1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Regenrinne mit Lichtleiste von Dometic am Campscout

Dieses Thema im Forum "Heizung, Gas, Kühlung, Elektrik" wurde erstellt von toddi, 25.06.2014.

  1. knallowamso

    knallowamso

    Beiträge:
    681
    Ort:
    Großraum HH (nördlich)
    Name:
    Ronald
    Hallo Werner,
    ich würde das Kabel nutzen, die LED's sind ja keine wirklichen Verbraucher. Machste noch eine kleine 3A Sicherung dazwischen und gut ist.
     
  2. groebi

    groebi

    Beiträge:
    141
    Ort:
    NRW
    Name:
    Werner
    Danke Ronald,

    weißt Du evtl., wofür diese Kabel sind?

    VG Werner
     
  3. knallowamso

    knallowamso

    Beiträge:
    681
    Ort:
    Großraum HH (nördlich)
    Name:
    Ronald
    ...für Strom!










    ;)
    Nein leider nicht Werner, ich vermute die Lichtleiste am Küchenblock und das Bedienungspanel...
     
  4. groebi

    groebi

    Beiträge:
    141
    Ort:
    NRW
    Name:
    Werner
    :):):) Danke, Ronald.

    Meine Vermutung ist, dass es sich um die originale Fahrzeuginnenbeleuchtung des Kastens handelt, die von Pössl von der Decke zum Podest unten verlegt wird. Ich werde sie mal abklemmen. Wenn dem tatsächlich so ist, dann wäre der Anschluss für die Raintec leider unbrauchbar, da die Beleuchtung ja nach einer gewissen Zeit abschaltet.

    VG
     
  5. groebi

    groebi

    Beiträge:
    141
    Ort:
    NRW
    Name:
    Werner
    Die Spannung an den Wagoklemmen ist nicht geeignet, da sie a) von der Fahrzeugbatterie kommt und b) nach einer gewissen Zeit abschaltet.

    Hab‘s nun so gemacht wie es bereits zuvor von Stefan beschrieben wurde und ein Kabel von der Deckenleuchte über der Dinette zum Küchenschrank durch einen vorhandenen kleinen Kanal per Zugdraht gezogen.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung und VG,

    Werner
     
  6. Chauffeur

    Chauffeur

    Beiträge:
    256
    Ort:
    Zu Hause
    Name:
    Stefan
    Das Teil ist ja wirklich klasse... aber der Preis ist echt frech teuer! Mit FB und Porto rd. 150€... naja, man gönnt sich ja sonst auch alles.