1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Licht dimmt runter wenn Wasserpumpe in Betrieb

Dieses Thema im Forum "Heizung, Gas, Kühlung, Elektrik, Wasser" wurde erstellt von Blödmann, 12.10.2017.

  1. Blödmann

    Blödmann

    Beiträge:
    78
    Alben:
    1
    Ort:
    Seevetal
    Name:
    Sven
    Hallo zusammen,

    bei mir dimmt sich das Licht (LED) herunter, wenn ich die Wasserpumpe in Betrieb nehme.
    Nach Abstellen der Wasserpumpe ist wieder alles normal.

    Beide Geräte hängen an verschiedenen Leitungen.
    Ist das normal?
    Kann man(n) das durch technische Kniffe "abstellen"?

    Cheers
    Sven
     
  2. Waggi

    Waggi

    Beiträge:
    455
    Alben:
    3
    Ort:
    Steinau Hessen
    Name:
    Waggi
    Gude. Bei dir bricht vermutlich die Spannung zusammen. Wahrscheinlich ist deine Batterie dem Ende sehr nahe. Überprüfe als erstes mal deine Batterie.
    Hessischer Gruß Waggi
     
  3. SAUBÄR

    SAUBÄR

    Beiträge:
    460
    Alben:
    3
    Ort:
    88250
    Name:
    Karsten
    Ach was! Das ist ein HYDRODIMMER.
     
    _Matthias, Waggi und syncrosusi gefällt das.
  4. FausO

    FausO

    Beiträge:
    231
    Ort:
    Bamberg
    Name:
    Frank
    Hi,

    vielleicht ist auch die Pumpe defekt und zieht zu viel Strom, eventuell mal Stromaufnahme der Pumpe messen.

    Oder es ist ein Kontaktproblem-Klemmen nachziehen.

    Gruß
     
  5. nazgul

    nazgul

    Beiträge:
    80
    Alben:
    1
    Name:
    Christian
    Hallo Sven,

    Bei uns flackert das LED Licht bei gelichzeitigem Berieb der (Druck)Wasserpumpe. Würde auch auf Alterungserscheinungen bei der Batterie tippen, unsere ist inzwischen 7 Jahre alt.

    Gruß Christian
     
  6. Öly

    Öly

    Beiträge:
    142
    Name:
    Öly

    Ähhhh... erstmal ne vernüftige Zweitbatterie einbauen... :tearsofjoy::tearsofjoy::tearsofjoy:.. aber da waren WIR ja schon... :yum:
     
  7. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    2.849
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    War es schon immer so oder ist es ein neues Problem? Tritt es auch auf, wenn der Motor läuft oder Landstrom angeschlossen ist? Wie dick ist denn das Kabel von der Batterie zum Verteiler-/Sicherungskasten?

    Gruß Thomas
     
  8. kurzwelle

    kurzwelle

    Beiträge:
    476
    Alben:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo Sven,
    möglicherweise ist das ein EMV-Problem: Der Pumpenbetrieb erzeugt Impulse, die evtl. den Dimmer ansteuern.
    Das wäre durch Filter/Verdrosseln/Abblocken hinzubekommen.
    Falls aber nach dem Abschalten der Pumpe von allein die normale Helligkeit wieder da ist, muss es etwas anderes sein.
    Gruß
    Mario
     
  9. aviator

    aviator

    Beiträge:
    671
    Alben:
    2
    Ort:
    Langenfeld (Rheinland)
    Da fiele mir zuerst ein: 1) die Pumpe mit 4qmm Leitung zu versorgen, 2) es gibt für ca. 25 € Spannungsstabilisatoren um deine LEDs zu schützen. Ich habe diesen eingebaut:https://www.svb.de/de/led-einspeiser.html#41019
    Grüße,
    Detlef