Sack markise b ducato?

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von fischli_95, 20.06.2018.

  1. fischli_95

    fischli_95

    Beiträge:
    154
    Name:
    Marius
    Hi liebes forum,

    Ich möchte an meinen ducato L2h2 eine Markise anbringen. Im Moment tendiere ich zur thule omnistore 6200. Da ist ja relativ klar wie diese befestigt wird und so weiter.
    Alternativ habe ich mir nun aber auch die deutlich leichteren und günstigeren Sack Markisen angeschaut.
    Wie genau wird die dann an meinem ducato montiert? Auch anhand einer Kederleiste und wird diese dann nur angeklebt?

    Vielen Dank

    Liebe Grüße Marius
     
  2. schappl

    schappl

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Main, Kilometer 384
    Name:
    Jens
    Sackmarkise wird in eine Kederleiste eingezogen. Am H2 Ducato ist das völlig unpraktikabel, die Markise müsste über der Schiebetür hängen und da kommt ja kein normaler Mensch ohne Leiter ran.
    Bleibt nur Kurbeln...
     
  3. fischli_95

    fischli_95

    Beiträge:
    154
    Name:
    Marius
    Das erklärt warum ich im Netz so wenig zu dem Thema gefunden habe :)

    Ist die Thule omnistore 6200 empfehlenswert? Ist ja doch eine gute Menge Geld die die Teile kosten.

    Gruß Marius
     
  4. Bira

    Bira

    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Rainer
    Was hast du denn für ein Auto? Wenn du einen H3 hast, geht Thule nicht. Da gibt es nur Adapter von Fiamma. Ansonsten tun sich die beiden nix...auch nicht im Preis.
     
  5. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    13.443
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    eine Sack Markise fährt auch nur maximal 100 km/h durch die Topografie, eine Kurbelmarkise schafft da bedeutend mehr, weshalb sich die erst genannte kaum für einen Kastenwagen eignet.
     
    liberetto gefällt das.
  6. Uwe_Nds

    Uwe_Nds

    Beiträge:
    842
    Name:
    U. Bessermann-von Wech
    Moin.

    Schöne Grüße
    Uwe
     
  7. Bira

    Bira

    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Rainer
    :augengross::oops::rolleyes:
     
    liberetto und Uwe_Nds gefällt das.
  8. jxx

    jxx

    Beiträge:
    104
    Ort:
    Norddeutschland
    Name:
    Jens
    Eventuell hat ja Dometic eine preisliche Alternative im Programm. Die Markenmarkiesen sind alle ähnlich...
     
  9. Torsten61

    Torsten61

    Beiträge:
    327
    Ort:
    Pfälzer Wald
    Name:
    Torsten
    Das stimmt so aber nur für die Markise selbst... die sind wohl gleichwertig.
    Aber kaufe z.B. mal Seitenteile nach und verbaue die. Da ist Fiamma unpraktisch/ umständlich.
    Das siehst du aber nicht im Prospekt... sondern nur wenn du mal ein Seitenteil gekauft hast und es versuchst anzubringen.

    Gruß
    Torsten
     
    LordofKenzo gefällt das.
  10. Niko

    Niko

    Beiträge:
    91
    Ort:
    Schwendi
    Habe das zul. GG meines Kastens leider bereits erreicht. Möchte ich keine Probleme mit Gewichtsüberschreitungen haben, muss ich inzwischen die Füllstände von Wasser, Abwasser und Diesel sehr im Auge behalten. Würde gerne eine Markise anbauen, aber wie bereits festgestellt, muss ich mit dem Gewicht sehr knausern. Deshalb meine Frage: Darf eine Sackmarkise während der Fahrt an der Kederleiste hängen? Wenn ja, welche verkehrsrechtlichen Vorschriften bzw. Einschränkungen sind zu beachten?
    Für möglichst rechtssichere Hinweise bedanke ich mich vorab.
     
  11. XT-Rider

    XT-Rider Team

    Beiträge:
    2.946
    Ort:
    Allgäu
    Name:
    Peter
    was nützt dir eine rechssichere Sackmarkise, wenn du die Schiebetür nicht mehr aufkriegst?
     
  12. Bei Sackmarkisen (was für ein Name:grinning:) hat man nur die Alternative:
    Ganz auf oder eingerollt.
    Also die Markise z.B. bei Regen nur ein kleines Stück zu öffnen, um den Eingang zu schützen, geht nicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2018
    seachild und twister gefällt das.
  13. LordofKenzo

    LordofKenzo

    Beiträge:
    1.263
    Name:
    Martin
    Wenn aus Gewichtsgründen eine normale Markise nicht mehr geht, kleb Dir 2Kederschienen auf Dach und zieh ein wasserdichtes Sonnensegel ein! Wiegt und kostet nur einen Bruchteil.
     
    svenotzer, seachild und syncrosusi gefällt das.
  14. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    13.443
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    Sackmarkise, Beuteldach, ich habe meiner rollenden Hundehüte so ein Ding spendiert . Kurz nachdem ich mit der Montage fertig war war mir klar, absolute Fehlinvestition.
     
  15. syncrosusi

    syncrosusi Team

    Beiträge:
    3.039
    Ort:
    Alpenrand
    Name:
    Stephanie
    Kleines Sonnensegel mit Saugnäpfen und Abspannstangen, fertig und leicht.
     
  16. svenotzer

    svenotzer

    Beiträge:
    188
    Ort:
    Weilerswist
    Name:
    Sven
    Hallo Niko,

    Eine feste Markise wiegt in einer Länge von 4 Meter gerade mal 15 kg mehr.

    Bedenkt man dass du für eine Überladung von 10 Prozent also 350 kg , gerade mal eine Knolle von 30 € bezahlen musst, würde ich die komfortablere Variante wählen.

    Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich niemanden zur Begehung einer Ordnungswidrigkeit anstiften möchte.

    Gruß Sven
     
  17. Absteiger

    Absteiger

    Beiträge:
    153
    Ort:
    Region Hamburg
    Name:
    nennt mich "Didäää"...
    fast richtig - für 30 Euro darfst Du bis zu 15% überladen, für'n 5er mehr bis zu 20% - beim 3.5t heisst das: Punkte erst ab mehr als 4.2t! Traurig, aber ist so...
     
  18. Frank 3

    Frank 3

    Beiträge:
    1.852
    Name:
    Frank
    Das gilt aber nur bei nachkauf, wobei ich da nicht weis, was bei Thule praktischer ist.
    Wenn du gleich das Komplettpaket nimmst (Fiamma Zip) dann hat die Markise an den Seiten Reisverschlüsse und die Seitenwände sind dann super fest und dicht verbunden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden