Kassette Markise Thule

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von Mannie, 13.09.2018.

  1. Mannie

    Mannie

    Beiträge:
    13
    Name:
    Manfred und Daniëlle
    Hallo,

    Ich habe eine Frage zum Thema Reinigung: ich habe vor einiger Zeit die Kassette von der Thule Markise poliert.
    Jetzt kriege ich die Flecken nicht mehr weg.
    Hat jemand eine Ahnung wie man die weg kriegt? Die Kassette ist silbergrau und meiner Meinung nach aus Aluminium.

    M.fr.gr

    Mannie
    20180912_185933.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2018
  2. rosenzausel

    rosenzausel Team

    Beiträge:
    4.724
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    Kleine Anfrage ;)
    Sind dir die Flecken erst NACH deiner Oberflächenbehandlung aufgefallen, oder waren diese Flecken der Grund für's Gehäusepolieren?
     
  3. seachild

    seachild

    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    91369 Wiesenthau
    Name:
    Jürgen
    Hast du eventuell die Passivschicht auf dem Alu wegpoliert? Dann könnte es etwas dauern, bis sich eine neue gebildet hat.
    Gruß
    Jürgen
     
    respekt gefällt das.
  4. rosenzausel

    rosenzausel Team

    Beiträge:
    4.724
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    Die Kassette ist wählbar in weiß, Aluminium eloxiert oder in anthrazit.(wenn ich die richtige Katalogseite erwischt haben sollte).

    Dein "Silbergrau" ist eloxiertes Aluminium (E6EV1), steht so auch im Katalog.
    Du hast somit wahrscheinlich die Eloxalschicht anpoliert.
     
    respekt gefällt das.
  5. syncrosusi

    syncrosusi Team

    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Alpenrand
    Name:
    Stephanie
    Ist doch sowas von wurscht. :) Nie wäre ich auf die Idee gekommen, so was zu putzen.
     
    hade und respekt gefällt das.
  6. LordofKenzo

    LordofKenzo

    Beiträge:
    1.271
    Name:
    Martin
    Das hilft ihm jetzt nicht weiter!
    Dann hat der Manfred jetzt eine arbeitsintensive Markise!
    Die Flecken bekommst Du dann übrigens wohl nicht mehr weg. Das sind die Stellen an denen Du zu gründlich poliert hast. Du kannst sie gründlich fertig polieren, oder wenn zu mühsam lackieren oder folieren!
     
    syncrosusi gefällt das.
  7. syncrosusi

    syncrosusi Team

    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Alpenrand
    Name:
    Stephanie
    Haarspray drüber und nicht mehr hinschauen.
     
    respekt und LordofKenzo gefällt das.
  8. LordofKenzo

    LordofKenzo

    Beiträge:
    1.271
    Name:
    Martin
    Frauenvorschlag! Nicht ernst nehmen! Männer machen DAS vernünftig!
     
  9. rosenzausel

    rosenzausel Team

    Beiträge:
    4.724
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    die ..............................................pooolieren.
     
    LordofKenzo gefällt das.
  10. Firehorse

    Firehorse

    Beiträge:
    1.015
    Ort:
    Eifel
    Auf Kunststoff hilft es, wenn man mit Bürste und Zahnpasta arbeitet.
     
  11. yogi01

    yogi01

    Beiträge:
    4.315
    Name:
    Jürgen
    Panzerband drauf?

    Gruß,
    Jürgen
     
    XT-Rider und syncrosusi gefällt das.
  12. LordofKenzo

    LordofKenzo

    Beiträge:
    1.271
    Name:
    Martin
    Männer unterscheidet man in Macher und Frickler! Panzerband und Kabelbinder nehmen Frickler! Aber Haarlack - am Auto? Das nehmen nur Frauen!
     
    pisulski gefällt das.
  13. Uwe42

    Uwe42

    Beiträge:
    154
    Ort:
    Peine
    Name:
    Uwe
    Mein Vorschlag ...
    Polier sie fertig
     
    twister gefällt das.
  14. Firehorse

    Firehorse

    Beiträge:
    1.015
    Ort:
    Eifel
    Haarlack brauchen Männer nur um Griffe am Lenker von Motorrad, ATV, oder Fahrrad zu fixieren;)
     
  15. rosenzausel

    rosenzausel Team

    Beiträge:
    4.724
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    ...halte ich für den sinnfreisten Vorschlag hierzu.

    Aluminium wird eloxiert (Elektrolytische Oxidation), damit diese künstlich aufgebrachte Oxydationsschicht das Grundmaterial vor Verwitterung schützt. Oder man kann hierzu Aluminium auch farbig pulvern (das ist bei diesem Markisengehäuse dann die angebotene Alternativfarbe Weiß). In der Farbalternative Anthrazit ist das Gehäuse dann ebenfalls eloxiert, wie dies aus der beschränkt möglichenen Farbauswahl beim Eloxalverfahren so ebenfalls möglich ist.

    Weiter "auspolieren" schädigt diese bewusst und nicht gestalterisch gewählte Oberflächenversiegelung nur noch weiter.

    KONSTRUKTIVE Alternativvorschläge hierzu wären
    --> Gehäuse von allen Fremdmaterialien befreien (also komplett demontieren) und in einem Eloxalwerk neu bearbeiten lassen
    --> Folieren, was auf Grund der durch das Eloxieren leicht rubbeligen Oberfläche in Fahrtwind und Bewitterung wahrscheinlich nur abschaubar lange "schön" bleiben könnte/dürfte
    --> so lassen wie verschlimmbessert und damit leben. Nur wer sich aufregt, schaut so dann auch zum Himmel und schreit "mein Gott"

    Edit: Eloxiertes Aluminium braucht weder Konservierungsmittelchen noch Polierpaste.
    Dat bleibt so wie et is und wird allenfalls mit Wasser gewaschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2018
    werjos1 und elch 2 gefällt das.
  16. Mannie

    Mannie

    Beiträge:
    13
    Name:
    Manfred und Daniëlle
    Hallo Leute,

    vielen Dank für eure Antworte und Vorschläge. Ich denke ich muss da drüber wegschauen...... aber stören tut es trotzdem!
     
  17. Mannie

    Mannie

    Beiträge:
    13
    Name:
    Manfred und Daniëlle
    Hallo Jürgen, ich hatte "nur" Was
     
  18. Mannie

    Mannie

    Beiträge:
    13
    Name:
    Manfred und Daniëlle
    Hallo Rosenzausel,
    Die Flecken sind erst nach der Behandlung entstanden. Aber ich hatte nur Wax benutzt. Wax enthält meiner Meinung nach kein Schleifmittel.
     
    syncrosusi gefällt das.
  19. rosenzausel

    rosenzausel Team

    Beiträge:
    4.724
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    Na dann, und wenn "nur" Wax-fettig, mal mit Waschbenzin zu behandeln versuchen.
    Aber nicht gleich auch wieder über die komplette Länge! *tztz*

    ...das ist bei vielen Problemstellungen hier die Crux,
    dass der jeweilige Themenersteller "lieber nicht daran denkt", so dann auch alles in Zusammenhang dazu selbst Eingebrachte gleich mit in den Erstbeitrag reinzuschreiben o_O

    Da macht "Lösungen suchen und anbieten" hier echt keinen Schpaß mehr, weil so zu häufig ungewollt "am eigentlichen Problemthema vorbei", und meine Zeit dafür hierdurch dann ebenso :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2018
  20. Mannie

    Mannie

    Beiträge:
    13
    Name:
    Manfred und Daniëlle
    Hallo Rosenzausel,
    Danke für den Tipp. Ich werd es an einer unauffälliger Stelle ausprobieren.
    Ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema Reinigung, Versorgung und Reparatur von Lackoberflächen, hatte aber noch keine Erfahrung mit Eloxiertes Aluminium.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden