Markisen Sturmsicherung

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von pummelman, 02.05.2018.

  1. pummelman

    pummelman

    Beiträge:
    108
    Name:
    Jens
    Moin moin. Wir haben für unsere Thule Omnistor 6200 2 Seitenteile besorgt. Wir sichern die Markise immer mit den original Thule Sturmbändern, meine bedenken aind irgendwie das wenn es mal windiger ist was bei uns in Schleswig Holstein ja öfters ist das das nicht langt. Wie macht ihr das?
     
  2. terelino

    terelino

    Beiträge:
    573
    Ort:
    Norddeutschland
    Name:
    Thorsten
    Ich habe auch die Sturmsicherung und Seitenteile, habe damit auch schon sehr starken Wind gehabt, war alles kein Problem.

    Und wenn doch zu stark, die Seitenteile sind schnell draußen und die Markiese schnell drin, reine Übung
     
  3. seachild

    seachild

    Beiträge:
    1.668
    Ort:
    91369 Wiesenthau
    Name:
    Jürgen
    Die Markisenfüße festgeschraubt und zusätzlich Sturmsicherun - auch verschraubt. Habe mir jetzt alternativ zu den Peggy-Pegs auch 8x300 Massivschrauben für festen Boden besorgt. Die Seitenteile werden unten auch verschraubt. Wichtig die wagenseitige Schraube etwas unter das Fahrzeug setzen, damit das Seitenteil stramm gegen das Fahrzeug gezogen wird.
    Gruß
    Jürgen
     
  4. Ditsche

    Ditsche

    Beiträge:
    143
    Name:
    Dieter
    Moin zusammen,
    ich habe gehört dass es Fälle gab bei denen es den Markisenstoff direkt an der Markise herausgerissen hat.
    Von daher hat eigentlich die ganze Abspannung funktioniert, aber einen Schaden leider trotzdem nicht verhindern können :-(

    Ich spanne zwar bis mittlere Windstärken auch mit dem Sturmband ab, aber wenn ich länger nicht beim Bussl bin, oder in der Nacht wenn Wind angesagt ist, dann wird die Markise eingeholt.
    Seitenteile habe ich keine.

    Viele Grüße,
    Dieter
     
    pisulski und Cachaito gefällt das.
  5. Cachaito

    Cachaito

    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Eifel
    Name:
    Rainer
    Bei dieser Problematik würde ich mich über die Erfahrungen / Meinungen der Koryphäen hier sehr freuen. :)

    Die beste Abspannung an den Stangen nützt nix, wenn der Sturm dann den Stoff direkt am Gehäuse zerfetzt. Bisher bin ich auch immer auf Nummer Sicher gegangen und habe im Zweifel hineingekurbelt. Aber mit Seitenwand ist der Aufwand ja höher; ausserdem kann man die Stützstangen dann nicht so einfach runterfahren. :rolleyes:

    Grüsse
    Rainer
     
    hade gefällt das.
  6. pummelman

    pummelman

    Beiträge:
    108
    Name:
    Jens
    Genau . Macht es denn sinn noch ein Sturmband komplett oder drüber zu machen?
     
  7. hudemcv

    hudemcv

    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Verden (Aller)
    Name:
    Christoph
    Warum nicht einfach wieder einfahren, wenn Sturm ist?
     
    Poly, pisulski und syncrosusi gefällt das.
  8. Cachaito

    Cachaito

    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Eifel
    Name:
    Rainer
    Weil man vielleicht nicht immer vor Ort ist. Oder weil Seitenteile dranhängen. Oder weil man es vergessen hat... ;)

    Da fährst du morgens bei schönstem Sonnenschein und Flaute mit dem Rad ab, und mittags bricht dann ein unangekündigter Sturm los. Ich kann mich nicht davon freisprechen, dass ich die Markise eben leichtsinnigerweise "vergessen" könnte.

    Was ein Sturm anrichten kann: Vor ein paar Wochen hat es Bekannten auf einem CP in der Eifel das Vorzelt vom Caravan komplett zerlegt, obwohl es gut gesichert war.

    Grüsse
    Rainer
     
  9. hudemcv

    hudemcv

    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Verden (Aller)
    Name:
    Christoph
    OK, sehe ich ein. Ich bin ja nicht der klassische CP/SP Steher, der erstmal alles aufbaut, bevor er sich losmacht.
    Bzw. würde ich, bevor ich mein Fahrzeug irgendwo stehen lasse, alles wieder so herrichten, dass ich fahren könnte, wenn ich wollte.
    Aber das muss ganz sicher nicht jeder so machen.
     
    vancool'o gefällt das.
  10. pummelman

    pummelman

    Beiträge:
    108
    Name:
    Jens
    Bei uns ist es halt wenn wir surfen fahren auf Fehmarn bauen wir meist die Wände auf um die Sachen etwas zu schützen. Deshalb meine Frage.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden