Österreich, Wien

Dieses Thema im Forum "Rund ums Reisen im Ausland" wurde erstellt von SAUBÄR, 09.10.2017.

  1. SAUBÄR

    SAUBÄR

    Beiträge:
    532
    Ort:
    88250
    Name:
    Karsten
    Hallo,

    unsere alpenländischen Nachbarn werden ja nicht immer als besonders wohlwollend beschrieben, wenn es um mobiles Reisen in ihrer Heimat geht. Das ist sehr schade, sind sie doch in einem sehr schönen Land, mit einer wundervollen Natur zu Hause.
    Wir haben uns in der vergangenen Woche, wie immer recht spontan, zu einem Besuch in Wien entschieden.
    Die vier Tage, die wir dort verbracht haben, sind natürlich viel zu kurz. Die Stadt ist sehr sehenswert und hat, je nach persönlichen Interessen und Vorlieben, Programm für mehrere Wochen zu bieten.
    Übernachtet haben wir auf dem 1. Reisemobilstellplatz Wien. Der Platz ist sehr zweckmäßig und gut organisiert. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Um den Jahresurlaub dort zu verbringen ist er vielleicht etwas zu trist, für einen Stadtbesuch allerdings bestens geeignet.
    Wir sind sicher nicht das letzte Mal dort gewesen. Allen Zweiflern sagen wir, fahrt hin, Ihr werdet begeistert sein.

    Tschüß, Ade und Baba.
    Karsten
     
    Maschuma, Hans-S, Franek und 6 anderen gefällt das.
  2. Aargauer

    Aargauer

    Beiträge:
    703
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Name:
    Andreas
    den platz hatte ich auch schon auf dem schirm, ist leider dies jahr nichts mehr mit Wien geworden, nächstes jahr bestimmt.
     
  3. oscar4x

    oscar4x

    Beiträge:
    955
    Ort:
    Niederösterreich
    Name:
    Robert
    Wer jemals diesen Platz anfährt, und Interesse an einem Treffen hat, kann mich gerne kontaktieren, da ich in der Nähe wohne.
     
    Knuffie und werjos1 gefällt das.
  4. Erlenmeyer

    Erlenmeyer

    Beiträge:
    238
    Ort:
    Ludwigshafen
    Name:
    Hans
    Der Platz an der Perfektastraße liegt für Großstadtverhältnisse günstig. Die nahe liegende U-Bahnstation, mehrere Buslinien und Einkaufsmärkte liegen in direkter Umgebung und sind zu Fuß gut erreichbar. Das Personal war superfreundlich, lediglich die Container mit den Plastikduschen und Toiletten haben noch Verbesserungsbedarf. In dieser Beziehung ist der Grazer Stellplatz am Schwimmbad von der gleichen Betreiberin deutlich attraktiver. Dafür ist Wien Wien und Graz nur eine Landeshauptstadt.:)

    Hans

    P.S. Hallo Robert, da ich nächstes Jahr nochmal ins Österreichische Staatsarchiv möchte, wäre ein Treffen sicher machbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2017
  5. oscar4x

    oscar4x

    Beiträge:
    955
    Ort:
    Niederösterreich
    Name:
    Robert
    Würde mich freuen wenn es sich ausgeht.
     
  6. werner h.

    werner h.

    Beiträge:
    170
    Ort:
    Hannover
    Name:
    Werner
    Wien für Durchreisende

    Hallo,

    nächste Woche werden wir auf unserer Reise in den Süden voraussichtlich zwei bis drei Nächste auf dem Stellplatz in Wien verbringen. Am ersten Tag mit dem Hop-on-Hop-off-Bus eine Stadt zu erkunden, hat sich als gutes Hilfsmittel für den ersten Überblick erwiesen. Nun stellt sich die Frage nach dem zweiten Tag:

    Was muss man in Wien unbedingt gesehen haben? Wir haben eine Teenie-Tochter im Schlepptau, die sich vor allem für WLAN und Pferde interessiert, und Kunstmuseen sind bei zwei Dritteln unserer Besatzung (also meiner Tochter und mir) für ein Städte-Sightseeing auf der Durchreise auch nicht das bevorzugte Ziel.

    Unter diesen Vorzeichen nehme ich gerne alle möglichen Tipps entgegen ...

    Viele Grüße,
    werner
     
  7. Uwe_Nds

    Uwe_Nds

    Beiträge:
    641
  8. werner h.

    werner h.

    Beiträge:
    170
    Ort:
    Hannover
    Name:
    Werner
    Pferde stechen WLAN aus. Danke, das ist schon eine gute Idee.
     
    Uwe_Nds gefällt das.
  9. haidi

    haidi

    Beiträge:
    425
    Name:
    Hannes
    Als Wiener würde ich den nicht all zu großen Mehrpreis für den Campingplatz Neue Donau bezahlen. Liegt sehr nahe der Neuen Donau, mit 20 km Badestrand an diesem künstlichen Donauarm mit Badewasserqualität (wenn nicht gerade Hochwasser ist oder war). U3-Station (ohne Umsteigen ins Zentrum) 8 Minuten entfernt, Radweganschluss mit guter Verbindung über die Donauinsel oder den Hubertusdamm und über die Reichsbrücke ins Zentrum.
     
    schrall gefällt das.
  10. Thomas Obg

    Thomas Obg

    Beiträge:
    385
    Name:
    Thomas
    Wir waren letztes Jahr auch ein paar Tage in Wien. Übernachtet haben wir auf dem CP in Klosterneuburg. Fußläufig gibt es mehrere Lokale bzw. Heurigenlokale. Von dort aus kann man mit Bus, Bahn oder Fahrrad nach Wien radeln.

    Wir hatten den Viennapass, da sind die Hop-On-Hop-Off-Busse mit drin. Ob sich der Pass lohnt, hängt ein bisschen davon ab, wieviel und was man sich ansehen will. Für uns war der Pass gut.
     
    vroni31 gefällt das.
  11. werner h.

    werner h.

    Beiträge:
    170
    Ort:
    Hannover
    Name:
    Werner
    Die Bewertungen für diesen Platz sind im Netz jedoch eher mittelprächtig. Vor allem die Geräuschkulisse von Autobahn und Eisenbahn wird kritisiert. Das ist zwar der normale Lärm einer Großstadt, aber den habe ich zuhause auch schon. Deshalb danke für die Empfehlung, aber vermutlich nehmen wir da lieber etwas weitere Wege in Kauf.
     
    vroni31 gefällt das.
  12. Franek

    Franek

    Beiträge:
    52
    Name:
    Franek
    Bei Pferden fällt mir auch nur die Hofreitschule ein. Wien hat eine Menge zu bieten, um da Tips geben zu können müsste man schon etwas über die Interessen wissen. Wenn ich nachts in Wien ankomme, und das tu ich sehr oft, fahre ich immer auf den Kahlenberg hoch zum übernachten und genieße erstmal den Sonnenaufgang über Wien bevor ich mich ins Getümmel stürze. Über die Standard-Sehenswürdigkeiten (1.Bezirk, Schönbrunn, Prater usw.) habt ihr euch sicher schon erkundigt, falls es regnen sollte, Wien hat auch ein paar ausgefallene Museen, wie den Narrenturm oder das Pratermuseum z.b. Allerdings hat im Sommer oft auch vieles geschlossen. Rund um Wien gibt es auch einige Sehenswürdigkeiten.
     
    werner h. gefällt das.
  13. haidi

    haidi

    Beiträge:
    425
    Name:
    Hannes
    @Franek Wenn du am Kahlenberg bist, dann fahr doch ein Stück weiter auf den Leopoldsberg, geh vom Parkplatz rauf auf die Burg und eine Runde um die Burg. Im Uhrzeigersinn siehst zuerst auf Klosterneuburg mit dem Stift, auf die Donau mit Donauinsel und Neuer Donau und Transdanubien (das Gebiet jenseits der Donau) und dann über das diesseitige Wien. Ist sowohl beeindruckend am Tag wie auch in der Nacht - klares Wetter vorausgesetzt.
    @werner h. Ist allerdings ein Einwand. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendwo in Wien auf den Campingplätzen wirklich ruhig ist, weder auf der Donauinsel, noch in Hütteldorf auf der Hüttelbergstraße noch auf dem Sommercampingplatz in der Breitenfurter Straße.
    Aber wir schlafen nie vor Mitternacht, meist später und selbst auf Autobahnparkplätzen, wenn wir nahe oder zwischen den LKWs parken, werden wir nicht vor 9 Uhr munter. Wenn uns was aufweckt, dann ist es die Hitze, wenn die Sonne auf den Kasten knallt.
     
    werner h. und Franek gefällt das.
  14. haidi

    haidi

    Beiträge:
    425
    Name:
    Hannes
    Noch einen Tarif-Tip für Wien:
    Wenn man am Montag anfängt, die Stadt zu erkunden, dann ist eine Wochenkarte um 17,10 Euro empfehlenswert, entspricht ca. 4 Einzelfahrscheinen und gilt von Montag bis Sonntag, ist übertagbar.
    Ansonst ist die 8-Tage-Klimakarte um 40,80 Euro empfehlenswert. Die hat 8 "Fahrgasttage":
    Die Karte hat 8 Streifen, ein Streifen gilt für eine Person ab Entwertung bis 1 Uhr Nachts in ganz Wien, es können auch mehrere Personen mit dieser Karte gemeinsam fahren, dann immer für jede Person einen Streifen entwerten. Diese Karte ist auch übertragbar.

    Wien ist vielleicht die einzige STadt, in der man mit jedem Straßenbahnfahrausweis mit dem ICE fahren kann - von Wien Meidling nach Wien Hauptbahnhof und umgekehrt.
    Nur auf der "Westbahn" (das Bahnunternehmen, nicht die Bahnstrecke" gelten keine anderen Fahrkarten als die der "Westbahn" (naja, ist halt privat)
     
  15. werner h.

    werner h.

    Beiträge:
    170
    Ort:
    Hannover
    Name:
    Werner
    Danke, das mit der 8-Tage-Klimakarte könnte interessant sein.

    Wie ist denn Wien per Fahrrad zu erkunden? Empfehlenswert, machbar oder eher unmöglich?
     
  16. WeeBee

    WeeBee

    Beiträge:
    2.250
    Ort:
    nahe dem Legoland
    Name:
    Harry
    Ich bin vor jahren mit dem Rad von Passau nach Budapest geradelt. Dabei waren wir auch 2 Tage in Wien mit dem Rad unterweg, wir viel angesehen, und kamen ohne Probleme überall hin.
    Ich finde ja das man mit dem Rad eine Stadt am besten erkundet. Zu Fuss ist man zu langsam, mit der Strassenbahn sieht man zu wenig, ist ja auch möglich das Rad stehen zu lassen wo man mit dem Rad nicht hinkommt.
     
    nordwind gefällt das.
  17. haidi

    haidi

    Beiträge:
    425
    Name:
    Hannes
    Machbar, ja. Wenn du Radwegfanatiker bist, es gibt genug Radfahranlagen - Radwege, gemeinsame Rad- und Fußwege und Mehrzweckstreifen - schmale Streifen am Fahrbahnrand, oft im Bereich der Autotüren parkender Autos (eben ein Radwegnachteil), die KFZ mitbenutzen dürfen, wenn es notwendig ist.
    Deshalb fahre ich in Wien nicht mehr Rad.

    Auf https://www.wien.gv.at/stadtplan/ kannst links "Radverkehrsanlagen" aktivieren, dann siehst sie.
     
    werner h. gefällt das.
  18. Hans-S

    Hans-S

    Beiträge:
    1.621
    Ort:
    Oberpfalz
    Name:
    Hans
    Da muss man aber berücksichtigen, das der Platz in Graz vor der "Umwidmung" ein richtiger Campingplatz war!
    Ich war dort mehrmals - sowohl als "Camping-Gast" als auch als "Womo-Platz-Gast"
     
  19. alex101068

    alex101068

    Beiträge:
    12
    Name:
    Alex
    CP Klosterneuburg kann ich auch nur empfehlen, 200 m zur S-Bahn und super ruhig und sauber.
    Nur das Navi hat uns am Anreisetag über die kleine Donaufähre geführt....
     
  20. haidi

    haidi

    Beiträge:
    425
    Name:
    Hannes
    Da musst du von Bad Tölz über die Böhmei angereist sein :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden