Seitz S7P Rahmenfenster undicht

Dieses Thema im Forum "Fenster, Dach und Karosserie" wurde erstellt von Olli1971, 06.11.2013.

  1. Olli1971

    Olli1971

    Beiträge:
    715
    Ort:
    im Norden
    Name:
    Oliver
    Hallo, mein Seitenfenster von Seitz-Dometic S7P ist leider undicht. Der Wagen steht zur Zeit beim Händler, wo ein neues Fenster eingebaut wurde. Leider läuft bei dem Fenster ebenfalls das Wasser unterhalb der Dichtung ins Wageninnere. Immer nur ein paar Tropfen, die dann aber zu einem großen Wassertropfen werden und dann hinter die Verleidung laufen (wenn man das Wasser nicht vorher mit einem Taschentuch entfernt)

    Es ist also so, dass der Rahmen am Fahrzeug anliegt und okay ist. Das Problem liegt an der Dichtung, die nicht sauber an dem Fenster anliegt.

    http://www.wohnmobilforum.de/w-t86343.html

    Hier hat einer das gleiche Problem...

    So siehts bei mir auch aus.

    Hat hier einer ähnliche Erfahrungen gemacht und evtl. die Lösung parat? Vielen Dank Olli
     
  2. Eduard

    Eduard

    Beiträge:
    873
    Ort:
    Bei Nürtingen BW
    Name:
    Eduard
    Die habe ich auch vor zwei Jahren verbaut, zum Glück bis jetzt alles dicht.
    Das war der Hauptgrund meines Selbstausbaues, wollte die unbedingt haben.

    Kann man da nicht einfach die Dichtung tauschen? :confused:
     
  3. Andreas

    Andreas Team

    Beiträge:
    9.622
    Ort:
    Rhein-Sieg Kreis
    Name:
    Andreas
    Kondenswasser welches nicht nach außen ablaufen kann!
     
  4. Eduard

    Eduard

    Beiträge:
    873
    Ort:
    Bei Nürtingen BW
    Name:
    Eduard
    Zum Glück bin ich ein Schönwettercamper :prost:
     
  5. Olli1971

    Olli1971

    Beiträge:
    715
    Ort:
    im Norden
    Name:
    Oliver
    Nein, das ist kein Kondenswasser, da dieser Wassereinbruch nur bei Regen passiert. Wenn man die Dichtung anhebt, dann steht da das Wasser. An der Schiebtür tritt das bis jetzt nicht auf... Nur beim Fenster im Sitzbankbereich... Alle anderen Fenster sind okay.
     
  6. alex_mobil

    alex_mobil

    Beiträge:
    3.307
    Ort:
    Altötting
    Name:
    Alex
    Ich kann es nur immer wieder sagen. Rahmenfenster sind am Kasten kein unbedingtes Zeichen für Qualität.
    Das Blechkleid arbeitet, es ist mit unter von Haus aus uneben ... Andere Hersteller die diese Fenster im Kasten einbauen verlassen sich nicht nur auf den Standard-Dichtstreifen im Rahmen. Die kleine Dichtung davor kannste eh vergessen. Dort wird der Rahmen nach Außen hin nochmals eingedichtet. vergl. CS Reisemobile.
     
  7. Eduard

    Eduard

    Beiträge:
    873
    Ort:
    Bei Nürtingen BW
    Name:
    Eduard
    @ Alex
    Da hast du vollkommen Recht, habs auch so gemacht.

    Ich habe meine Fenster auch noch vorm Einbau mit Butylband von Sika unterlegt, die mitgelieferte Dichtung (Schaumschtoff) kannst vergessen.

    Sollte mein Album aktualisieren :s1
     
  8. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    12.878
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    jaja, die "qualitativ hochwertigen Rahmenfenster" .... nichts ist undichter als selbige, Thema zigfach dargestellt und daher irrelevant.

    ABER, in diesem Fall/Fällen könnte es sein, dass die Fenster so sie eine Bombierung vor dem Einbau hatten die den Rahmennachteil abmildern können, trotzdem nicht angepasst verbaut werden können. Es ist nunmal Fakt, dass ein Fenster in seiner Form der Außenkontur angepasst werden MUSS, sonst wirds feucht. Eventuell ist bei den nun bombierten Fenstern die Scheibe der Knackpunkt, da selbige bei zu starker Bombierung nicht sauber auf der Dichtung aufliegt. Dieses ist aber nur eine Vermutung da bei allen Fenstern dich ich bisher als undicht gesehen habe der Rahmen der Knackpunkt war.

    Außerdem gehört der Gummi so vorhanden zwischen Rahmen und Lackauflage bei Montage entfernt und durch geeignetes Dekalin oder ähnl. getauscht! Ansonsten haftet der Gummi dank Dekalin am Lack, der Rahmen löst sich punktuell vom Gummi, schwuppdiwupp, Kartoffelsupp...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2013
  9. Knaus Road

    Knaus Road

    Beiträge:
    697
    Ort:
    Wien
    Name:
    Walter
    Hallo,
    Leichter Widerspruch, hat nichts mit dem Hersteller (Pössl Knaus )zu tun sondern eher mit dem Monteur der offensichtlich sein Handwerk nicht versteht.
    Ich habe bei meinem Knaus auch Rahmenfenster und die sind Dicht!!!.und wenn der Hersteller hier von schlechten Fenstern ausgehen würde dann wundert mich eine 5 Jahre dichtheitsgarantie bei Knaus, wär wohl ein Widerspruch .
    Ich habe leider bei meinen Hecktüren durch einen Bestellfehler Vorgehängte Fenster bekommen und habe jetzt einen super Vergleich mit meinen restlichen Seitz S7P Rahmenfenster .
    Rahmenfenster wenn sie ordentlich verbaut werden sind um einiges hochwertiger wie die vorgehängten Fenster.
    Aber letztendlich soll da jeder Glauben was er will, ich hab den Vergleich und würde beim nächsten mal lieber den Kasten neu bestellen anstatt Vorgehängte Fenster zu akzeptieren.
    Lg.walter
     
  10. Eduard

    Eduard

    Beiträge:
    873
    Ort:
    Bei Nürtingen BW
    Name:
    Eduard
    @ Roland
    Nicht alles ins lächerliche ziehen, das kannst du wirklich gut :s1

    Es liegt immer daran wie und wer die eingebaut hat, es ist schon schwierig die S7 in einen Kasten zu verbauen aber es ist möglich, man braucht dazu Zeit und Geduld, ist aber am fertigungsband Mangelware und günstig solls ja wie immer sein.
    Ich bin immer noch überzeugt die richtige Entscheidung getroffen zuhaben :s12
     
  11. Olli1971

    Olli1971

    Beiträge:
    715
    Ort:
    im Norden
    Name:
    Oliver
    So, hab meinen Wagen wieder. Soll jetzt okay sein. Das Fenster soll im Werk wohl nicht richig eingesetzt worden sein. Mal gucken, was der Regen bringt... Die vorgehängten Fenster finde ich optisch nicht so dolle... Haben jedoch den Vorteil, dass diese viel weiter in die Karosserie ragen... Was optisch natürlich nicht so der Knaller ist..
     
  12. Tucki4

    Tucki4

    Beiträge:
    945
    Ort:
    Hessen
    Hallo,
    verstehe nicht die Verteufelung der Rahmenfenster, vor 9 Jahre habe ich 3 "Rahmenfenster" in meinem 244 eingebaut und sie sind bis heute absolut dicht.

    Anscheinend liegt es am richtigen Einbau.
    Lg. Tucki4
     
  13. Saldenmechaniker

    Saldenmechaniker Gesperrt

    Beiträge:
    244
    Ort:
    Dorf am Rhein
    Name:
    Saldi
    Hallo,
    das Hauptproblem bei den vorgehängten Fenstern ist (zumindest nach meinen Erfahrungen), dass sie sehr bald anfangen zu klappern. Bei Deiner Konstellation ist das aber eher unkritisch, da man das Klappern vorgehängter Heckfenster während der Fahrt nicht hört.
    Mir persönlich wäre es wichtig vorn (vor allem in der Schiebetür) Rahmenfenster zu haben.
    Wünsche Dir weiterhin gute Fahrt.
     
  14. Knaus Road

    Knaus Road

    Beiträge:
    697
    Ort:
    Wien
    Name:
    Walter
    Hallo,danke
    Und Ja da gebe ich dir recht , mit meiner Konstellation kann ich grad so leben.ich hab zum Glück nur hinten die günstigen vorgehängten Fenster und deshalb hab ich mich auch durchgerungen den Kasten so anzunehmen .
    Dennoch würde ich aus heutiger Sicht nie mehr einen Kasten anders als bestellt nehmen .
    Bei meinem nächsten Neuwagen lass ich mir das sicher extra bestätigen *** ausschließlich Seitz S7P Rahmenfenster****
    den meine Vorgehängten Fenster am Heck habe gezählte 6 Nachteile gegenüber den Seitz Fenstern .
    Den einzigen Vorteil seh ich bei Vorgehängten Fenstern beim Hersteller .Billiger und schneller problemloser Einbau=Mehr Profit.
    Und das Jammern über undichtheit kann ich schon gar nimmer hören, wenn Seitz gut eingedichtet sind das wesentlich höherwertige Fenster.
    Ich hab auch noch nie einen Luxusliner oder ein hochpreisiges Reisemobil mit billigen Vorhang fenstern gesehen.
    Aber vielleicht bin ich ja hier nicht der Profi und die Nobelkarossen sind doch alle ein Schmarren ;-)
    Walter
     
  15. Eduard

    Eduard

    Beiträge:
    873
    Ort:
    Bei Nürtingen BW
    Name:
    Eduard
    So viel zum Thema Meinungsfreiheit
    PN

    lächerlich
    @ Eduard....ich komm mal zum Stammtisch und erkläre Dir gerne das Wort "lächerlich"... so von Angesicht zu Angesicht versteht sich.... Gruß aus Norddeutschland

    Roland ...der Kastenwagenflüsterer
     
  16. Knaus Road

    Knaus Road

    Beiträge:
    697
    Ort:
    Wien
    Name:
    Walter
    Eduard,
    Mein Tipp, vergiss es und ignorier es einfach.
    Ich finde es auch nicht besonders prickelnd das hier ein Händler im Forum vertreten ist der nicht neutral über Kästen und deren Fenster urteilen will/kann und überhaupt noch dazu glaubt das er der Erfinder von Kästen IST ....
    Mein Tipp , hier gibt es so viele nette User die gerne helfen und einfach nur Freude am Kästeln haben ohne im Hintergrund immer versteckt ihr eigenes Handels Produkt zu bewerben .
    Teile deine Kasten Freude mit Gleichgesinnten und freu dich über die netten hier und über deinen Kasten.
    Gruß walter
     
  17. Olli1971

    Olli1971

    Beiträge:
    715
    Ort:
    im Norden
    Name:
    Oliver
    Ist wohl eine PN , die hoffentlich als ironisch verstanden werden sollte... Sonst hat sich einer im Ton vergriffen...

    Ich schätze Roland sonst schon als hilfsbereiten Forenteilnehmer / Mitbetreiber, der hier nicht versucht Pössl oder Zubehör zu vertreiben. Jeder hat halt seinen eigenen Humor und ich denke nicht, dass die PN so gemeint ist, wie sie verfasst ist...
     
  18. bmwboxer

    bmwboxer

    Beiträge:
    3.097
    Name:
    Christoph
    Ich nehme auch mal ganz stark an das der Gott der Kryptologie dieses mal nicht eloquent genug war um seinen (schwarzen) Humor vollständig auszuspielen.
     
  19. Knaus Road

    Knaus Road

    Beiträge:
    697
    Ort:
    Wien
    Name:
    Walter
    Das mag auch sein ,ich schätze auch sein Fachwissen und will auch niemand ans Bein pinkeln.die PN kenne ich auch nicht war aber anscheinend zum falsch verstehen ausgelegt,sonst hätte es Eduard nicht gepostet.
    Ich finde es dennoch ein wenig leidig wenn man immer zwischen den Zeilen lesen kann Pössl is the best und weil es da keine Seitz Fenster gibt sind natürlich auch die Vorgehängten Fenster das Nom. Plus Ultra .
    Gerade als Händler sollte man auch nicht immer den Besserwisser markieren sondern auf Hilfesuchende sachlich eingehen ohne immer hervor zu heben das man in der Schule gut aufgepasst hat und deswegen so schön mit der Sprache spielen kann.
    So ich flüchte dann mal vor der Rache, tschüss
    Walter
     
  20. twister

    twister Forumbetreiber & Kastenwagenflüsterer Team

    Beiträge:
    12.878
    Ort:
    Weymo in Weyhe
    Name:
    Roland David
    @ Eduard...wenn ich Dir eine PN schicke bedeutet das, ich suche einen kommunikativen Weg mit Dir und nicht mit dem Forum, scheinbar ist Dir das untergegangen.

    @ Walter ..... mit welcher Begründung stellst Du hier Forderungen auf, ich als Händler dürfe solche behauptungen nicht äußern? Ist Dir eigentlich ansatzweise klar mit welchem Einsatz dieses Portal überhaupt für Euch zur Verfügung gestellt wird? Bevor Du das Wort Meinungsfreiheit in den Mund nimmst erkundige Dich bitte zeitgleich über den Sinn von Toleranz. Auch mir ist es erlaubt über technische Dinge frei zu sprechen, und diese scheiß Rahmenfensteridiologie ist mir hinreichend bekannt da ich selbige tagtäglich nachdichten lasse da undicht. Ich kenne diese Problematik aus dem FF, und die Aussage es würde bei Pössl solche Rahmenfester nicht geben und mann müsse daher über selbige wettern entzieht sich jeglicher sachlichen Grundlage. Schau mal bei der nächsten Messe etwas genauer hin und Dir werden Lichtlein aufgehen.

    Es ist immer wieder erstaunlich mit welcher intoleranten Art hier gegen einen schreibenden Händler geschrieben wird, der sich in keinster Weise als solcher im Portal ausgibt.

    Ich will es dabei jetzt belassen, aber mit selbigem Atemzug mit dem Toleranz und Meinungsfreiheit von den unermüdlichen Machern dieses Portals gefordert wird, erwarte ich persönlich von einem User auch etwas mehr Fingerspitzengefühl und nicht den Versuch eines Bühnenauftrittes.

    Eine Gepflogenheit dieses Portals ist es, persönliche Dinge als solche zu behandeln, wer hier allerdimngs eine Bühne sucht, spielt hinter dem Vorhang im dunkeln....
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden