Seitz S4. Qualitätsprobleme?

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von T.Larsen, 13.06.2018.

  1. T.Larsen

    T.Larsen

    Beiträge:
    328
    Ort:
    München
    Name:
    Tommy
    Hallo zusammen,

    ich werfe mal folgende Frage in die Runde. Wie beurteilt ihr die Qualität der o.g. Fenster?
    Habe gerade 3 Stück vor mir (genauer gesagt nur noch zwei weil eins bereits zurückgeschickt). Also bei allen drei:
    1. Glasscheiben nicht mittig in der Scharnierleiste. Im schlimmsten Fall schließt dadurch einer der Riegel gar nicht.
    2. Endstücke der Scharnierleiste irgendwie schief eingesetzt
    3. Scharnierleiste wackelt beim Öffnen, wirkt irgendwie lose
    4. Ausstellfeder arbeiten irgendwie willkürlich. Mal fällt das Fenster zu, mal fixiert in der gewünschten Position.
    5. Da wo die Riegel sperren blättert der schwarze Lack bereits im Neuzustand.
    6. Bei einem Fenster war Verdunkelungsrollo lose, die Achse war nicht richtig eingesetzt. Die wird mit drei Tackerklammern fixiert, keine Buchse oder so.

    Also wenn ich jetzt über die Preise denke bin ich entsetzt wie schlecht die Qualitat ist. Einer der Fenster kam ein Tag früher und wurde prompt zurückgeschickt. Dann sah ich zwei andere und denke, der Austausch wird nichts bringen.

    Wie sieht ihr das?

    LG
    Tommy

    PS: wenn es besser in den Selbstausbauforum passt, bitte verschieben.
     
  2. rosenzausel

    rosenzausel Moderator Team

    Beiträge:
    4.486
    Ort:
    Bottrop
    Name:
    Ralph
    Ich fange mal bei 1. an:
    WENN die Glasscheibe beim S4-Fenster nicht mittig in der Scharnierleiste sitzt:
    Einfach mit leichten[!!!] Stößen solange verschieben, bis sie dort mittig ist.

    Ob die anderen Punkte so ebenfalls "einfache Lösungsverdächtigkeiten" haben oder nicht, vermag ich so natürlich nicht zu sagen. Weil ich nicht weiß, WAS du da evtl. WIE gehandhabt hast.

    Nun ja, solch ein Satz ist schnell getippt. Meinereiner hatte in Ü20 Jahren mit Seitz S4 Fenstern am selben WoMo keinerlei Funktionsausfälle gehabt. SO schlecht können diese S4-Fenster somit nicht sooo unbedingt sein..

    Das KANN in der Logistik deines Handelsbezugs liegen, sicherlich nicht am Seitz-Fenster selbst ;)
     
  3. BOSS

    BOSS

    Beiträge:
    657
    Name:
    Gordan
    In diese Preislage kenne ich keine bessere Fenster als Seitz S4. Wie mein Vorschreiber, langjährige Erfahrung damit und nie Probleme gehabt.:)

    Grüße Gordan
     
  4. T.Larsen

    T.Larsen

    Beiträge:
    328
    Ort:
    München
    Name:
    Tommy
    Also grundsätzlich, wenn ich jetzt über den Ralphs Satz nachdenke, fällt mir spontan kein Produkt ein der über 20 Jahre immer besser und hochwertiger wurde... Eher wird versucht an jeder Ecke und Kante zu sparen.
    Andererseits, wenn die Fenster so simpel gebaut sind, könnte das auf einfache Handhabung und Robustheit hinweisen, das wird sich zeigen.

    Ich habe natürlich die zwei gebliebene Fenster mit etwas Kraft zurechtjustiert, die Scheiben sitzen mittig, bin aber trotzdem etwas enttäuscht, denn ich hätte dort nicht die Tackerklammern als Rausfallschutz für die Rolloachse erwartet. Auch die Scharniere hätte ich anders vorgestellt, aber da sind praktisch zwei Leisten inrinandergehackt - öffne ich das Fenster bzw. drücke beim Öffnen auf die Scheibe von unten, klappern diese Leisten. Oder aber die Riegel - man hätte doch irgendwelche Bleche als Gleitflächen am Fensterrahmen vorsehen können... Sonst schaben die Verschlüsse den Lack schnell ab.

    Nun ja, so sind die halt, ein Austauschfenster wird halt nicht anders sein und wird mit dem Handballen nachjustiert...
     
  5. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.136
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Klingt nach Ausschuss- oder zumindest B-Ware. Passiert manchmal, dass Produkte versehentlich in den Handel kommen. Bei gleich drei Ausschussprodukten und unterschiedlichen Versandtagen, vermute ich, du hast Schnäppchen bei einem großen Onlinemarktplatz gemacht? Es gibt sehr viele Marketplace-Händler die mit Ausschuss Geld verdienen. Die Produkte stammen von Recyclern bzw. deren Logistikern und werden teilweise nachgearbeitet (getackert wird da original nix). Is ne üble Masche.

    Gruß Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2018
  6. T.Larsen

    T.Larsen

    Beiträge:
    328
    Ort:
    München
    Name:
    Tommy
    Hi Thomas,

    das war eigentlich kein Superschnäppchen und kein Marktptatz sondern ein sehr bekannter Campingshop mit allen Reimoartikeln. Die Scheiben sind ordentlich mit Folie verklebt, auf den Kartons ist ein Reimo Aufkleber und der von Dometic.

    LG
     
  7. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.136
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Dann einfach Pech gehabt. Reklamier sie. Die S4 sind normal wirklich sehr stabil.

    Gruß Thomas
     
  8. T.Larsen

    T.Larsen

    Beiträge:
    328
    Ort:
    München
    Name:
    Tommy
  9. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.136
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    [​IMG]
    Die Klammern zur Sicherung der Welle auf einer Seite sind normal. Meintest du das mit getackert?

    [​IMG]
    Auf der anderen Seite ist eigentlich eine geschraubte Abdeckung, die hier wohl fehlt.

    Gruß Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2018
  10. T.Larsen

    T.Larsen

    Beiträge:
    328
    Ort:
    München
    Name:
    Tommy
    Genau das habe ich mit getackert gemeint.
    Na die Abdeckung bzw die schwarze Nabe ist da drunter geschraubt. So habe ich halt das Rollo vorgefunden, ist rausgesprungen bzw war die Welle nicht ordentlich unter die Klammer geführt.
     
  11. bkick

    bkick

    Beiträge:
    282
    Ich hab meine S5 (wie S4, nur anderer Rollo) direkt von Dometic, ausgepackt und eingebaut. Einwandfrei, tun was sie sollen. Ich hab für etwa das gleiche Geld noch zwei Miniausstellfenster von Deinem Lieferanten gekauft, bei denen kann man guten Gewissens behaupten dass die Qualität mehr als lausig ist und der Preis ist völlig überzogen, undicht war auch eins davon.
    Deine sehen aus wie Versandrückläufer...

    gruss
     
  12. T.Larsen

    T.Larsen

    Beiträge:
    328
    Ort:
    München
    Name:
    Tommy
    Aha, interessant. War das ungefähr der gleiche Zeitraum? Nicht dass nach ein paar Jahren etwas in der Produktion "verbessert" wurde.

    Also in Prinzip, wenn man die Scheiben nachjustiert und bei einem Fenster das Rollo spannt, ist alles OK so. Die anderen Sachen (Scharniere, Verschlüsse, Ausstellfeder an die man sich gewöhnen soll) sind irgendwie eher konstruktionsbedingt und bei allen drei Fenster identisch.
     
  13. Andolini

    Andolini

    Beiträge:
    4.136
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Thomas
    Wenn du das machen willst, 7 Umdrehungen der Welle.

    Ich würds trotzdem zurückschicken.

    Gruß Thomas
     
  14. bkick

    bkick

    Beiträge:
    282
    Hab sie im Dezember gekauft
     
  15. audano

    audano

    Beiträge:
    109
    Ort:
    Norddeutschland
    Name:
    Bernd
    Bei mir kamen die im März bei einem gr. namhaften HH-Händler bestellten S4-Ausstellfenster zwar unbeschädigt - bei Fahrt klapperte ein Rollo : > Ursache war die zu lose Feder > gespannt, jetzt Ruhe.
    ABER das S4-Schiebefenster wurde bereits 2x beschädigt geliefert :
    - 1.Mal: außen beschädigter Karton; Schließ-Beschlag war rausgebrochen; problemlose Reklamation, aber Lieferschwierigkeiten bei Dometic > nach 8 (!!) Wochen
    - 2.Mal: unbeschädigter Karton; WIEDER gebrochener Schließ-Beschlag, auch das Rollo war wie bei Tommy rausgesprungen. Wohl Schuld der Logistiker.....sagt der Händler. Hatte schon nach dem ersten Mal den Vorschlag gemacht,die unhandlichen Kartons mit Grifflöchern zu versehen.....wie bei z.B. Umzugskartons oder Armaflex-Kartons oder Velux-Kartons oder oder oder
    Nun erwarte ich nächste Woche das dritte Schiebefenster - diesmal direkt von Dometic - bin gespannt. ......diese "Baustelle" muss endllich beendet werden
     
  16. BraviaSwan

    BraviaSwan

    Beiträge:
    356
    Ort:
    hoch im Norden
    Name:
    Mariechen
    ... das muss ich nach einem Jahr Gebrauch leider bestätigen, bei uns geht der Lack an einem von 5 Seitz Fenstern genau an dieser Stelle auch ab. Aber ich buche das, glaube ich, als Gebrauchsspur ab....
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden