Markise Plane wechseln

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von Ecky, 28.04.2018.

  1. Ecky

    Ecky

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Eckhard Rolle
    Hallo,

    leider ist mein Markisenstoff leicht eingerissen. Jetzt habe ich eine Zusage von deiner Autosattlerei, es zu reparieren. Dafür muss ich die Plane ausbauen.
    An meinem Kawa ist die Fiamma F45s verbaut. Die Lücke zwischen Markisenkasten und Karosserie ist mit einem überall angebotenen Gummi abgedichtet. Der Ausbauer ist dabei sehr sorgfältig gewesen und hat sie am Auto und Markisenkasten so gut verklebt, dass ich das nur ungerne wieder lösen möchte.
    Hat jemand von Euch schon einmal seine Markise demontiert?
    Worauf ist dabei zu achten? Evtl. Vorspannung im Kasten, Stoff besonders in der Keder fixiert, was man nur sieht, wenn man es weiß,.....?
    Ist der Stoff von der Rolle zu ziehen, ohne alles ausbauen zu müssen?
    Lässt es sich evtl. stabil selbst nähen?
    Für Tips wäre ich Dankbar.

    Gruß Ecky
     
  2. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    13.458
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    Wenn man einen Stoff wechseln möchte belässt man die Markise am FZ. Nähen ist keine gute Idee, hier wird themisch verschweißt oder ein Reparatur Klebeband vom Hertseller verwendet.
     
  3. Ecky

    Ecky

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Eckhard Rolle
    Das sollte dann aber doch ein Fachmann machen, oder? Ich traue den Reparatursets nicht, den Belastungen länger standzuhalten.

    Ecky
     
  4. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    13.458
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    es gibt dafür ein spezielles Klebeband, dem darf man schon vertrauen, da es für solche Dinge extra entwickelt wurde. Selbstverständlich ist so etwas immer abhängig von der Stelle wo es passiert ist, aber wen nes z.B. am Einzug der Abschlussblende passiert ist, und dort der Keder z.B. genäht wurde, sind die Nadelstiche wie eine perforierte Sollbruchstelle. Ohne Bilder auch schwierig zu beurteilen. Selbstverständlich darfst du damit zu einem Betrieb gehen der sich damit auskennt, nur hast du oben in deinem Erstpost ein paar Fragezeichen verteilt, die ich versuch habe zu beantworten. Deine Fragestellung habe ich so verstanden all dass du da selber beigehen möchtest. Mach doch erstmal ein paar Bilder, dann lässt sich die Problemstelle auch leichter beurteilen.
     
  5. Ecky

    Ecky

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Eckhard Rolle
    Danke erst mal, für Deine Tips und Hinweise.
    Bin eben unsicher, ob ich die Reparatur selbst bewerkstelligen.
    Der Riss ist vorne an der Naht entlang entstanden (ca. 3cm), als ich die Spannstange für das Seitenteil anstecken wollte (bin nach innen abgerutscht).
    Fotos reiche ich noch nach.

    Ecky
     
  6. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    13.458
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    das habe ich mir schon gedacht....leider eine etwas knifflige Stelle

    Wenn du es gut machen willst nimmst du die Stoffbahn komplett heraus und lässt dir vorne eine neue Rundschnur einschweißen auf Falz, nicht nähen, dann ist es besser als vorher. Oder mit transparentem Spezialfilm umkleben und hoffen das es hält. Falsch kannst dabei nichts machen, geh zum Zelte oder Planen Macher
     
    boksen gefällt das.
  7. Ecky

    Ecky

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Eckhard Rolle
    Danke,
    habe schon vermutet, dass eine neue Falz die haltbarste Lösung ist.
    Es müsste ja noch genug Stoff auf der Rolle sein, wenn ich richtig gemessen habe.

    Gruß Ecky
     
  8. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    13.458
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    genau so ist es, liegt oben auf der Rolle eh mehrfach doppelt
     
  9. Ecky

    Ecky

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Eckhard Rolle
    ... so, habe mich Heute getraut, die Markise auseinander zu bauen.
    War gar nicht so schwierig. Hatte eine Montageanleitung für eine andere Markise im Netz gefunden, die hilfreiche Tips beinhaltete.
    Den Kasten zu schliessen war etwas abenteuerlich, da kein Stoff mehr da ist, der das System hält. Habe den Kasten per Hand zugeschoben und mit Kabelbindern gesichert. Jetzt geht es zu einer Autosattlerei, die den Stoff repariert, oder kürzt. Mal sehen was die Fachleute sagen.
    Berichte wieder, wenn ich alles wieder zusammenbaue.

    Gruß Ecky
     

    Anhänge:

  10. terelino

    terelino

    Beiträge:
    573
    Ort:
    Norddeutschland
    Name:
    Thorsten
    Was würde denn eine neue Plane kosten ?
     
  11. Ecky

    Ecky

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Eckhard Rolle
    Hallo Thorsten,

    keine Ahnung, denke die originalen Planen sind nicht billig. Ist mit meinem Riss noch nicht mein Thema.
    Wie schon berichtet, habe ich noch genug Stoff auf der Rolle, um diese Frage herumzukommen.

    Gruß Ecky
     
  12. 8ung

    8ung

    Beiträge:
    1.275
    Ort:
    Wien
    Name:
    Alex
    und schon wieder drauf nach 2 Monaten ?
     
  13. Ecky

    Ecky

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Eckhard Rolle
    Jau,
    den Riss beim Autosattler flicken lassen, hat keine 20Euro gekostet.
    Wir sind aus Platzmangel auf den Womobilstellplatz (in der Hoffnung bei Problemen "Fachleute" zu haben) bei uns um die Ecke gefahren, den Stoff aufgezogen, die Rolle wieder eingebaut und langsam aufgerollt.
    Die Markise hat jetzt eine viel bessere Spannung als vorher. Das hat sich jetzt im Kroatienurlaub bemerkbar gemacht. Bei Wind rappelt es nicht mehr so stark.
    Gruß Ecky
     
    8ung gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden