Maus im Kasten

Dieses Thema im Forum "Tierfreunde" wurde erstellt von Matthi, 13.03.2013.

  1. Matthi

    Matthi

    Beiträge:
    357
    Vor 4Wochen war noch alles in Ordnung....beim letzten Mal reinschauen entdecke ich kleine schwarze "Dreck". Nach Googlen war klar:Mäusekacke
    Nach Durchsuchen des Wagens entdecken wir 2 Nester: eines im Handschuhfach, eines hinten bei der Heizung. Eine Bettdecke, einen Rucksack, die Bedienungsanleitungen und ein paar Klamotten müssen entsorgt werden. Der komplette Wagen ausgeräumt. Alles gewaschen. Alles gesäubert. 4 Mäusefallen aufgestellt. Keine Maus mehr gefangen, aber auch keine neuen Spuren entdeckt.
    Das letzte Mal als ich den Wagen genutzt habe, habe ich die Lüftung von Umluft auf Aussenluftzufuhr gestellt. Ich schätze die Maus ist auf diesem Weg in den Wagen eingedrungen. Aufgrund unserer Aufräumarbeiten muss die Maus wohl den Rückzug auf dem gleichen Weg gesucht haben. Also immer schön Lüftung schliessen. Kennt ihr noch andere Stellen, durch die eine Maus eindringen kann?
    Technisch glaube und hoffe ich, das alles noch in Ordung ist. Umfassender Funktionstest hat zumindest keine Fehler ergeben. Hoffe ihr bleibt von sowas verschont.
    Gruss
    Matthi
     
    Herwig gefällt das.
  2. Andreas

    Andreas Team

    Beiträge:
    9.659
    Ort:
    Rhein-Sieg Kreis
    Name:
    Andreas
    AW: Maus im Kasten

    Durch die Lüftung kann keine Maus rein! Wenn dann würde man das sehen den dann wäre ein Loch im Gitter des schwarzen Lüftungkasten im Motorraum und der Pollenfilter müßte ein Loch haben. Gibt aber soviele andere Möglichkeiten das es quasi nicht verhinderbar ist.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  3. andru-s

    andru-s Pösslpilot

    Beiträge:
    4.153
    Ort:
    Weinlandkreis Kitzingen
    Name:
    Andi
    Servus,
    wenn ich nur daran denke, dass ich ohne eine Bohrung (außer im Gaskasten selber und im Eckstück der Stoßstange hinten) den Gas-Fernbetankungsschlauch nach außen führen konnte ...
     
  4. Magic Merlin

    Magic Merlin

    Beiträge:
    304
    Ort:
    Südsauerland
    Name:
    Katja
    Ich hatte auch schon eine Maus im Kasten! Sehr unangenehm. Leider weiß ich auch nicht, wie sie den Weg rein gefunden hat, jedenfalls hat sie auch einen raus gefunden. Ich habe sie wohl mit dem Räumen ebenfalls verschreckt. Denn in die Lebendfalle - mit Schokolade bestückt - ist sie mir nicht gegangen. Meine Maus hatte es sich im Hubbett gemütlich gemacht, mein Oberbett als Toilette benutzt und auch angeknabbert. Das konnte ich nur noch wegschmeißen. Am schlimmsten fand ich aber den Geruch von ihren Hinterlassenschaften, der jetzt glücklicherweise endlich weg ist.
     
  5. RA-US

    RA-US

    Beiträge:
    53
    Ort:
    Badener Land
    Ich verstehe nicht was daran so schlimm ist.
    Wenn ich mit meiner Frau unterwegs bin habe ich immer eine Maus im Kasten:s7
    Besser mit als ohne!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2013
    Herwig gefällt das.
  6. toricas

    toricas

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Ruhrstadt
    Name:
    Thomas
    Maus im Kasten- schon kurios für mich das zu hören, aber googeln wie Mäuseköttel aussehen?
    Ich bin ein echtes Stadtkind, aber das jemand die Hinterlassenschaften einer Maus nicht erkennt wundert mich sehr.:idea:
    Hoffentlich habt Ihr jetzt Ruhe vor den Nagern, oder halten die Mäuse es so wie die Lachse?
    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2013
  7. pasca80

    pasca80

    Beiträge:
    184
    Ort:
    Solingen
    Wir sind heute morgen Richtung Nordsee gedüst und haben eben tatsächlich auch Mäusekot im Schrank entdeckt! Echt ekelig! Der war beim saubermachen vor einer Woche nicht da!

    Haben schon alles durchsucht aber kein Nest gefunden!
     
  8. Schweinsmobil

    Schweinsmobil

    Beiträge:
    2.793
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Name:
    Angelika
    Stefan, Mäusefalle kaufen, Nutella draufschmieren, aufstellen....und ratsch.
    So hab ich mal eine Mäusekolonie im Wohnmobil ausgerottet ..im 15 Minuten Rhythmus.

    Ich mag ja Mäuse aber nur in freiervWildbahn
     
  9. Pitje

    Pitje

    Beiträge:
    230
    Ort:
    Münster
    Name:
    Rolf
    Dann schreib' mal, wo die niedlichen Nager überall rein kommen können. Mäuseköttel im Kasten wäre für mich der SuperGAU.

    LG aus Münster,
    Rolf
     
  10. Hallo hier ist sie [video=youtube;DeDfiMijDFY]http://www.youtube.com/watch?v=DeDfiMijDFY[/video]
     
  11. Tractionist

    Tractionist

    Beiträge:
    159
    Name:
    Schmidt Bernd
    Meine drei Mäuse kommen durch die Schebetüre :s10
     
    Malzbier gefällt das.
  12. Bei meinem T3 kamen sie durch Löcher in den Längsholmen am Unterboden. Nachdem ich Edelstahlgitter mit Sikaflex draufgeklebt hatte, war der Spuk vorbei.


    Güße aus Bayern
    Rudi
     
  13. Benutzer

    Benutzer

    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Süddeutschland
    Mäuse scheinen ganz scharf auf kastenwagenfahren zu sein. Ich hab heute beim Luftfilterwechesl einen Mäusekadaver im Luftfiltergehäuse gefunden. Das gute Stück muss wohl durch den Ansaugkanal da reinspaziert sein und hat dann warum auch immer nicht mehr rausgefunden.
     
  14. Mahyongg

    Mahyongg

    Beiträge:
    279
    Name:
    Jan Krause
    Uns sind mal im Urlaub Mäuse in den geliehenen PT Cruiser gestolpert, haben auf dem Beifahrersitz gemütlich das Trailmix aus Nuss- und Zubehör verzehrt und sich dann wieder von dannen gemacht. Man fragt sich echt manchmal, wo die Viecher so alles durchkommen.. ist aber wie bei Katzen, wenn der Kopf durchpasst, passt auch der Rest. Vielleicht verwandt?

    :D

    Hoffentlich bleibt uns das im Kasten erspart. Sonst dreht der Hund noch beim jagen durch ;D
     
    V65 gefällt das.
  15. leichtmatrose

    leichtmatrose

    Beiträge:
    4.244
    Ort:
    südliches Münsterland
    Name:
    Reinhold
    Bei mir kommen da immer die Hühner hinein !:s12
     
  16. Ich werde mal mein leeres Portemonai in den Kasten legen:s7
     
  17. workmann

    workmann

    Beiträge:
    59
    Ort:
    Oberösterreich
    Name:
    Ernst
    Hallo

    Beim meinem Peugeot Boxer ist die Maus Im Bereich Links unten Schiebetüre, der unteren Führungsschiene entlang und dann bei der rechten Seite der Schiebetüre nach oben in den Wohnraum gekommen. Wie sie allerdings überhaupt da unten reinkam muß ich erst im Frühjahr klären. ( WOMO steht nicht Zuhause). Nach den ersten Spuren der Maus habe ich eine Wildkamera aufgestellt, und habe einige gute Aufnahmen gemacht. Ich habe dann 10 Mausefallen ohne Köder aufgestellt, immer am Rand und bei künstlichen Engstellen. Draußen habe ich Giftköder ausgelegt, seitdem ist Ruhe.

    Grüße

    Ernst
     
  18. Lenkraddreher

    Lenkraddreher

    Beiträge:
    7
    Name:
    BerndCALLE
    Habe auch 2 dieser Tierchen gehabt .Die waren auf frisches Körnerbrot aus.
    Habe mir sagen lassen dass Dachluken auch kein Hindeniss sind.
    Wenn das Fahrzeug in einer Scheune oder auch unter Bäumen abgestellt wurde.
    Harzlichen Gruß Bernd
     
  19. _Matthias

    _Matthias Team

    Beiträge:
    4.032
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Name:
    Matthias
    Ihr könnt Euch ja mal zusammentun, die Mausgeplagten und die hier :)
     
  20. Malzbier

    Malzbier

    Beiträge:
    545
    Ort:
    RLP
    Name:
    René
    Ich würde der Maus einen Mietvertrag nebst Nebenkostenvereinbarung zukommen lassen!
    Ps. Die Angabe der Bankverbindung nicht vergessen! :D
     
    Herwig gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden