Schon wieder Lackablösungen. Komm ich jetzt im Fernsehen?

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von columbia100, 08.12.2009.

  1. columbia100

    columbia100 Gesperrt

    Beiträge:
    717
    Name:
    Michael
    Hallo,
    ich habe an den WDR geschrieben!
    Der Sender möchte etwas zu unserem Problem bringen, benötigt aber noch zusätzliche Infos.

    Gesucht werden:
    :s11

    alles kann wichtig sein.

    Infos als PN an mich oder hier im Forum

    Daumendrücken nicht vergessen
     
  2. Gaskrank

    Gaskrank

    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    Hamburg
    Name:
    Steph
    Edit

    Gruß GK
     
  3. oldgerry

    oldgerry

    Beiträge:
    62
    Ort:
    100km vor Dänemark
    Moin,
    habe mal bei Pössl nachgefragt ob Fiat die Kästen nach PKW
    Standard lackiert oder ob es sich um die normale Handwerkerausführung handelt.

    es kam folgende Antwort.

    PKW Standard können wir Ihnen bei unseren Wohnmobilen nicht liefern, da wir die Fahrezeuge zukaufen und diese den Transporterstandard erfüllen. Jedoch werden unsere Fahrezeuge genauer geprüft, wie die "Handwerkerfahrzeuge".


    Schönen Abend noch
    Oldgerry

    PS:Falls das schon bekannt war. bitte löschen.
     
    Chris80 gefällt das.
  4. Konschdanzer

    Konschdanzer

    Beiträge:
    17
    Ort:
    KN
    Praktische Hilfe zur Lackablösung gesucht

    Tja, auch ich bin so ein Betroffener. Mein LaStrada Trendmobil ist auf Basis Citroen Jumper mit EZ 2005. Die Ablösungen zeigten sich zuerst auf dem Dach, dann auf der Motorhaube und neuerdings auch an den oberen Kanten der Kotflügel und an der A-Säule. Die zuerst kleinen weißen Stellen (sichtbare Grundierung) vergrößern sich. Das Fahrzeug habe ich in 9/2008 gebraucht von einem Händler gekauft. Ich denke, dass damit keinerlei Garantieanspruch mehr besteht, weder gegenüber Citroen, LaStrada oder dem Händler. Auf Kulanz kann man nach den vorliegenden Beiträgen ja nicht setzen.
    Für die noch überschaubaren Schäden im sichtbaren Bereich werde ich sicher einen Lackierer in Anspruch nehmen müssen. Was kann ich sonst dagegen tun?
    1. Prophylaxe: wie kann man die Ausbreitung des Schadens auf noch nicht betroffene Bereiche verhindern? Gibt es eine Art Versiegelung und hat so etwas auf dem schlechten Lack überhaupt Sinn?
    2. Gibt es für das Dach als nicht sichtbaren Bereich eine andere Möglichkeit als die professionelle, originalgetreue Nachlackierung? Dort muß es nicht perfekt aussehen (z.B. mattgrau statt silbermetallic; auch ein paar Nasen würden mich dort nicht stören ).

    Hat dazu jemand Erfahrungen? :confused:
     
  5. Motowitsch

    Motowitsch

    Beiträge:
    5.796
    Ort:
    Landsberg
    Name:
    Emanuel
    ...bei meinem letzten KUndendienst bei FIAT wurde ich auf eine Roststelle aufmerksam gemacht, am hintern Kotflügel. Diese Stelle wird jetzt jetzt in einer Lackiererei, bzw. der ganze Kotflügel auf Garantie nachlackiert. Es ist die einzige Stelle am Fahrzeug gewesen, und auf das Dach wurde auch geschaut. Auf meine Frage, wenn da Schäden gewesen wären, ob das dann auch gemacht werden würde, wurde zugestimmt.
    Was ich jetzt nicht verstehe, das es bei vielen solche Ürobleme gibt.

    :confused:
     
  6. Moin,

    kurze frage kann es sein das Eure alle blau sind ?.

    Wenn ja ist es ein alt bekanntes Problem von Fiat und dies wurde auch mal auf Kulanz oder Garantie wieder gemacht. Leider hat das dan auch nicht lange gehalten, da es nicht direkt am Lack sondern am Untergrund liegt.

    Gruß Mario
     
  7. WolfgWeb

    WolfgWeb

    Beiträge:
    2.674
    Ort:
    Mittelrhein
    Aber, aber Emanuel, wer in anderen Forums lesen kann oder will ist klar im Vorteil. :s11
     
  8. Motowitsch

    Motowitsch

    Beiträge:
    5.796
    Ort:
    Landsberg
    Name:
    Emanuel
    wolfweb

    Zitat: Aber, aber Emanuel, wer in anderen Forums lesen kann oder will ist klar im Vorteil.


    ...kannst du mir das näher erläutern?
     
  9. m231074

    m231074

    Beiträge:
    10

    Die Ausbreitung der Lackablösungen wirst du nicht verhindern können. Das einzigste was dauerhaft für Abhilfe sorgt, ist das Fahrzeug komplett bis auf´s Blech abzuschleifen und den Lack komplett neu aufbauen (Grundierung, Decklack, Klarlack). Alles andere funktioniert nicht. Wir haben das alles hinter uns. Der neue Lack sieht um Welten besser aus als der originale Fiat Lack.
     
  10. WolfgWeb

    WolfgWeb

    Beiträge:
    2.674
    Ort:
    Mittelrhein
    Emanuel, ich halte mich jetzt extra für dich, ganz fest am Tisch fest, um nicht abzuheben.
    Deine und weitere Mängel werden in Fahrzeugbezogenen Forums schon lange diskutiert. Erzähle mir nicht, dass du nicht vor dem Kauf deines Fahrzeuge in diesen Forums gelesen hast. Wenn nein, gehört die eine dicke Watschen verabreicht.
     
  11. Motowitsch

    Motowitsch

    Beiträge:
    5.796
    Ort:
    Landsberg
    Name:
    Emanuel
    wolfilein,

    ...nicht frech werden. Ich kenne das Thema Lack und So, nur ich bin sogar von der Werkstatt angesprochen worden, um den Lack zu reparieren, ohne grosses TAM TAM !

    ...und, a Packl Fotz´n is glei aufgrissen, wennst vastehst, wos i moan...
     
  12. wombat

    wombat Admin Team

    Beiträge:
    5.179
    Ort:
    Dortmund
    Name:
    Dietmar
    Darf ich um ein bisschen Contenance bitten, sonst muss ich (leider) eingreifen.
     
  13. Andreas

    Andreas Team

    Beiträge:
    9.682
    Ort:
    Rhein-Sieg Kreis
    Name:
    Andreas
  14. T5 Micha

    T5 Micha

    Beiträge:
    1.653
    Ort:
    Neufinsing LK Erding
    Name:
    Micha
    Ja mei

    so lang ned der Watschenbaum umfoad :s4

    Gruß Micha
     
  15. WolfgWeb

    WolfgWeb

    Beiträge:
    2.674
    Ort:
    Mittelrhein
    Emanuel,
    ich bitte um Enschuldigung.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen warum es in der Heutigen Zeit noch Lackprobleme geben kann.
    Und ja, ich bekomme eine Stink Wut wenn ich lese was auf den einen oder anderen an Ärger und Kosten zukommen nur weil am falschen Platz gespart wurde.
    Ist´s so Ok Emanuel?
     
    Kai_ gefällt das.
  16. camper2509

    camper2509 Guest

  17. Andreas

    Andreas Team

    Beiträge:
    9.682
    Ort:
    Rhein-Sieg Kreis
    Name:
    Andreas
    @camper
    Erklär mal näher was Du willst!

    mfg Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
  18. Riggermoos

    Riggermoos

    Beiträge:
    2.305
    Ort:
    Pusemuckel
    Name:
    Klaus
    WolfgWeb,
    wenn ich das richtig mitbekommen habe, ist das Fiat-Lackproblem in Bezug auf die aktuellen Dukatos Schnee von gestern.
    Wie meinst Du das, "Stink Wut weil am falschen Platz gespart wurde"?

    Gruss Riggermoos
     
  19. Andreas

    Andreas Team

    Beiträge:
    9.682
    Ort:
    Rhein-Sieg Kreis
    Name:
    Andreas
    @riggermoos
    Stimmt leider nicht ganz!
    Zumindest ein 250iger (LaStrada Avanti M, Werksauslieferung, 9/2006, silbermetallic) soll auch betoffen sein. Auf Seite 14,20,21 findet man entsprechende Postings!

    mfg Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2010
  20. Riggermoos

    Riggermoos

    Beiträge:
    2.305
    Ort:
    Pusemuckel
    Name:
    Klaus
    @andreas
    ..dann wollen wir mal hoffen, dass es sich auf den einen begrenzt.

    Bedauerlich ist, dass alle Hersteller von Nutzfahrzeugen nur mit Wasser kochen.
    Ab und zu, z.B. heute abend, bin ich mit 'nem Firmensprinter unterwegs. Einen aus der letzten Generation. Soviel Kohle für 'ne Gummikuh, ne danke, bei forscher Fahrweise geht der Sternkasten nur dank ESP heil durch die nächste Kurve. Schwer schaukelnd und wankend. Muss man nicht haben. Leider ist der aktuelle nicht wirklich besser.
    Da reicht auch Fiat.

    Gruss
    Riggermoos
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden