L2H2 für 3 Personen - Grundriss Idee

Dieses Thema im Forum "Innenausbau" wurde erstellt von HabNochKeinen, 03.11.2017.

  1. HabNochKeinen

    HabNochKeinen

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Name:
    Michael
    Hallo Zusammen,

    zuerst möchte ich mich auch hier kurz vorstellen:

    Als Paar sind wir in einem ausgebauten Hochdachkombi (Fiat Doblo) unterwegs gewesen
    und haben dann nach einem KaWa-Urlaub (gemieteter Pössl Roadcruiser) beschlossen,
    daß etwas Größeres durchaus notwendig ist.
    Spätestens seit unser Nachwuchs auf der Welt ist, gehts im Hochdachkombi sowieso nicht mehr.

    Unser Anforderungsprofil wird sein, daß 3 Personen (1,8m 1,7 m und 0,9m) einigermaßen entspannt reisen und schlafen können.
    Entspannt heißt für uns, daß ein PortaPotti und die Kühlbox jederzeit zugänglich sein sollte, Durchgang von 1. zu 2. Sitzreihe und die Gesamtlänge bei 5,5m liegen sollte.

    Unser vorraussichtliches Reiseprofil wird sein, daß wir max. 4 Nächte am Stück im KaWa schlafen, davon abwechselnd autark und dann SP oder CP. Dann wieder in Häusern von Verwandtschaft oder Ferienwohnungen.

    Ziel wird Sizilien und die komplette Westküste von Italien zurück nach D sein. Die Fähre haben wir schon gebucht (Fahrzeug muss daher kürzer 6m sein und niedriger 2,9m)

    Mangels Budget und mangels Zeit (27. Februar geht die Fähre in Genua nach Palermo) habe ich mich etwas auf einen L2H2 Fensterbus mit 2 Einzelsitzen vorne und Einzelsitzen in der 2. Sitzreihe "eingeschossen". Da ein Gurtbock oder Einzelsitz zum einbauen und eintragen lassen meiner Meinung nach in der kurzen Zeit nicht möglich ist. Genauso, daß ich mich in die Thematik des Umbaues von Doppelsitzbank zum Einzelbeifahrersitz einlese.

    Hier die 1. Frage: Macht das noch Sinn oder doch nach was anderem suchen?

    Jetzt habe ich grob einen Grundriss aufgezogen und würde sehr gerne eure Meinungen dazu wissen.

    Oberkante des Bettes wird so hoch wie möglich gewählt, sodass meine Frau zwar keine Klimmzüge machen muss,
    aber ruhig etwas sportlich herausgefordert wird.
    Hat den Hintergrund, daß das Bett auch Wickeltisch sein wird und dadurch der Stauraum darunter möglichst groß ausfällt. Dieser bekommt event. ein kleines Regalsystem mit Vollauszügen (Gewichtsermittlung steht aber noch aus)

    Technik wird es vorraussichtlich nicht viel geben. Der Küchenblock mit kleinem Waschbecken zum Hände- und Gemüsewaschen.
    Strombedarf wird noch ermittelt, um die Notwendigkeit einer Aufbaubatterie zu prüfen.

    Wie die Bettverlängerung gelöst wird, ist vorerst noch unklar. Entweder über einen Klappmechanismus oder über Auszüge. Ziel wird sein den Umbauaufwand zu minimeren, daher bevorzuge ich gerade einfaches klappen.

    Überlegenswert erscheint mir auch ein Tauschen des Küchenblockes mit dem PortaPotti. Hier freue mich über Tipps und Gedankenanstöße.

    Die Sitze vorne sollen drehbar werden - so denke cih, daß ich noch 1m Innenlänge gewinne (zumindest emotional vom Raumgefühl her)

    Abschließend mal wieder die Frage Macht das noch Sinn oder doch ein Konzeptschwenk?

    Vielen Dank für alle Anmerkungen schon jetzt!
    Michael
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2017
  2. XT-Rider

    XT-Rider Team

    Beiträge:
    2.655
    Ort:
    Allgäu
    Name:
    Peter
    gibt es denn L2H2 mit Einzelsitzen hinten? Soll es ein Fensterbus werden? Oder willst den selbst ausbauen? Mit Isolierung und fenstern und pi pa po? Dann ist der Zeitplan durchaus sportlich.

    Und warum machst du dir selbst Streß mit einer Fähre von Genua(noch dazu ohne ein Fahrzeug zu haben) wenn die Fähren in Messina alle 40 Minuten fahren? Und das ganz ohne Vorbuchung...
    Nutzt ihr das Fahrzeug nur eine Reise lang?
     
  3. HabNochKeinen

    HabNochKeinen

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Name:
    Michael
    Ja den L2H2 gibt es mit Einzelsitzen in der 2. Reihe, wenn auch selten. Meine Idee, ist es dadurch den aufwändigen Einbau und Umbau zu umgehen. Hab diesbezüglich auch mein Eingansposting aktualisiert.

    Reisemonate sind März, April, Mai und Juni
    und im März will ich nicht die Westküste bereisen, weil zu kalt.
    Fähre ist gebucht, weil es ein Angebot für 230€ in der FamilienSuite gab - notfalls lass ich die 50€ Anzahlung einfach verfallen.

    Gerne würde ich das Fahrzeug länger nutzen, denke aber, daß ich es im Frühjahr 2019 wieder veräußern muss.
    Da wir mit Kind auch noch nicht unterwegs waren, wird das erst mal eine Testfahrt.
     
  4. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.123
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Hallo Michael,
    herzlich willkommen.

    Wir reisen seit diesem Jahr auch mit Baby, nächstes Jahr mit zwei. ;) Erste Reise zu dritt ging im Mai/Juni für drei Wochen nach Kroatien. Da war der Junior gerade 6 Monate. Der Test war sehr erfolgreich. Auch die Mama war sehr entspannt, da sie alle Möglichkeiten hatte und jede andere Urlaubsform viel stressiger gewesen wäre. Bett auf 110 cm Höhe eignet sich super als Wickeltisch. ;)

    Du kannst also beruhigt auch für längere Zeit planen. Allerdings würde ich es anders angehen. Mir wäre der 5,40 m zu klein mit Kind(ern). Der 6,00 m passt schon eher, wobei dann der Sprung auf 6,40 m auch keine Nachteile mehr bringt. Außer das deine Fährbuchung dann so nicht mehr passt.

    Die zweite Reihe mit Einzelsitzen macht dich unflexibel. Dein Nachwuchs braucht auch ein bald ein eigenes Bett, da ist eine Sitzbank mit drehbaren Frontsitzen ideal. Mit unserem geballten Wissen, bekommst du die auch eingetragen. Für eure Italienreise reicht ja auch erstmal die Bank vorn.

    Ich würde es gleich richtig machen oder zumindest anfangen. Ihr werdet große Freude haben. Gerade mit Kind :)

    Gruß Thomas

    PS: Wir haben letztes Jahr unsere Flitterwochen an der ital. Westküste verbracht. Bis zur Amalfiküste. http://siegberts-reisen.de/italien-westkueste-2016/
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2017
    Blitz950 gefällt das.
  5. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.123
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Die Bilder waren kaputt. Sind wieder da.
     
  6. malinke

    malinke

    Beiträge:
    265
    Moin. Ist die Bettverlängerung nach unten klappbar? Wie kommst du dann ums Porta?
    Nach oben klappbar, wie dann als Wickeltisch zu nutzen. Immer runterklappen?
    Wie kommt der Küchenblock mit der Sitzbank klar, da ist nur ein Sitz eingezeichnet. Wo ist der 2te?
    Hmm. Bis März ... Ich würde richtig anfangen und versuchen mit diesm zum Teil fertigen <Ausbau zu fahren. Jedenfalls nichts reinmurgsen, nur damit es fertig wird.

    Lass mal von dir hören. Gruß, M.
     
  7. Twinboxer

    Twinboxer

    Beiträge:
    288
    Ort:
    München
    Name:
    Fred
    Idee:
    Elternbett hinten quer 120x190 fest und Kinderbett längs unter das Elternbett.
    Ggf auf Auszug oder Rollen, am Boden oder halbhoch.

    Erleichtert eventuell den Verkauf
    Fred
     
  8. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.123
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    120 cm Bettbreite wird nicht funktionieren. Das geht nur Löffelchen. Aber wenn die Frau nachts stillt, hast du keinen Platz mehr. Früh will das Kind kuscheln kommen, da fehlt auch der Platz im Elternbett. 180 cm sind das Minimum.
     
  9. Twinboxer

    Twinboxer

    Beiträge:
    288
    Ort:
    München
    Name:
    Fred
    werden 90cm Kinder noch gestillt?
    Ok, spart Transportraum für Verpflegung
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2017
    syncrosusi gefällt das.
  10. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.123
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Das hätte ich überlesen. Ich ging von nem Frischling aus. ;)
    Aber gekuschelt wird immer noch und mit Papa gerauft erst recht.
     
  11. Da Bäda

    Da Bäda Guest

    "Transportraum" Größe D ist auch viiieeel schöner :D
     
  12. scabra

    scabra

    Beiträge:
    1.377
    Name:
    Markus
    also, ich würde drüber nachdenken, wie lange du das auto fahren willst... 120 cm bettlänge reichen nämlich nur die nächsten 3-4 Jahre, vielleicht 5
    ausserdem ist der dritte sitz ja mitten im weg! oder soll der irgendwie klappbar?

    ich würde eher einen klassichen kastenwagenausbau mit küche rechts nachmachen und den dritten orginalsitz ganz nach links rücken, hab ich damals bei meinem jumpy ausbau gemacht:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2017
  13. Pudel-Freundin

    Pudel-Freundin

    Beiträge:
    543
    Ort:
    Oberbayern
    Steht doch oben, daß er ihn im Frühjahr 2019 wieder verkaufen muß .......

    Doris
     
  14. jumper2

    jumper2

    Beiträge:
    569
    Name:
    Patrick
    Was wäre wenn du für 2018 einfach weiterhin mietest?
    Für ein Jahr auszubauen lohnt ja gar nicht, auch wenn du nichts komplett aufwändiges planst. So hättest du keinen Stress, zugegeben auch keinen Spaß beim ausbauen ;), und mieten kann man auch ein Kawa bis 6m.
    Nur mal so überlegt.. :)

    Gruß Patrick
     
    saniwolf gefällt das.
  15. scabra

    scabra

    Beiträge:
    1.377
    Name:
    Markus
    ah, nur bis 2018, hatte ich überlesen ;)
    für eine Tour ausbauen? ich glaube du unterschätzt etwas den aufwand und das herzblut, was man da reinsteckt..
    wir wärs denn mit kaufen, und nach der tour wieder verkaufen, haben wir in neu seeland so gemacht..
     
    nordwind und syncrosusi gefällt das.
  16. Lif

    Lif

    Beiträge:
    122
    Ort:
    München
    Name:
    Lif
    Denk dran, dass es um diese Jahreszeit (Februar/März) nur sehr wenige Campingplätze auf Sizilien und Süditalien gibt, die geöffnet sind. Zuvor gut informieren und anrufen. Gerade für Sizilien und Süditalien sind Italiensischkentnisse wichtig, denn abgesehen von Touristenhochburgen sprechen die Menschen dort kein Englisch.


    --> Sonnenuntergang auf einem Freistellplatz inmitten des Lavafeldes an den Hängen des Ätna.
     

    Anhänge:

  17. XT-Rider

    XT-Rider Team

    Beiträge:
    2.655
    Ort:
    Allgäu
    Name:
    Peter
    Sie werden schon ein paar Brocken Italienisch können :D
     
  18. Pudel-Freundin

    Pudel-Freundin

    Beiträge:
    543
    Ort:
    Oberbayern
    Michael hat in seinem ersten Posting geschrieben:

    Ich denke also, sie werden vorher buchen
     
  19. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.123
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    In Süditalien brauchste nun echt keine Stellplätze.
     
  20. Lif

    Lif

    Beiträge:
    122
    Ort:
    München
    Name:
    Lif
    Wahrlich nicht. "Freistellplatz" meinte einfach nur einen Platz, wo der Wagen steht, völlig frei. Ist dort (ausser in der Hochsaision an manchen Stränden) eigentlich immer überall möglich.
     
    Andolini gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden