Knaus Boxstar undichter Küchenanschluß

Dieses Thema im Forum "Frisch- und Abwasser" wurde erstellt von mobil, 07.07.2018.

  1. mobil

    mobil

    Beiträge:
    20
    Ort:
    Euskirchen
    Name:
    Michael
    hallo
    In meinem Knaus Boxstar Family BJ 2015 ist die Anschluß zur Küchenamatur undicht.
    Hat jemand schonmal eine vergleichbare Amatur ausgebaut?

    Ich kann die Amatur von unten mit einer Standhahnzange sicherlich lösen aber ich bin mir nicht sicher wie weit ich die Amatur nach oben ziehen kann, um die Anschlüsse zu prüfen.

    Wie kann man die beiden Schubladen demontieren, ist ja alles so eng
    Wenn ich auf beiden Seiten die zwei Toxschrauben löse ist die Schublade immer noch nicht rausnehmbar

    Danke für die Hilfe
     
  2. TMoersch

    TMoersch

    Beiträge:
    104
    Ort:
    Falkensee
    Name:
    Thomas
    Hi mobil,
    In meinem BoxStar kann man die Schubladen aushaken und rausziehen. Links und rechts IN der Schubleiste ist ein kleiner Hebel, den Einen nach unten, der Anderen nach oben und dann ganz noch vorne herausziehen. Geht mit den großen genauso.
    Einbau geht genauso.....

    Bei der Gelegenheit habe ich die Schienen innen besser verschraubt und ausgerichtet, die obere hatte zuviel Luft zum Schließblech erzeugt und ging in der ersten Kurve immer auf.

    Thomas
     
    orangebox und mobil gefällt das.
  3. Jens40

    Jens40

    Beiträge:
    15
    Name:
    Jens
    Hallo,
    Ich habe das gerade bei unserem Clever Tour durchgeführt. Die Schubladen kann man entfernen, wenn man die kleinen Hebelchen verstellt. Einer nach oben, der Andere nach unten. Da ich nicht an die Amatur kam, habe ich das gesamte Kochfeld/Spüle abgenommen. Dabei musste ich auch die Gasleitung auseinanderschrauben. Dann war alles gut erreichbar. Wegen der Gasgeschichte habe ich es dann aber an einen Fachbetrieb übergeben. So konnte ich sicher sein, dass nachher auch alles wieder dicht ist.
    Viele Grüsse Jens
     
    mobil gefällt das.
  4. Octopus

    Octopus

    Beiträge:
    611
    Ort:
    südl. NRW
    Die Spüle braucht man beim Boxstar nicht ausbauen - allerdings sollte man auch nicht allzu dicke Finger haben. Das Brett vor der Spüle (in dem der Temperaturfühler der Heizung angebracht ist) kann man mit beherztem Griff abziehen, dass ist nur gesteckt. mit den wie oben beschrieben entfernten Schubladen hat man dann einen halbwegs anständigen Arbeitsraum.

    20180708_091348.jpg 20180708_091410.jpg

    Beim meinem war die Länge und dicke der Wasserleitungen (kalt und warm) ein Problem, die bekam ich nicht durch die Bohrung. Da Knaus die Leitungen mit Einmalschellen an den Wasserhahn befestigt hat, bleibt nur abpitschen (und ggf. ein Stück Schlauch abschneiden). Dummerweise muss man das aber alles unter der Spüle machen - ist aber machbar, dauert alles in allem ca. 1 h.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2018
    mobil gefällt das.
  5. mobil

    mobil

    Beiträge:
    20
    Ort:
    Euskirchen
    Name:
    Michael
    Danke für die super Antworten und Hilfe


    Die Undichtigkeit ist wohl genau an den Einmalschellen, ich werde dann wohl die Leitungen trennen müssen und an der Amatur neu anbinden.
    Also in der Warm und Kaltwasserleitung eine Kupplung einbauen, da wo ich einigermaßen gut drankomme. Welches Rohrsystem wird verwendet? Hat das Fritz Berger im Sortiment?

    Gruß Michael
     
  6. Octopus

    Octopus

    Beiträge:
    611
    Ort:
    südl. NRW
    Wenn die Undichtigkeit wirklich an den Schellen ist, brauchst Du keine Adapter, nur neue schraubbare Schellen. Dazu die alten entfernen, Schläuche prüfen und ggf. die defekte Stelle abschneiden, wieder fest aufstecken und die Schellen anziehen.
     
  7. mobil

    mobil

    Beiträge:
    20
    Ort:
    Euskirchen
    Name:
    Michael
    Habe alles auseinander gebaut, Mit den Tipps ging die Schublade und die Blende einfach zu demontieren :) Danke :fingerh:

    Beim demontieren der Armatur flutschte schon der Kaltwasseranschluss raus.
    Der Sicherungsstift war wohl nicht ganz eingeschoben, habe alles wieder zusammen gebaut und bis jetzt ist alles dicht!

    So bekommt man auch den Sonntag Nachmittag rum :D
     
  8. mobil

    mobil

    Beiträge:
    20
    Ort:
    Euskirchen
    Name:
    Michael
    IMG_1816.JPG Das Bild habe ich vor der Demontage gemacht, man kann erkennen das die Sicherung nicht voll drin ist.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden