Markise, Sturmschaden

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von wollehb, 09.06.2018.

  1. wollehb

    wollehb

    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Wolfgang Schäfer
    Hallo Gemeinde,
    meine Markise hats in der letzten Woche erwischt.
    Ein unvorhergesehendes Gewitter mit anschließendem Sturm mitten in der Nacht hat meine Markise - trotz Abspannung -Heringe rausgerissen- an der vorderen Seite so nach unten gedrückt, dass sie beim Einfahren über die Schiebetür schrappt und beim Rausfahren ich den vorderen Teil mit der Hand aus der Kassette ziehen muß. Ansonsten nichts kaputt oder verbogen. (Gut, den Rafter hats erwischt)
    Frage: Kann man den vorderen Hebelarm am shock-Absorber wieder höherstellen? Ich sehe dort zwei Muttern, die - wie ich laienhaft vermute- Einstellmöglichkeiten bieten.
    Vielen Dank
    Wollehb
     
  2. Ditsche

    Ditsche

    Beiträge:
    126
    Name:
    Dieter
  3. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    216
    Name:
    Micha
    Nun bei der Tuhle 6200 weiß ich wie das geht aber ich weiß ja nicht was du für eine hast und mit deinen spärlichen Infos wird dir auch keiner weiterhelfen können :(
     
  4. wollehb

    wollehb

    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Wolfgang Schäfer
    Asche auf mein Haupt. Sorry, wußte nicht, dass das wichtig ist. Trotzdem schon mal Danke bis hier her.
    Ich habe eine Fiamma F65 S, 4m.
    Gruß
    Wollehb
     
  5. Wyatt

    Wyatt

    Beiträge:
    216
    Name:
    Micha
    Dir ist aber schon klar das es verschiedene Hersteller gibt ;)

    Bei der Fiamma kann ich dir leider nicht weiter helfen :(
     
  6. ManfredK

    ManfredK

    Beiträge:
    89
    Name:
    Manfred
  7. wollehb

    wollehb

    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Wolfgang Schäfer
    Vielen Dank für die Antworten. Werde mich mal dranmachen. Mal sehen, obs das Problem löst.
    Gruß
    Wollehb
     
  8. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    12.498
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    Wenn das Ding krumm ist, sich plastisch verformt hat, Markisenhimmel. Die Verstellung wird sich durch die Überlast nicht verstellt haben, zu 99% sind solche Überlasten nicht ohne bleibende Schäden, aber Feasuch macht Kluch....und bitte berichten falls es eine Austauschmarkise geworden ist, damit die Dinger abends ab sofort von JEDEM und IMMER eingefahren werden.
     
    slowrider, Kla_Ro, ilvovo und 2 anderen gefällt das.
  9. elkoho

    elkoho

    Beiträge:
    579
    Name:
    Elmar
    Auch mal der Versicherung melden, einem Bekannten ist eine 20 Jahre alte Markise ersetzt worden.
     
    Prusseliese gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden