Schiebetür einstellen

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von Mahyongg, 20.01.2017.

  1. Mahyongg

    Mahyongg

    Beiträge:
    279
    Name:
    Jan Krause
    Moin! Meine Schiebetür (Boxer, X250) klappert beim rumrollen am oberen Rollapparat und durchaus auch ein bisschen im geschlossenen Zustand. Hat hier jemand schon mal Abhilfe geschaffen, kann man das durch einstellen (mehr Vorspannung auf die Dichtung?) beheben, braucht es ein neues Teil - oder ist das gar zu tolerieren, da in gewissem Rahmen normal?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Jan
     
  2. pirat

    pirat

    Beiträge:
    121
    Ort:
    MV
    Name:
    Viktor
    Hallo Jan,
    schau dir bitte mal an der Vorderseite der Tür die zwei "schwarzen Dreiecke " an wie abgenutzt sie sind. darüber kann man die Tür leicht justieren , um ein wenig Druck durch die Dichtung zu bekommen. Bitte auf gleichmäßigen Abstand achten ,außen wie innen.
    Viktor
     
    Mahyongg gefällt das.
  3. Mahyongg

    Mahyongg

    Beiträge:
    279
    Name:
    Jan Krause
    OK, danke für den Tip, werde ich machen. Wobei - die Geräusche kommen von der hinteren Aufhängung, ist das dort analog? Mist, wenn man den Kasten mal braucht steht er nicht neben dem Schreibtisch ;D ;D
     
  4. Da Bäda

    Da Bäda Guest

    Komm vorbei und ich schau mir das an ;)
     
  5. Mahyongg

    Mahyongg

    Beiträge:
    279
    Name:
    Jan Krause
    Hmm.. wäre durchaus eine Aktion, nur wo ist "vorbei"? Ich brauche zwar immer eine halbe Stunde um aus der Halle und wieder rein zu kommen (1cm rechts UND links Platz ;D) aber Frischluft schadet ihm nicht. :D
     
    syncrosusi gefällt das.
  6. Da Bäda

    Da Bäda Guest

    Hast PN
     
  7. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.170
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    An ner guten Einstellanleitung für die Ratschbumm wäre ich auch interessiert. Vielleicht hat ein Einstellexperte mal Lust eine fürs Forum zu schreiben? Ich würde ihm bei einem Treffen einen (verstehe: auch ein paar mehr) ausgeben. ;)

    Gruß Thomas
     
    GismoRex gefällt das.
  8. Da Bäda

    Da Bäda Guest

    Sowas kann man nicht in einer Anleitung verfassen. Da braucht man technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen, viel Gefühl, das richtige Werkzeug, Geduld und Zeit.
    ...und man muß hoffen, dass die Schiebetüre gegenüber der Karosserie nicht zu viel verzogen ist ;)
     
  9. pirat

    pirat

    Beiträge:
    121
    Ort:
    MV
    Name:
    Viktor
    Hier mal ein Video von Mercedes. Fiat funktioniert ähnlich.

    Mercedes Benz — Einstellen der Schiebetür


    Viktor
     
    8ung, klacks, Kla_Ro und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Da Bäda

    Da Bäda Guest

    Viel Spass beim Nachmachen ;)
     
  11. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.170
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Da die Schiebetür nun immer schlechter Schloss und auch sehr schief in ihrer Öffnung hing (hinten viel zu tief), hab ich mich mal an das Einstellen gemacht.

    Nach zwei Stunden voller Geduld, was so gar nicht meine Art ist und mir viel Selbstbeherrschung abverlangte, hab ich es soweit ganz gut hinbekommen. Also sie sitzt richtig und schließt leicht. Nur musste ich dafür an die Grenzen der Einstellmöglichkeiten und zum Teil darüber hinaus.
    15306311969950.jpg

    Hinten die Führung an der Schiene ist nicht optimal. Die Führung schleift leicht auf der Karosserie. Ich vermute, dass die Rolle abgenutzt ist.

    Eh ich jetzt Teile bestelle, schaut euch mal bitte die Fotos an. Was sagt ihr?
    15306311971443.jpg
    15306311971222.jpg
    15306311970731.jpg

    Gruß Thomas
     
  12. JoeKW

    JoeKW

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Köln
    Name:
    Joe
    Hey Thomas,

    ob deine Rolle der Verursacher ist, kann ich nicht erkennen.
    Aber ich hatte das gleiche Problem mit dem Schleifen der Abdeckkappe. Ich hab wie verrückt alles eingestellt, auch bis über normale Grenzen hinaus, bis ich bemerkte, dass die Führungsschiene vorne zu tief war.
    Schau mal, ob du die vorderste Schraube in der Kurve der Schiene etwas lösen kannst, Schiene soweit wie nötig nach oben korrigieren und wieder festziehen.
    Das war bei mir zumindest die Lösung, jetzt ist die Kappe wieder mittig und nichts schleift. Nun konnte ich die Tür auch wieder in den normalen Verstellbereichen einstellen.
    Falls es bei dir so geht, heisst das aber danach leider wieder, Schiebetür einstellen! :affehand:
    Also pass beim ersten Schliessen auf, nicht dass die Tür irgendwo aneckt.

    Viele Grüsse,
    Joe
     
    Gunter, nordpilger und Andolini gefällt das.
  13. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.170
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Das könnte sein, stimmt. Darauf bin ich gar nicht gekommen :affehand: (Betriebsblindheit)
    Werde ich morgen mal versuchen. Danke dir.

    Gruß Thomas
     
  14. Tako Kichi

    Tako Kichi

    Beiträge:
    5
    Name:
    Stefan
    Bei mir war es die senkrechte Stellschraube. Bei Dir hat sie sich scheinbar auch gelöst. Einfach die Mutter anziehen, dann ändert sich der Winkel des Schließblechs.

    Unbenannt.JPG

    Gruß Stefan
     
    kurzwelle gefällt das.
  15. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.170
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Nee, hat sich nicht gelöst. Die hab ich so eingestellt, damit die Schiebetür halbwegs grade kommt. Der Fehler lag daran:
    Vielen vielen Dank, Joe!
    Die Schraube vorn war total locker. Da hab ich wohl damals beim Schiene abdichten nicht genug drauf gegeben. Dass dort eine weitere Verstellmöglichkeit ist, hatte ich absolut nicht auf dem Schirm. Du hast mir Geld und ne Menge Nerven erspart. :fingerh::fingerh::fingerh:

    Gruß Thomas
     
    JoeKW gefällt das.
  16. JoeKW

    JoeKW

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Köln
    Name:
    Joe
    Freut mich, dass ich helfen konnte :):fingerh:

    Viele Grüsse,
    Joe
     
    Andolini gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden