Bodenplatte drauf und am Fachwerk verschrauen, zudem am Fahrzeugboden. Fertig! .. ? nein.

    5) Bodenplatte rundum mit Silikon abdichten .. bei 2a) und 2b) oder nur 2a)?

    Oder doch noch ganz anders? So viele Varianten und kein Durchblick. Danke für jede Idee und jeden Hinweis! Insbesondere Langzeiterfahrungen mit Rost und Schweißen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2018
  2. Marc O

    Marc O

    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Name:
    Marco
    Ich könnte auch nochmal kürzer formulieren:

    Warum nutzen manche Armaflex für den ganzen Kasten, nur nicht am Boden?
     
  3. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.123
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Weil es nicht druckfest ist. Daher ist am Boden Styrodur besser geeignet. Viele machen die Sicken zu, macht aber keinen Unterschied. Am Ende zählt die Dämmstärke. Alles was außerhalb der Dämmung ist spielt kaum eine Rolle. Egal ob Sicken, Holme, Blech oder Luft.

    Gruß Thomas
     
  4. Marc O

    Marc O

    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Name:
    Marco
    Hallo Thomas, danke für die Antwort. Ich werde die Dämmung mit "Fachwerk" absichern, von daher wäre Armaflex möglich.

    In Sachen Rost-Vermeidung ist das also alles egal?
     
  5. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.123
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Kannst du machen. Mit Styrodur könntest du das Fachwerk auf ein Minimum reduzieren.

    Ich weiß keinen Grund warum der Boden rosten sollte oder was die Dämmungvariante daran ändert.

    Gruß Thomas
     
    saniwolf gefällt das.
  6. Marc O

    Marc O

    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Name:
    Marco
    Nun, ich denke an Kondenswasser und Staunässe am Boden. Völlig egal?
     
  7. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.123
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Wenn es das geben sollte, kann es nur trocknen wenn es "luftig" ist. ;)
     
  8. kurtmuger

    kurtmuger

    Beiträge:
    429
    Wenn du die Wärmedämmung richtig konzipierst kann es da kein Kondensat.
    Wichtig ist vor allem dass du in der Konstruktion möglichst wenig "freie" Luft hast und dass die Wärmedämmung lückenlos ist.

    liebe Grüsse vom Muger
     
    Andolini und saniwolf gefällt das.
  9. Marc O

    Marc O

    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Name:
    Marco
    Aber kann eine Dämmung mit Styrodor löckenlos sein? Das bleibt doch immer "luftig" bis "atmungsaktiv", oder?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden